Lancia Beta Coupé 2000 (1978)

Der Lancia Beta war ein Personenkraftwagen, der von Herbst 1972 bis Ende 1984 vom italienischen Automobilhersteller Lancia gebaut wurde. Er wurde nach dem zweiten Buchstaben des griechischen Alphabets als Fortsetzung der zu Beginn der Firmengeschichte verwendeten Nomenklatur benannt. Das Beta Coupé war ein Zweitürer mit Stufenheck. Das Design vom Coupe stammte von Castagnero, der bereits das Lancia Fulvia Coupé der sechziger Jahre entworfen hatte. Das Coupé wurde zunächst von 1,6- und 1,75-Liter-Doppelnockenwellenmotoren mit 109 bzw. 120 PS in den Versionen 1600 und 1800 angetrieben. Das hier angebotene Fahrzeug hat den 120 PS Motor und bietet durch das geringe Gewicht einen hohen Spaßfaktor.

Dieser Lancia Beta ist schon seit langer Zeit im Familienbesitz des Anbieters. 1992 wurde der Lancia Beta 2000 mit sehr geringem Kilometerstand erworben und innerhalb der Familie an die nächste Generation weitergegeben. Im gleichen Jahr wurde der Beta auch das erste mal restauriert und neu lackiert. Das Fahrzeug wurde nie viel gefahren und stand erst einmal bis 2002 trocken und warm und wurde schließlich 2003 erneut in Betrieb genommen. Erst 45.000KM wurden seitdem gefahren.

...

Der Lack des Lancias ist in einem guten Zustand, allerdings gibt es ein paar Stellen, die ausgebessert werden könnten oder nachlackiert werden müssten. Diese Mängel sind in der ausführlichen Fotodokumentation zu sehen und sind transparent dargestellt.

...

Das Fahrzeug hat die H-Zulassung mit Bravour bestanden. Das Fahrzeug ist quasi seit der Abnahme 2014 unverändert und steht noch genauso da. Fast alle Bilder stammen vom 05.07.2020 und zeigen somit den Lancia Beta, wie er gerade vorzufinden ist.

...

Die anfälligen Veloursitze wurden durch braune Ledersitze (vorn) ersetzt, wie in den Bildern gesehen werden kann. Viele weitere Interieurteile wurden ebenfalls ersetzt, die Rechnungen von diesen Teilen können selbstverständlich beim Verkäufer eingesehen werden.

...

Im Rahmen der Erneuerungen und der Instandsetzung nach dem Stillstand wurden alle notwendigen Erneuerungen für einen einwandfreien Betrieb vorgenommen. Vom neuen Zahnriemen samt Rolle über eine komplett erneuerte Brems- und Kraftstoffanlage, wurde alles feinsäuberlich erneuert. Auch hier liegen die Rechnungen vor und können eingesehen werden. Der Lancia ist kein Museumsfahrzeug, vielmehr ein Fahrzeug, was tatsächlich gefahren werden kann und so, wie er gerade da steht authentisch und ehrlich ist. Die Mängel wurden probiert darzustellen, so dass der Interessent weiß, wo äußerliche Aspekte mögliche Schwachstellen aufweisen. Dennoch ist das Lancia Beta 2000 Coupé ein tolles Fahrzeug, was sofort fahrbereit ist und mit dem frisch eingestellten Vergaser und den 120 PS ein fantastisches Sommerauto für sportliche Fahrten darstellt.

Kommentare und Gebote

    VerkäuferMaik Schmeltzpfenning
    HerstellerLancia
    Modellbeta 2000 coupe
    Hergestellt1978
    FarbeSilber
    Kilometerstand47.000 KM
    GetriebeSchaltgetriebe
    StandortLingen
    LänderversionDE
    Weitere Details
    Anbieter kontaktieren