Mercedes-Benz AMG C 43 T (1998)

Beendet
...
Verkäufer
  • HerstellerMercedes-Benz
  • ModellC 43 AMG
  • Herstellungsjahr1998
  • Kilometerstand197.250 km
  • GetriebeAutomatik
  • FarbeSchwarz Metallic (Obsidanschwarz)
  • Standort21258 Heidenau
  • LänderversionDE
  • SonstigesPreiseinschätzung: 11.000€-13.500€
  • VerkäuferPrivat

Aufrecht, Melcher, Großaspach - die Abkürzung dieser drei Namen steht seit 1967 für Exzellenz in Sachen Motorentechnik. Benannt nach den beiden Gründern und dem ursprünglichen Firmensitz, hat sich das Unternehmen AMG im Laufe der Jahrzehnte zum renommierten High-Performance-Ausrüster von Mercedes-Benz entwickelt. War AMG anfangs vor allem durch beachtenswerte Erfolge im DTM-Motorsport aufgefallen, so begann das Unternehmen ab Mitte der 1980er-Jahre erstmals mit der komplett eigenständigen Herstellung von Motoren, die in Fahrzeugen mit dem Stern zum Einsatz kamen. Im Laufe der ausgehenden 80er- bzw. frühen 90er-Jahre konnte somit ein immer breiteres Publikum angesprochen werden - AMG als Marke setzte sich fest und gewann zusehends an Popularität und Bekanntheit. In genau diese Zeit fiel die Entwicklung der neuen C-Klasse (W202), die erstmals überhaupt so genannt wurde. Die im Mai 1993 vorgestellte Mittelklasse-Limousine löste damit den überaus erfolgreichen 190er Mercedes (W201) ab, der zu dem Zeitpunkt schon etwas in die Jahre gekommen war. Ab März 1996 gab es von dieser neuen C-Klasse anders als beim Vorgänger erstmals auch eine Kombi-Version (T-Modell). Nachdem AMG den W202 bereits als Sechszylinder C36 anbot, folgte ab 1997 der C43 mit seinem bärenstarken 4,3-Liter-Achtzylinder-Aggregat. Es war der erste V8, der überhaupt jemals in einer C-Klasse verbaut wurde. Insgesamt wurden gerade einmal 3.085 Stück dieser AMG-Baureihe als Limousine gefertigt, knappe 772 Stück waren es bei den T-Modellen C43 / C55. Insofern sind gut erhaltene Exemplare dieser Reihe heute nur noch äußerst selten zu finden - als Stufenheck ohnehin, als Kombi erst recht.

Hier steht nun ein solches seltenes T-Modell, erstzugelassen im März 1998. Das Fahrzeug wurde vor vielen Jahren Teil einer privaten Sammlung, nun ist es seit etwa zwei Jahren in Besitz des aktuellen Halters. Zehn Vorbesitzer zählt das Fahrzeug insgesamt. Es handelt sich um eine deutsche Erstauslieferung mit deutschen Papieren, die Hauptuntersuchung ist noch gültig bis einschließlich Juni 2021. Bis zu einem Kilometerstand von 150.000 wurde das Fahrzeug scheckheftgepflegt. Das Fahrzeug ist fahrbereit, derzeit jedoch nicht zugelassen. Mit seinen 23 Jahren ist es noch nicht reif für das H-Kennzeichen, hat aber bereits jetzt das Zeug zum lupenreinen Youngtimer. Zwei Schlüssel liegen bei.

...

Der C43 erstrahlt in der originalgetreuen Farbgebung Schwarz-Metallic “Obsidianschwarz”, Hersteller-Code 197. Vor einigen Jahren ist der Wagen neu lackiert worden. Äußerliche Veränderungen wurden darüber hinaus nicht vorgenommen. Leichte altersbedingte Gebrauchsspuren sind am Blechkleid erkennbar, jedoch handelt es sich hierbei nur um oberflächliche Kratzer, wie die zahlreichen Bilder belegen.

...

Auf dem Fahrzeug sind die originalen AMG Monoblock-Felgen der Größe 7,5x17 Zoll montiert. Diese zeigen sich in exzellentem Zustand. Die zugehörigen Sommerreifen (Hersteller Toyo) sind neuwertig. Es wurden keinerlei Modifikationen am Fahrwerk vorgenommen. Die Bremsen sind in gutem Zustand. Insgesamt gibt es in diesem Bereich keine Mängel.

...

Im Innenraum findet sich schwarzes Vollleder in altersgerecht gutem Zustand, dazu eine Sonderausstattung, welche elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare Außenspiegel sowie eine elektrische Sitzeinstellung umfasst, zudem Gepäckraum-Abtrennung, Sitzheizung, Tempomat, Radio und Klimaautomatik. Sämtliche genannte Komponenten sind voll funktionstüchtig; es sind darüber hinaus keine Schäden im Innenraum vorhanden.

...

Abgelesen beträgt der Kilometerstand 197.250 km. Da das Scheckheft bis 150.000 km geführt wurde, ist der Großteil der gefahrenen Kilometer nachweisbar, der aktuelle Tachostand erscheint somit realistisch. Alle Bordinstrumente und Armaturen funktionieren ohne Probleme.

...

Der M113-Motor mit seinen 4.266 ccm Hubraum leistet 306 PS (225 kW), beschleunigt in unter 6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, während das 5-Gang-Automatikgetriebe sanft und ruckfrei durchschaltet. Ein Kompressionstest hat ergeben, das alle acht Zylinder vollen Druck haben: der Durchschnittswert liegt bei 11,56 Bar. Die Messungen vom ersten bis zum achten Zylinder ergaben Werte auf einer Spanne von 10,5 - 12,5 Bar. Der letzte größere Service fand im Jahr 2017 bei Tachostand 150.000 km statt. Motor und Technik weisen keine Mängel auf. Der Unterboden befindet sich ebenfalls in gutem Zustand.

...

Ein großer Service ist demnächst empfehlenswert, um den fälligen TÜV im Juni sicher zu erhalten. In dem Zuge sollten diverse Bau- und Verschleißteile idealerweise erneuert werden. Ein Kompressionstest wurde wie bereits erwähnt vor Kurzem schon erfolgreich durchgeführt.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    -
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    5.200 €
    automanufaktur
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    04.04.2021 05:03
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich