Fiat 500 Berlina 110 F/II (1975)

Wo findet man italienischen Charme mehr als in "Cinquecento"? Der Fiat 500 wurde unter dem Namen Nuova 500 auf den Markt gebracht und unterschied sich damit von seinem Vorgänger, dem Fiat 500 Topolino. Er wurde von Dante Giacosa entworfen und nach verschiedenen Versionen und mit fast 4 Millionen verkauften Einheiten, wurde die Produktion 1975 endgültig eingestellt. 4 Gänge, nur knapp 500 Kilogramm und überschaubare 13 PS beschleunigten den Fiat 500 auf maximal 85 km/h.

Dieser Fiat 500 Berlina 110 F/ii aus dem Jahre 1975 wurde vollständig restauriert und stellt ein wunderschönes Fahrzeug dar, welches sofort einsatzbereit ist, um im Sommer entschleunigt und gemütlich die Gegend zu erkunden. Das große Klappdach öffnet sich fast bis ganz nach hinten und sorgt für den nötigen Fahrtwind im Sommer. Gerade einmal 93.000 KM wurden mit dem Nuova 500, wie er auch genannt wird, gefahren.

...

Der Lack wurde im Rahmen der Restaurierung aufwendig erneuert und strahlt in einem kräftigen rot, wie man den Fiat 500 typischerweise auch kennt. Die Ausstellfenster links und rechts sind optimal geeignet, um frische Luft ins Innere zu lassen, ohne das Schiebedach öffnen zu müssen. Außerdem hat der Fiat einen rechten Außenspiegel, der früher so noch nicht vorhanden war und für die nötige, zusätzliche Sicherheit sorgt.

...

Die kleinen Reifen mit den Maßen 145/70 R12 sind in einem neuwertigen Zustand und werden von sehr schönen 12" (1000 Miglia) Alufelgen abgerundet.

...

Der Innenraum bietet nicht nur seit der Renovierung wieder den Komfort, wie er ihn auch damals schon bot, sondern wird zu einem echten Hingucker durch die Voll-Kunstlederausstattung in schwarz. Der Innenraum ist wie neu und rundet das gesamte Erscheinungsbild des Fiat 500 Berlinas in Kombination mit dem sehr schönen äußeren Zustand ab.

...

Die Tachoeinheit ist sehr überschaubar, wie der Rest vom Auto auch. Der Kilometerstand der Tachoeinheit, zeigt auch den tatsächlichen Stand an. Die Anzeige hat die originalen italienischen Beschriftungen, für Licht, Batterie, Benzin und Ölstand.

...

Während der 18-jährigen Bauzeit stiegen die Motoren von 13,5 auf 18 PS, und dazwischen gab es auch einen "Sport" mit 21,5 PS. In den letzten drei Baujahren befand sich der gedrosselte Motor des Fiat 126 im Heck, so dass heute Versionen mit 23 PS nicht selten zu finden sind. in diesem Fiat 500 Berlina 110 ist der 18 PS Motor vorzufinden, der ohne Probleme läuft und bei einer Probefahrt für sich sprechen kann. Insgesamt ist dieser Fiat 500 Berlina 110 F/ii aus dem Jahr 1975 das perfekte Stadt- und Sommerauto in einem sehr guten Zustand, mit dem man viel Spaß und Freude haben kann.

Kommentare und Gebote

    VerkäuferUdo Walter
    HerstellerFiat
    Modell500
    Hergestellt1975
    Farberot
    Kilometerstand93.230 KM
    GetriebeSchaltgetriebe
    Preis12.990€
    StandortHeilbronn
    LänderversionDE
    Weitere Detailsgroßes Klappdach, Alufelgen 12 Zoll, 1000 Miglia - Bereifung 145/70/R12 (neuwertig), Momo Sport- Lederlenkrad - 3-Speichen, Ausstellfenster vorn in den Türen - links und rechts, Voll- Kunstlederausstattung in schwarz
    Anbieter kontaktieren