Ferrari Dino 208 GT4 (1976)

Der Dino 208 GT4 entstand, als Ferrari beschloss, die Karosserie des Dino 308 GT4 mit einem 2000 ccm Motor zu versehen. Das Auto war hauptsächlich für den italienischen Markt bestimmt, da zu dieser Zeit die Besteuerung von Fahrzeugen mit Motoren über 2 Litern Hubraum besonders hoch war. Die Motorleistung wurde reduziert, indem der Durchmesser des 3-Liter-Modells auf den gleichen Hub reduziert wurde. 1975 lief der Dino das erste Mal vom Band und wurde nur 5 Jahre lange produziert. Nach 840 Exemplaren stellte Ferrari die Produktion des Dinos 208 GT4 wieder ein, was das Fahrzeug heutzutage sehr selten macht.

Dieser sehr schöne und besondere Ferrari im typischen rot, wird derzeit zum Verkauf angeboten. Der Ferrari Dino 208 GT4 ist durch seine geringe Stückzahl von 840 produzierten Fahrzeugen eine wirkliche Rarität. Das Fahrzeug befindet sich für sein Alter in einem sehr guten Zustand und ist somit sofort bereit für den nächsten Ausflug nach Norditalien.

...

Der Lack befindet sich in einem sehr guten Zustand und gibt dem Ferrari den nötigen, zusätzlichen sportlichen Look. Der Dino hat ein paar sehr schöne Designdetails, wie die Lufteinlässe, die an die hinteren Seitenscheiben und die vertikale Heckscheibe, die für den Tunneleffekt sorgt, angrenzen. Der linke Lufteinlass leitet die Kühlluft zum Ölkühler und die rechte Seite leitet die Luft zum Vergaserluftfilter.

...

Die originalen Ferrari Dino 208 GT4 Alufelgen vom Typ Cromodora mit den Maßen 6,5x14 Zoll befinden sich in einem sehr guten Zustand und führen zu einem komfortablen Fahrgefühl durch die eher verhaltene Größe.

...

Eine sehr schöne beige Teillederausstattung wird mit blauen Teppichen ergänzt und vermittelt dem Fahrer eine edles Raumgefühl. Der Platz im Innenraum ist vor allem für Fahrten zu zweit sehr großzügig, da die Rücksitze gut als Ablage verwendet werden, falls der Kofferraum vorne bereits voll beladen sein sollte. Wenn Fahrer und Beifahrer die Sitze nicht allzu weit hinten haben, bietet der Ferrari als GT4 sogar Platz für 4 Personen, so dass kürzere Strecken auch so gut zurückgelegt werden können. Die elektrischen Fensterheber boten auch damals schon den nötigen, den Ferrari-Kunden wünschten.

...

Die Kombiinstrumente des Ferrari Dino 208 zeigen links die Geschwindigkeit an und rechts die Drehzahl, die bis auf knapp 8.000 /min ansteigen kann und für atemberaubenden Sound des V8 Motors sorgt. Eine kleine analoge Uhr sitzt unter und zwischen der Temperaturanzeige des Wassers und des Öls.

...

Der Motor ist wirklich besonders bei diesem Ferrari, da er gezielt gedrosselt wurde. Der V8 der hinten, quer, 90° verbaut ist hat eine 66,8 x 71 mm Bohrung bei einer einheitlichen Verschiebung von 248,843 ccm, was eine Gesamtverschiebung von 1990,64 ccm ergibt. Damit kommt der Ferrari auf 125 kM (170 PS) bei 7.700 U/min. Die Kraftstoffzufuhr erfolgt über vier Weber 34 DCNF Vergaser und die Zündung erfolgt über einzelne Zündkerzen pro Zylinder. Der Motor wurde auf unter 2 Liter verkleinert, da es eine 2-Liter-Steuerschwelle gab, die bei Überschreitung strafbar war. Aufgrund der Länderspezifischen Regulierung, gibt es vom Dino 208 GT4 nur Linkslenker. Das Fahrzeug ist insgesamt in einem außerordentlich guten Zustand und ist eine sehr gute Gelegenheit einen in kleiner Stückzahl produzierten, und damit seltenen Ferrari kaufen zu können.

Kommentare und Gebote

    VerkäuferUdo Walter
    HerstellerFerrari
    Modell208 GT4
    Hergestellt1976
    Farberot
    Kilometerstand85.390 KM
    GetriebeSchaltgetriebe
    Preis64.900€
    StandortHeilbronn
    LänderversionDE
    Weitere Details
    Anbieter kontaktieren