Käuferrichtlinien

Kickdown ist eine Plattform, auf der Sie vor allem Young- und Oldtimer an Käufer aus der ganzen Welt verkaufen können. Es ist für uns äußerst wichtig, unseren Online-Marktplatz für unsere Käufer und Verkäufer so zuverlässig und sicher wie möglich zu gestalten. Diese sind ein integraler Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

Diese Käuferrichtlinien beschreiben auch Ihre Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag, den Sie mit Käufern abschließen. In unseren Richtlinien für Verkäufer können Sie sich über die Rechte und Pflichten informieren, an die Verkäufer im Rahmen eines Kaufvertrags gebunden sind.

Artikel 1: Kauf von Losen

* Käufer und Verkäufer eines Loses schließen einen Kaufvertrag ab. Wenn Sie am Ende einer Online-Auktion der Höchstbietende sind, gelten Sie als Käufer und schließen automatisch einen Kaufvertrag mit dem Verkäufer des Loses ab. Wenn der Verkäufer jedoch einen Mindestpreis für das Los festgelegt hat und Ihr Höchstgebot unter diesem Mindestpreis liegt, kommt kein Kaufvertrag zustande. Ihre Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben und können dort nachgelesen werden. Kickdown stellt keinen Akteur im Kaufvertrag dar.

* Für die Nutzung unserer Dienstleistungen erheben wir eine Kommissionsgebühr. Wir berechnen eine Gebühr für die Nutzung unserer Dienste. Die Kommissionsgebühr für Käufer („Käuferkommission“) beträgt 2,5% auf den Kaufpreis (ggf. inkl. Mehrwertsteuer) und mindestens 250€ zzgl. MwSt. und maximal 2.500€ zzgl. MwSt. vom Verkaufspreis.

* Versand- und Transportkosten, sowie Zölle oder ähnliche Abgaben, werden vom Käufer eigenständig organisiert und abgewickelt. Kickdown ist hier von jeglichem ausgeschlossen.

Artikel 2: Bezahlung von Losen

* Wenn Sie ein Los gekauft haben und Ihr Gebot über dem Mindestpreis liegt, können Sie sich als Käufer des Loses betrachten. Im nächsten Schritt bezahlen Sie Ihr Los und folgen den Anweisungen. Nachfolgend finden Sie unsere Regeln für die Zahlung.

* Nachdem Sie den Zuschlag für Ihr Los erhalten haben, müssen Sie die Zahlung der Käuferprovision innerhalb von drei (3) Tagen leisten. Innerhalb von drei (3) Tagen nach dem Ende der Online-Auktion müssen Sie (a) den Kaufpreis mit Versandkosten (falls zutreffend) an den Verkäufer und (b) die Provision des Käufers an uns zahlen. In keinem Fall wird die angegebene Zahlungsfrist als gesetzliche Frist angesehen. Dies bedeutet, dass eine Inverzugsetzung erforderlich ist, bevor der Verkäufer berechtigt ist, den Kaufvertrag wegen Nichtzahlung aufzulösen. Sie müssen sicherstellen, dass der Verkäufer den vollen Kaufpreis erhält und wir den Provisionsbetrag erhalten. Sie sind daher sowohl verantwortlich als auch haftbar für alle Kosten (z.B. Bankgebühren), Steuern (z.B. Einkommenssteuern), Zölle und Abgaben.

* Sie garantieren, dass Ihr Kauf legal ist. Sie garantieren, dass Sie das Los nicht im Rahmen eines fiktiven Kaufvertrages kaufen, bei dem Sie und/oder Dritte den Kaufpreis ganz oder teilweise überweisen, um illegal erlangte Gelder in legale Kreisläufe zu leiten (Geldwäsche).

Artikel 4: Nichterfüllung Ihrer Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer

* Wenn Sie Ihren Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer aus dem Kaufvertrag nicht nachkommen, geraten Sie in Verzug, und der Verkäufer ist berechtigt, den Kaufvertrag aufzulösen. In diesem Fall könnten Sie von uns im Namen des Verkäufers eine Inverzugsetzung oder eine Annullierungsmitteilung erhalten. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, dies zu tun. In diesem Zusammenhang ist die Entschädigung des Verkäufers eine Ihrer Verpflichtungen, unabhängig von allen anderen Rechten des Verkäufers.

Artikel 5: Nichterfüllung Ihrer Verpflichtungen gegenüber Kickdown

Wenn Sie Ihren Verpflichtungen gegenüber Kickdown im Rahmen der Nutzungsbedingungen nicht nachkommen, können wir die Transaktion in Bezug auf das betreffende Los stornieren. Die Stornierung einer Transaktion ist nicht dasselbe wie die Auflösung eines Kaufvertrags. Wenn wir die Transaktion jedoch stornieren, können wir Sie für alle Schäden und Kosten haftbar machen, die uns dadurch und/oder als Folge davon entstehen. Das bedeutet, dass Sie weiterhin verpflichtet sind, die Käuferprovision zu zahlen. Sie sind auch für die Höhe der Verkäuferprovision haftbar, was für uns einen Verlust (im Sinne von Nichterfüllung) aufgrund der Stornierung bedeutet.

Konsequenzen gemäss unseren Nutzungsbedingungen bei Nichteinhaltung:

* Um unsere eigenen Rechte und die Rechte anderer Nutzer zu schützen (z.B. wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen), können wir jederzeit und nach eigenem Ermessen (a) Ihre Zahlung oder Rückerstattung zurückhalten, (b) Ihre Zahlung zurückhalten und (c) finanzielle Forderungen, die wir gegen Sie haben, mit Ihren finanziellen Forderungen verrechnen. Falls eine dieser Handlungen dem anwendbaren (Verbraucher-)Recht unterliegt, ist es uns nur gestattet, solche Handlungen in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht vorzunehmen.

* Zusätzlich zu den obigen Ausführungen gilt Folgendes: Um geltendes Recht einzuhalten oder wenn (i) Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen haben, (ii) Sie wiederholt schlechte Bewertungen erhalten haben oder wir auf Probleme mit Ihrem Verhalten oder Ihren Handlungen aufmerksam gemacht wurden, oder (iii) wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass es zum Schutz unseres Online-Marktplatzes und anderer Benutzer oder zur Verhinderung von Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten notwendig ist, können wir die folgenden Maßnahmen ergreifen:

* Ihre Berechtigung, auf Auktionen zu bieten und/oder zu kaufen, vorübergehend oder dauerhaft einschränken

* Vorübergehende oder dauerhafte Rücknahme eines mit Ihrem Konto verbundenen Sonderstatus

* Vorübergehende oder dauerhafte Beschränkung des Zugriffs auf Ihr Konto:

* Wenn Sie innerhalb einer angemessenen Zeit nach unserer ersten Anfrage keine korrekten Bank- oder Identifikationsinformationen angegeben haben,

* Wenn Sie für ein Los mit Ihrer Kreditkarte die Käuferprovision bezahlt haben und erfolgreich eine Rückbuchung beantragt haben - auch wenn der Verkäufer nicht in Verzug ist - können wir (i) Ihr Konto sperren, (ii) alle Forderungen, die wir gegen Sie haben, verrechnen, (iii) rechtliche Schritte gegen Sie einleiten.

* Wenn unser Vertrag gekündigt oder der Zugriff auf Ihr Konto ausgesetzt wird, während Sie noch bestimmte Verpflichtungen gegenüber einem Verkäufer im Rahmen eines Kaufvertrags haben, können wir die Transaktionen in unserem System stornieren und den/die Kaufvertrag(e) im Namen des/der betreffenden Verkäufer(s) kündigen.

* Darüber hinaus können wir für jeden Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen eine Geldbuße in Höhe von € 1.000 (eintausend Euro) verhängen, unbeschadet unseres Rechts auf tatsächlichen Schadenersatz. Wir werden zunächst versuchen, eine Warnung auszusprechen, bevor wir eine solche Geldbuße verhängen. Im Falle eines schweren Verstoßes werden wir die Geldbuße jedoch ohne vorherige Ankündigung verhängen.

Artikel 6: Widerrufsrecht

* Für Verbraucher gilt die gesetzliche Konformitätsgarantie für das Los. Darüber hinaus haben Sie je nach Wohnort das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten und den Kauf ohne Angabe von Gründen zurückzugeben.

* Für Ihren Kaufvertrag kann das EU-Widerrufsrecht gelten. Verbraucher, die in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind und eine Partie von einem gewerblichen Verkäufer kaufen, haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten.

* Wenn Sie von Ihrem Kauf zurücktreten, müssen Sie das Los an den Verkäufer zurückgeben. Im Rahmen des Rücktrittsrechts müssen Sie das Los innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Rücktrittserklärung zurückgeben. Das Los muss mit allem gelieferten Zubehör und wenn möglich im Originalzustand an den Verkäufer zurückgegeben werden. Sie haften nur für eine Wertminderung des Loses, die sich aus seiner Behandlung ergibt und die über das hinausgeht, was zur Bestimmung der Art, der Eigenschaften und der Funktionalität des Loses erforderlich ist. Der gesamte Kaufpreis, einschließlich der Käuferprovision, wird Ihnen zurückerstattet.

Artikel 7: Interne Kommunikation

Sie können unser internes Kommunikationssystem verwenden, um direkt mit einem Käufer zu kommunizieren, oder Sie können den Abschnitt für offene Kommentare verwenden. Diese Optionen bieten die perfekte Grundlage, um alles weitere für den Verkauf zu arrangieren oder Fragen zu klären. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Aktivitäten in diesem System nicht erlaubt sind:

  1. Das Versenden unerwünschter Werbung, Spendenanfragen oder Spam.
  2. Das Beleidigen, Belästigen oder Diskriminieren anderer Benutzer.
  3. Das Treffen von Verkaufsvereinbarungen mit einem Benutzer ohne Vermittlung durch Kickdown, um Provisionen zu vermeiden.

Stand 09.10.2020