Porsche 964RS America 2+ (1995)

...
  • VerkäuferPrivat
  • HerstellerPorsche
  • Modell964
  • Herstellungsjahr1995
  • FarbeIndischrot
  • Kilometerstand103.000
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • StandortKarlsruhe
  • LandUS
  • SonstigesPreiseinschätzung: 110.000€-120.000€
  • Anbieter kontaktieren

Die Modellreihe des Porsche 964 stellt den Nachfolger des Porsche 911 der „G-Modellreihe“ dar. Diese Modellreihe wurde von 1989 bis 1994 entweder mit Heckantrieb (Carrera 2) oder mit Allradantrieb (Carrera 4) ausgestattet. Namensgebend behielt dieser Porsche als Verkaufsbezeichnung die Zahlenkombination 911, die mit dem Herstellernamen eng verbunden war und es bis heute ist. Aus technischer Hinsicht wurde der 964 im Vergleich zu dem Vorgänger „G-Modell“ stark überarbeitet. Die angesprochene Kundschaft dieses Automobiles legte zunehmend Wert auf Komfort – eine Eigenschaft die man mit der Konstruktion des Vorgängermodelles nicht mehr erreichen konnte. So bekam der 964 ein völlig neues Aluminiumfahrwerk mit McPherson – Federbeinen Vorn und einer Schräglenkerachse mit Schraubenfedern Hinten. Der neue 3,6 Liter – 6 – Zylinder – Boxermotor bekam im Zusammenhang mit der Doppelzündung und Klopfregelung auch die Katalysatortechnik modernisierend eingebaut. Produziert wurden vom Porsche 964 fast 62.500 Stück, davon waren es 701 Porsche 964 RS Amerika.

Der hier auktionierte Porsche 964 RS Amerika ist ein Reimport aus Japan, welcher im Jahr 2016 zurück nach Deutschland kam. Es wird vermutet, dass der Wagen in den USA erstausgeliefert und danach nach Japan ausgeliefert wurde. Über die Historie ist bis zum Import nach Deutschland leider nichts bekannt. Der Wagen wurde von Firma Eleven Classic gekauft, komplett aufgebaut jedoch nicht zugelassen. Anschließend wurde der Wagen auf die Mutter des jetzigen Besitzers zugelassen, aber nicht gefahren, später dann auf den jetzigen Besitzer (Sohn) zugelassen. Das Fahrzeug hat TÜV, ist fahrbereit und zugelassen. Ein Wartungsheft liegt nicht vor. Seit das Fahrzeug in Deutschland ist, wurden alle anstehenden Wartungen und Reparaturen durchgeführt. Ein Echtheitszertifikat und ein Wertgutachten über 138.000€ liegen vor. In dem Wertgutachten wurde der Porsche mit der Note 2+ bewertend eingestuft. Der Wagen ist unfallfrei und bis auf die nachlackierte vordere Haube im Originallack.

...

Lackiert ist dieser Traum in Sportwagengestalt in der Herstellerfarbe „Indischrot“. Da der Porsche immer in einer Garage mit Bodenheizung stand, ist dieser zeitlose Klassiker in einem sehr guten Zustand. Kein Rost, keine Lackblasen, nichts trübt den Anblick dieses Wagens der nur im Sommer bei schönem Wetter bewegt wurde.

...

Montiert sind originale Porschefelgen. Im Jahr 2020 bekam der Wagen an der angetrieben Hinterachse neue Reifen. Diese haben noch ein sehr gutes Profil, die Vorderreifen werden noch vom jetzigen Besitzer erneuert. Die einzige, äußere Modifikation ist das Bilstein Sportfahrwerk, welches in 10 Stufen einstellbar ist. Die Kosten des Fahrwerkes lagen ursprünglich bei 6.500€. Der Zustand der Bremsen ist als sehr gut zu bezeichnen. Sie wurden im Jahr 2017 in einer Porsche Werkstatt erneuert. Es liegen keine Mängel im Bereich Felgen/Bremsen/Fahrwerk vor.

...

Die Innenausstattung besteht aus original Porsche 964 Sitzen mit Stoff – Leder – Bezügen. Diese sind mit einem Linienmuster verziert. Die Sitze sind 964 Turbo Sitze und wurden im Zuge der Restauration separat für 6.000€ gekauft und eingebaut. Im Zuge der Komplettrestauration durch die Firma Eleven Classic, wurde zudem ein original Porsche Momo Lenkrad im Wert von 1.000€ verbaut. Das Fahrzeug hat eine Klimaanlage, ein Porsche Navigationsradio im Wert von 1.500€, eine Freisprecheinrichtung, USB – Anschlüsse im Handschuhfach und elektrische Fensterheber. Der Wagen besitzt KEIN Schiebedach und KEINE Servolenkung. Der ursprüngliche Meilen-Tacho wurde gegen einen Tacho mit Km/h – Skalierung ausgetauscht. Der Innenraum ist, wie auf den Fotos erkennbar, in einem sehr guten Zustand und völlig Mängel – und schadenfrei. Alle Instrumente funktionieren einwandfrei.

...

Dieser Porsche 964 kam mit umgerechnet 73.600km nach Deutschland und hat inzwischen 102.000km gelaufen. Die Laufleistung ist plausibel. Anhand der Fotos wird deutlich, dass sich das Fahrzeug in einem ausgezeichneten Zustand befindet.

...

Verbaut ist ein 6-Zylinder-Boxermotor mit 3,6 Liter Hubraum und 250 PS. Gekoppelt ist der Motor an das serienmäßige 5-Gang-Getriebe, angetrieben werden die Hinterräder. Der Letzte Wartungsservice wurde im Jahr 2020 bei Eleven Classic durchgeführt. Mängel liegen auch im Bereich Motor/Technik nicht vor, der Zustand des Unterbodens ist sehr gut. Da das Fahrzeug erst im Jahr 2016 seinen Weg nach Deutschland fand und hier von der Firma Eleven Classic umfangreich restauriert wurde, ist dieser Porsche nahezu in einem neuwertigen Zustand. Dadurch ist keinerlei Wartungs – oder Reparatur entstanden. Es stehen keinerlei Reparaturen an. Der neue Besitzer kann direkt bedenkenlos einsteigen und losfahren.

Anbei ein Video von dem laufenden Motor:

Kommentare und Gebote

  • KICKDOWN30.03.2021 17:38 (11 Tage)

    Sehr geehrte Bieter, der Mindestpreis wurde nicht erreicht und die Auktion ist beendet. Wenn Sie nach wie vor Interesse haben, schreiben Sie uns eine Nachricht an anfrage@kickdown.de

    • Paul.Newman30.03.2021 17:34 (11 Tage)
      Gebot via Website:59.000,00 €
    • Tony430.03.2021 17:33 (11 Tage)
      Gebot via Website:58.550,00 €
    • Paul.Newman30.03.2021 17:31 (11 Tage)
      Gebot via Website:58.500,00 €
    • Tony430.03.2021 17:29 (11 Tage)
      Gebot via Website:58.100,00 €
    • Paul.Newman30.03.2021 17:27 (11 Tage)
      Gebot via Website:58.000,00 €
    • Tony430.03.2021 17:24 (11 Tage)
      Gebot via Website:57.499,00 €
    • KICKDOWN30.03.2021 17:17 (11 Tage)

      Sehr geehrte Bieter, die Auktion geht in die letzten Minuten. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg! Ihr Kickdown-Team.

      • poukay28.03.2021 16:03 (14 Tage)
        Gebot via Website:56.999,00 €
      • Stefan227.03.2021 23:44 (14 Tage)
        Gebot via Website:43.500,00 €
      • auktionzuende25.03.2021 21:37 (16 Tage)
        Gebot via Website:43.000,00 €
      • auktionzuende25.03.2021 21:37 (16 Tage)
        Gebot via Website:42.500,00 €
      • auktionzuende25.03.2021 21:37 (16 Tage)
        Gebot via Website:42.000,00 €
      • auktionzuende25.03.2021 21:37 (16 Tage)
        Gebot via Website:41.500,00 €
      • auktionzuende25.03.2021 21:35 (16 Tage)
        Gebot via Website:41.000,00 €
      • auktionzuende25.03.2021 21:34 (16 Tage)
        Gebot via Website:40.500,00 €
      • Stefan220.03.2021 18:43 (21 Tage)
        Gebot via Website:40.000,00 €
      • weyert07.03.2021 11:33 (etwa ein Monat)
      • Bleicher06.03.2021 18:29 (etwa ein Monat)
        Gebot via Website:16.000,00 €
      • IngoBahm04.03.2021 10:43 (etwa ein Monat)
        Gebot via Website:15.000,00 €
      Auktion beendet
      Höchstgebot59.000,00 €
      Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
      Kontakt zu Moritz Helbich