BMW 319/1 Roadster Zustandsnote 1 dritte Hand TÜV (1936)

...
  • HerstellerBMW
  • Modell319/1 Roadster
  • Herstellungsjahr0
  • Kilometerstand77.010 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeDunkelblau - Hellgrau
  • Standort🇩🇪 Schwäbisch Hall
  • LänderversionDK
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Ende 1927 übernahm BMW die Dixi-Werke in Eisenach. Mit der Übernahme dieser Fahrzeugfabrik wurde der Grundstein für die Automobilproduktion gelegt. Die in Thüringen gebauten Modelle, ab 1934 durchweg Sechszylinder-Fahrzeuge, genossen einen hervorragenden Ruf für ihre Qualität. BMW war ab 1934 als Automobilhersteller nun schon etabliert und der neu präsentierte 315/1 mit seinem 34 PS starken 1,5 Liter-Triebwerk setzte erste Akzente, die in die Zukunft weisen sollten. Es gab das sehr kompakte Modell als Limousine und als zweisitzigen Sportwagen. Ende 1934 wurde als stärker motorisierte Ausführung der BMW 319/1, ein kleiner Roadster, angeboten. Dieser war der erste richtige Sportwagen mit Doppelniere von BMW, aus ihm ging auch der später entwickelte 328 hervor.

In dieser Auktion wird ein äußerst rarer BMW 319/1 Roadster aus dem Baujahr 1936 zum Ersteigern angeboten. Der erste Besitzer war ein Graf aus Dänemark, erstzugelassen hatte dieser den Wagen im Juli 1936. Als zweiter Halter kam der 319/1 zu einem Uhrmacher aus Dänemark, welcher dem Fahrzeug von 1946 bis 2010 die Treue hielt. 2013 erwarb der jetzige Besitzer in Deutschland den BMW, in dessen Auftrag er einer fachmännischen Komplettrestauration unterzogen wurde. Die Fahrgestellnummer des 319/1 lautet 56236, zwei Fahrzeugschlüssel sind noch vorhanden. Ein 2019 durch ein Ingenieurbüro durchgeführtes Gutachten attestierte dem BMW 319/1 die Gesamtzustandsnote 1, taxiert wurde er mit einem Marktwert von 275.000 €. Matching Numbers sind gegeben, der TÜV wurde vor kurzem erneuert und eine H-Zulassung ist bereits vorhanden. Die Geschichte des 319/1 Roadsters ist nachweisbar, auch zu den Vorbesitzern ist eine reichhaltige Historie vorhanden.

...

Professionell restauriert zeigt sich die in dunkelblau/hellgrau (Zweifarbenlackierung) gehaltene Karosserie. Im Zuge der Restaurationsarbeiten wurde bei der Durchführung auf Originalität Wert gelegt, teilweise wurden Teile auch komplett neu angefertigt. Beschädigungen an der gesamten Karosserie sind nicht auszumachen, sie präsentiert sich folglich in einem sehr guten Zustand, Korrosion ist nicht vorzufinden. Ebenfalls in gesunder Verfassung zeigt sich der Stahlrohrrahmen des BMW, auch hier sind keine Mängel aufzuzeigen. Die Türen schließen einwandfrei und das Verdeck lässt sich ohne Auffälligkeiten bedienen. Das Faltdach zeigt laut Besitzerangaben keine Risse. Zudem lässt der jetzige Besitzer anmerken, dass der 319/1 in seiner Haltedauer unfallfrei gefahren wurde.

...

Der BMW steht auf originalen Zentralverschlussrädern. Diese präsentieren sich in mängelfreiem Erhaltungszustand, neuwertige Reifen sind aufgezogen. Ebenfalls keine Auffälligkeiten sind im Bereich der Bremsen zu erkennen. Fahrwerkstechnisch befindet sich augenscheinlich alles im Originalzustand.

...

Komplett überarbeitet zeigt sich auch der Innenraum des BMW 319/1: Die schwarzen Vollledersitze sind im Zuge der Restaurationsarbeiten neu aufgepolstert und mit neuem Leder überzogen worden. An den Türtafeln ist ebenfalls Hand angelegt worden, der Innenraumteppich wurde neu verlegt. Das gesamte Interieur präsentiert sich in guter und leicht patinierter Verfassung, Beschädigungen sind nicht vorzufinden. Das originale schwarze Dreispeichenlenkrad und der Schaltknauf sind in kaum gebrauchten Zustand erhalten.

...

Eine blaue Armaturentafel beinhaltet in Chrom gefasste und mit weißen Ziffernblättern hinterlegte gut ablesbare Instrumente und Anzeigen: Diese weisen eine anstandslose Funktion auf. Insgesamt wurde der 319/1 dem Besitzer zufolge 77.010 Kilometer gefahren, im Zuge der Restaurationsarbeiten wurde die Tachoanzeige auf null gestellt, was den jetzigen abgelesenen niedrigen Tachometerstand erklärt. Die Gesamtlaufleistung kann nach Rücksprache mit dem Besitzer aufgrund der vorhandenen Historie nachvollzogen werden.

...

Es befindet sich momentan ein typgleicher Ersatzmotor mit 1,9 Litern Hubraum und einer Leistung von circa 65 PS im Motorraum. Der überholte Originalmotor ist vorhanden und könnte somit jederzeit wieder eingebaut werden. Als Getriebe dient ein originales 4-Gang Hurth-Handschaltgetriebe, das die Kraft über eine Einscheibentrockenkupplung an die Hinterräder abgibt. Dem Gutachten zufolge sind keine Öl-Undichtigkeiten an Motor oder Getriebe vorhanden, die Technik läuft tadellos und zeigt keine Auffälligkeiten. Laut Besitzerangaben ist erst kürzlich ein neues Service durchgeführt worden.

...

Auch dem Unterboden ist ein restaurierter und somit rostfreier Zustand zu entnehmen, dennoch lässt der Besitzer anmerken, dass, wenn man diesen optimiert haben möchte, eine Trockeneisstrahlung empfehlenswert sei.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass von diesem BMW 319/1 nur eine äußerst kleine Stückzahl gebaut wurde, laut jetzigem Besitzer sollen weltweit nicht mehr als 30 Fahrzeuge erhalten sein, somit dient dieses Fahrzeug als Sammlerstück. Andererseits macht das Fahren durch ein Gewicht von nur knapp 750 kg äußerst Spaß und somit kann man auch problemlos mit einem garantierten Startplatz an Oldtimer-Rallyes teilnehmen.

Zum Fahrzeug liegen zudem einige Videos vor:



Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    Folgt
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich