Norton Manx - Einzelstück "Schöneberg Manx"

Die Norton Manx ist eine der berühmtesten Rennmaschinen überhaupt, die gewonnen Titel sind ungezählt. Und auch später im Oldtimerrennsport, machte die Ikone eine gute Figur. Ein Enthusiast aus dem Westerwald entschied sich trotzdem, den Einzylinder schneller zu machen - und ließ dabei keine Schraube neben der anderen.

Erbauer dieser in jeder Hinsicht aussergewöhnlichen klassischen Renn-Norton ist Gerhard Schöneberg aus Asberg. Diese Norton Manx wurde komplett neu mit besten Materialen und hervorragendem Know-How eines Metallurgen und Konstrukteurs aufgebaut. Es ist ein absolutes Einzelstück und bringt unglaublich viel Motorsportgeschichte und Leidenschaft mit sich.

20

Alle Arbeitsschritte und alle Bestandteile sind auf detaillierten Plänen in 2 großen Ordnern enthalten. Einzelne Einblicke erhalten Sie auf Bildern, die Sie in der Galerie finden können. Jeder Schritt wurde dokumentiert und kann noch heute nachvollzogen werden.

5

Alle Komponenten, von der Bremse, über den Tank, vom Rahmen über die Gewichtsreduzierung jeder einzelnen kleinen Schraube ist Buch geführt worden. Alles wurde in der professionellen Umgebung eines CNC Fräs- und Fertigungsunternehmen hergestellt, deren Eigentümer Gerhard war. Die Maschine ist nachweislich seit den späten 70er bis Ende der 80er Jahre auf allen Kursen in Europa gefahren worden. Sehr oft Siegreich, was die große Sammlung an Pokalen von Gerhard belegt.

3

Die Maschine ist mit und gegen Zeller und Krackowitzer auf dem Salzburgring, in Monza, Spa und allen berühmten Rennstrecken gefahren. Ein VfV Pass ist natürlich auch dabei. John Surtees hat die Maschine Anfang der 90er erlebt, gesehen und bewundert. Seine lapidare Äusserung dazu: "Hätten wir diese Technik damals gehabt, wäre MV nie berühmt geworden.“

4

Bereits 1949 hat Norton mit der desmodromischen Ventilsteuerung experimentiert. Gerhard Schöneberg hat das 30 Jahre später realisiert. Die Maschine leistet 75 PS bei einem Leergewicht von 126kg. Im Kaufpreis enthalten sind alle Konstruktionsunterlagen, eine ausführliche Einweisung und natürlich eine Menge Ersatzteile. Selbst eine Betreuung beim ersten Renneinsatz ist möglich. Vor Verkauf wird die Maschine gerne im Beisein des Käufers komplett gecheckt und Rennfertig gemacht.

10

Da die Qualität der Maschine nicht beschrieben werden kann und auch kaum auf Fotos gezeigt werden kann ist es ausdrücklich erwünscht die Maschine zu besichtigen und auf Herz und Nieren zu prüfen. Wenn man allein sieht, wie sich das einmal angestossene Vorderrad unendlich lange und ohne jeglichen Widerstand dreht, ist man einfach nur beeindruckt.

16

Eine absolut einzigartige, extrem leistungsstarke und belastbare Maschine. Das Lebenswerk eines begnadeten Konstrukteurs und Rennenthusiasten. <br> Bitte beachten Sie, dass die Texte geschützt sind und sich teilweise auf den Ursprung des Artikels "Kopf Sache" aus dem Magazin "Oldtimer Praxis 4,2017" berufen.

Kommentare und Gebote

    VerkäuferPrivater Anbieter
    HerstellerNorton
    ModellNorton Manx - "Schöneberg Manx"
    Hergestellt0
    FarbeSilber
    Kilometerstand999.999
    GetriebeSchaltgetriebe
    Preis49.500€
    StandortDeutschland
    LänderversionDE
    Weitere Details
    Anbieter kontaktieren