Mercedes-Benz 500 SE W126 (1985)

Beendet
...
Verkäufer
  • HerstellerMercedes-Benz
  • Modell500 SE
  • Herstellungsjahr1985
  • Kilometerstand189.790 KM
  • GetriebeAutomatikgetriebe
  • FarbeAstralsilber-Metallic
  • Standort85232 Bergkirchen
  • LänderversionDE
  • SonstigesPreiseinschätzung: 13.000€-14.500€
  • VerkäuferHändler

Die Mercedes-Benz Baureihe W126, so die interne Bezeichnung der zweiten Generation der S-Klasse, repräsentierte von 1979 bis 1991 die Luxuslimousine des Automobilherstellers. Im Modellzyklus dieser Modellreihe spielten das Augenmerk auf Energieeffizienz, Umweltschutz und Fahrzeugsicherheit, in Zusammenhang mit dem Insassenschutz, eine immer wichtigere Rolle. Hauptmerkmale der Entwicklung dieser Oberklassen Limousine ist die widerstands-optimierte, CAD-konstruierte, Karosserie unter der Verwendung von hochfesten Stählen und Legierungen. Die Motorenpalette begann mit einem 2,8-Liter-Reihensechszylinder mit Doppelvergasern zur Gemischaufbereitung. Die Modellpflege endete mit dem prestigeträchtigen V8-Motor mit 5,6 Litern Hubraum und seiner, für die damalige Zeit außergewöhnlichen, Spitzenleistung von 299 PS. Diese Variante machten den W126 zur damals stärkste Mercedes-Benz Serienlimousine. Der Motor war an ein 4- und 5-Gang Schaltgetriebe sowie, alternativ, an ein 4- und 5-Gang Automatikgetriebe gekoppelt. Die Gesamtproduktion des W126 lag bei knapp über 720.000 Einheiten, von denen nur etwa 33.400 500 SE waren.

Der hier angebotene W126 – 500 SE ist Baujahr 1985 und zählt bisher lediglich zwei Halter. Die S-Klasse wurde im Jahr 2001 abgemeldet und stand seitdem in einer Sammlung. Zur Vorbeugung von Standschäden wurde sie in dieser Zeit nur noch mit roten Nummernschildern bewegt. Dieses schöne Fahrzeug hat erst im Februar 2021 TÜV erhalten, ist mit einem H-Kennzeichen versehen und ist fahrbereit, aktuell jedoch nicht zugelassen. Der Mercedes ist unfallfrei und bis zu seiner Abmeldung, ausschließlich bei Mercedes-Benz, Scheckheftgepflegt. Die letzte Eintragung erfolgte bei 189.790 km. Das Fahrzeug kommt mit zwei Schlüsseln.

...

Lackiert ist der 500 SE in Astralsilber-Metallic mit dem Farbcode 735. Die Blinker vorne und die Rücklichter sind modifiziert. Er ist mängelfrei und ebenso schön anzusehen, wie er als Neuwagen das Werk verließ. Er befindet sich im Erstlack und steht fantastisch da. Wie auf den Bildern zu sehen, ist der Wagen in einem guten Erhaltungszustand und es finden sich nur an kleinen, vereinzelten Stellen Rost. Diese sind der Foto-Dokumentation zu entnehmen. Unüblich ist der fehlende, rechte Außenspiegel, den der Erstbesitzer bei der Konfiguration wegließ - mit seinem Geburtsjahr 1913 war er es vermutlich nicht anders gewohnt.

...

Als Rad-Reifen-Kombination sind Sommerreifen und die originalen 14 Zoll Mercedes-Benz Aluminium Barockfelgen montiert. Modifikationen wurden im Bereich Fahrwerk nicht vorgenommen. Die Bremsen sind in einem guten Zustand. Mängel sind in dem Bereich Felgen/Bremsen/Fahrwerk nicht vorhanden.

...

Der Innenraum ist mit blauem Velour und passendem Teppich ausgestattet, und das Armaturenbrett, die Türverkleidungen und die Mittelkonsole sind mit Wurzelnussholz-Akzenten verziert. Die Ausstattung dieser wunderschönen S-Klasse umfasst unter anderem eine beheizte Heckscheibe, Standheizung, Tempomat, elektrische Fensterheber vorn und hinten, eine Einbruch- und Diebstahlwarnanlage sowie die Klimaautomatik und die Sitzheizung vorne. Der gesamte Innenraum weist selbst nach 40 Jahren kaum Gebrauchsspuren auf, es handelt sich um ein Nichtraucherfahrzeug und alle Instrumente und Anzeigen funktionieren tadellos. Lediglich die Sitzheizung des Fahrersitzes schwächelt ein wenig.

...

Die Laufleistung dieses Mercedes beträgt gemäß dem abgelesenen Tachostand 189.790 km und kann der Fahrzeughistorie und dem Scheckheft nach glaubhaft nachvollzogen werden.

...

Als Motor dient der gute alte, nahezu unzerstörbare 4.973 ccm große Achtzylinder. Dieser Einspritzmotor mit der Bezeichnung M117 leistet 231 PS und ist an ein 4-Stufen-Automatikgetriebe gekoppelt. Angetrieben werden die Hinterräder. Der letzte Wartungsdienst wurde im Februar diesen Jahres durchgeführt. Hier wurden unter anderem das Öl mit Filter, Luftfilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit, Kraftstofffilter sowie das Getriebeöl mit Filter und Dichtungen ausgetauscht. Zusätzlich wurde ein Klimaservice durchgeführt, das Kühlwasser gewechselt und die Traggelenke vorne erneuert. Damit weist das Fahrzeug keine Mängel auf und auch der Unterboden ist ohne Schäden in einem guten Zustand, gleiches gilt für die gesamte Technik.

...

Durch den kürzlich durchgeführten Service liegt damit bei diesem sehr gut gepflegten Klassiker weder ein Reparatur- noch ein Wartungsstau an. Einsteigen und losfahren heißt es somit für den neuen Besitzer.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    -
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    6.700 €
    harun
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    15.03.2021 13:00
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich