Alfa Romeo 1300 Junior Kantenhaube mit 2.0L Motor (1970)

Beendet
...

Verkäufer

avatarPrivat
  • HerstellerAlfa Romeo
  • Modell1300 Junior Kantenhaube
  • Herstellungsjahr1970
  • Kilometerstand14.733 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeBlau
  • Standort🇩🇪 Berlin
  • LänderversionDE
  • PS120
  • VerkäuferPrivat

Niemand geringerer als Giorgetto Giugiaro - ein Ausnahmetalent, das im Laufe seiner Karriere das Automobildesign mehrfach revolutionieren sollte – designte die einzigartige Karosserie des Alfa Giulia Sprint GT. Er war gerade 21 Jahre alt, als er von Giuseppe Bertone zum Leiter des Bertone Styling Centers ernannt wurde. Dass Bertone damit den richtigen Riecher bewiesen hatte, zeigte sich spätestens 1963 an den Reaktionen auf den neuen Alfa Giulia Sprint GT, der mit seiner klaren Formensprache die harmonischste Form des Sportcoupés darstellt. Dank guter Verkaufszahlen wurde die Palette schnell ausgebaut, es folgten verschiedenste Hubraumvarianten mit unterschiedlichen PS. Unabhängig von Hubraum und Leistung fasziniert der legendäre Alfa -Vierzylindermotor aus Leichtmetall mit den beiden obenliegenden Nockenwellen mit sonorem Klang und munterer Leistungsentfaltung.

Der in dieser Auktion angebotene Alfa Romeo Giulia GT ist ursprünglich 1970 als 1300er Version in Italien ausgeliefert worden und wurde mit einem 2,0-Liter Motor aufgerüstet. Dem Verkäufer ist bekannt, dass der letzte Halter den Wagen seit 1997 besitzt. Eine Historie zum Alfa mit der Fahrgestellnummer AR1252709 ist aufgrund vorhandener früherer Rechnungen und TÜV-Berichten teilweise vorhanden. Laut Angaben des Verkäufers wird der TÜV vor der Übergabe neu erledigt, über eine H-Zulassung verfügt der Alfa Romeo bereits. Zum Fahrzeug liegt noch ein Satz Schlüssel bei.

...

Im Laufe der Jahre ist dieser Alfa Romeo Giulia GT schon mal komplett im blauen Farbton nachlackiert worden, aufgrund dessen, dass die Lackierarbeiten augenscheinlich sehr gut durchgeführt worden sind, befindet sich die Karosserie des Fahrzeugs in einem sehr guten Zustand mit lediglich geringen Gebrauchsspuren. Der Farbverlauf gibt sich rundum gleichmäßig und weist keine Unregelmäßigkeiten auf. Auch sämtliche Chromapplikationen am Alfa zeigen sich noch in vollem Glanz. Korrosionsstellen sind am Wagen keine vorzufinden, der Verkäufer lässt zudem anmerken, dass die Giulia im jetzigen Besitz unfallfrei gelaufen ist. Frontscheinwerfer sowie Heckleuchten sind in einem beschädigungsfreien Zustand, das Scudetto an der Front präsentiert sich ohne Mängel.

...

Firestone Reifen in laut Aussagen des Verkäufers gutem Zustand sind auf Tiefbettfelgen mit Radkappen aufgezogen. Den Stahlfelgen ist eine saubere Verfassung ohne Beanstandungen zu attestieren. Bremsentechnisch ist ebenfalls ein guter Zustand zu erkennen, dem Fahrwerk sind keine Auffälligkeiten zu entnehmen.

...

Mit einer Mischung aus klassischer Sportlichkeit und italienischem Design geht es auch im Innenraum weiter: Unbeschädigte graue Vollledersitze sind gemeinsam mit nicht abgegriffenen Türtafeln, einem fleckenfreien Innenraumteppich, einem nicht abgenutzten Dreispeichen-Holzlenkrad sowie einem rissfreien schwarzen Armaturenbrett auszumachen. Ein Radio befindet sich in der Mitte des Armaturenbretts, die Fensterscheiben werden per Hand gekurbelt und Dreiecksfenster in den Türen sorgen auf Wunsch für Frischluft. Beschädigungen im gepflegten Interieur sind keine vorzufinden. Alle Schalter, Hebel und Anzeigen im Innenraum des Alfa funktionieren tadellos.

...

Im Blickfeld des Fahrers sticht der Drehzahlmesser und die Geschwindigkeitsanzeige hervor, welche jeweils in einem Chromring eingefasst sind und sich gut ablesbar zeigen. Am Tacho sind 14.733 Kilometer abzulesen, die Anzeige ist fünfstellig. Die Gesamtlaufleistung kann nach Angaben des Besitzers nachvollzogen werden und liegt bei knapp 114.733 Kilometern.

...

Serienmäßig wurde dieser Alfa Romeo Giulia GT mit einem 1,3-Liter Motor ausgeliefert, nun befindet sich ein originaler Alfa 2,0-Liter Reihenvierzylinder im Motorraum, welcher 120 PS leistet. Der Motor ist gekoppelt an ein 5-Gang Handschaltgetriebe, bei welchem die Gänge einwandfrei durchgeschaltet werden können. Ein letzter Service ist vor kurzem erledigt worden und anstehende Reparaturen stehen laut Verkäuferangaben keine an.

...

Am Unterboden lässt sich ein guter Zustand entnehmen, unsachgemäß durchgeführte Arbeiten sind nicht zu erkennen.

Anbei mehrere Videos vom Fahrzeug:

Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    33.101 €
    Amboss69
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    26.01.2022 00:00
  • Ähnliche Auktionen

    Alfa Romeo 4C Sammlerfahrzeug 1. Hand nur 1.200km  (2017)
    44.444 €
    Höchstgebot
    5
    Gebote
    4 Tage
    Auktionsende

    Alfa Romeo 4C Sammlerfahrzeug 1. Hand nur 1.200km (2017)

    Bald online
    Alfa Romeo Montreal 2.6l, V8 (1973)
    -
    Startgebot
    25
    Folgt
    Auktionsstart

    Alfa Romeo Montreal 2.6l, V8 (1973)

    Alfa Romeo Ebro F100 Bus sehr selten (1968)
    9.500 €
    Höchstgebot
    14
    Gebote

    Auktionsende

    Alfa Romeo Ebro F100 Bus sehr selten (1968)

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich