Ferrari 328 GTS, Historie & Km nachvollziehbar, Tubi Performance Auspuff (1989)

...

Verkäufer

  • HerstellerFerrari
  • Modell328 GTS
  • Herstellungsjahr1989
  • Kilometerstand29.750 Km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeRosso Corsa
  • StandortErmatingen, CH
  • LänderversionCH
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

1985 mischte Ferrari die Karten im Spiel der Sportwagen-Ikonen neu. Mit seinem neuen 328 GTB (Coupé), beziehungsweise GTS (Cabrio). Er sollte der letzte Ferrari sein, der von einem quer eingebauten V8-Aggregat angetrieben werden sollte. Verantwortlich für das Design des zwar teuren, aber dennoch sehr beliebten 328er, war kein Geringerer als Pininfarina.

Hier habe Sie nun die Gelegenheit, einen 328GTS zu erwerben. Es handelt sich um ein spätes Modell aus dem letzten Produktionsjahr 1989. Erstmals zugelassen wurde Enzos Rakete im Juni 1989 in der Schweiz, wo er immer noch zugelassen ist. Das Fahrzeug muss also noch nach Deutschland importiert werden. Der Bolide hatte drei oder vier Vorbesitzer, genau ist das nicht mehr nachvollziehbar, da in der Historie eine Lücke von rund vier Jahren klafft. Nachlackiert wurde der mit zwei originalen Schlüsseln ausgestatte Ferrari laut Besitzer noch nicht. Der Wagen hat einen Schweizer Veteranen-Eintrag, das entspricht in Ungefähr dem deutschen H-Kennzeichen. Ein Scheckheft wurde nur teilweise geführt, aber es liegen ausreichend Dokumente vor, mit denen sich auch der Kilometerstand durchaus nachvollziehen lässt.

...

Der im Ferrari-typischen Rosso lackierte Flitzer kann die wichtigen Matching numbers vorweisen, ebenso ein Gutachten. Der Besitzer deklariert den Ferrari als unfallfrei und frei von äußerlichen Mängeln und spricht von einem Top-Zustand. Der letzte Vorbesitzer hatte den sportiven Italiener elf Jahre lang und hatte ihn immer in der Garage abgestellt.

...

Montiert sind die originalen Ferrari-Fünfloch-Felgen mit neuwertigen Reifen, was auf den Bildern auch gut zu erkennen ist. Auch die Bremsen werden als Top bezeichnet, Mängel im Bereich Fahrwerk, Räder/Reifen und Bremsen werden ausgeschlossen.

...

Der Innenraum ist in beigefarbenem Leder gehalten und mit rotem Teppich ausgelegt, was sehr gut zur Außenfarbe passt. Das umfangreiche Bildmaterial belegt, dass es offenbar keine „inneren Verletzungen“ gibt. Lediglich ein paar altersbedingte Gebrauchsspuren sind zu erkennen. Die Ausstattung der italienischen Ikone ist gewohnt reichhaltig. Faltdach, Servolenkung, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Sitzheizung, Klimaanlage, ABS, Radio und Hardtop verschönern das flotte dahinfahren.

...

Der abgelesene Kilometerstand spricht von 29.750 abgespulten Einheiten, was (wie wir bereits erwähnten) durch die vorliegende Dokumentation durchaus nachvollziehbar ist. Alle Instrumente funktionieren tadellos.

...

Für den flotten Vorwärtsdrang sorgt der mit einem Katalysator ausgerüstete 3,2-Liter-Motor, der aus acht V-förmig angeordneten Zylindern mit einem exakten Hubraum von 3.185 cm³ vielversprechende 188 kW abgibt. Das entspricht ziemlich genau 255 PS. Gepaart mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe knackt der Ferrari so locker die 250 km/h-Grenze. Für den guten Ton und mächtig Fun sorgt ein Tubi-Style Performance-Auspuff. Der originale Schalldämpfer ist allerdings dabei, so kann je nach Wunsch auch zurückgebaut werden.

...

Der letzte Service wurde im Juni 2021 durchgeführt, Mängel an Motor und Technik sind nicht bekannt. Das Besondere: Bei jedem Wartungsdienst wurde auch ein Zahnriemenwechsel durchgeführt. Auch ein speziell für dieses Fahrzeug angefertigtes Tagfahrlicht liegt bei. Montiert ist es allerdings noch nicht, das bleibt den Wünschen des Käufers überlassen.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    97.000€ - 101.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    01.12.2021 00:00
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich