Mercedes W124 300CE (1988)

Beendet
...
Verkäufer
  • HerstellerMercedes-Benz
  • Modell300 CE/W124
  • Herstellungsjahr1988
  • Kilometerstand188500
  • GetriebeAutomatik
  • FarbeSilber
  • Standort56766 Ulmen
  • LänderversionDE
  • SonstigesPreiseinschätzung: 10.800€-12.000€
  • VerkäuferPrivat

Aus der Mercedes - Benz Baureihe 124 entzweigten sich die Modelle W124 (Limousine), T124 (Kombi), C124 (Coupe) sowie A124 (Cabrio). Die Coupevariante C124 wurde im März 1987 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und auch nach der Umbenennung in „E-Klasse“ bis 1997 produziert. Mit einem um 8,5 cm verkürzten Radstand gegenüber der Limousine und den fehlenden B-Säulen wurde gleichzeitig dessen sportlicher Charakter unterstrichen und seine elegante Linie betont. Um den hohen Sicherheitsstandart der Limousine zu erreichen, galt es die fehlenden B - Säulen sicherheitstechnisch auszugleichen. Hierfür wurden die A-Säulen, Seitenschweller, Türen verstärkt und zudem hochfeste Stahlsorten verwendet. Diese Coupes besaßen keine Scheibenrahmen wodurch es möglich war die Seitenfenster komplett zu versenken. Einen eleganten aber dennoch unbedingt notwendigen Augenschmaus stellten die automatischen Gurtbringer aus dem großen Mercedes S-Klasse Coupe dar. Diese waren durch die fehlenden B - Säulen notwendig geworden. Angetrieben wurden die Coupes von 4 – bzw. 6 – Zylinder Reihenmotoren. Anfangs mit 2- Ventilzylinderköpfen, später hielt die 4 – Ventiltechnik sukzessive Einzug. Alle Motoren waren wahlweise an 5 – Gang – Schaltgetriebe bzw. 4 – und 5 – Stufige Automatikgetriebe gekoppelt. Angetrieben wurden stets die Hinterräder. Von der Coupe - Baureihe C124 wurden insgesamt knapp 141.500 Exemplare produziert.

Das hier angebotene 300 CE Coupe ist dritter Hand und immer in Deutschland zugelassen gewesen. Es ist somit kein Import Fahrzeug. Das Auto hat TÜV, eine H- Zulassung, ist fahrbereit und zugelassen. Zudem wurde der Wagen stets scheckheftgepflegt und ist unfallfrei. Ein Wertgutachten liegt nicht vor. Die Kilometerleistung von rund 188.500 Kilometern ist glaubhaft und anhand vom Wartungsheft, Werkstattrechnungen und TÜV-Berichten belegbar. Diese angesammelten Belege füllen einen kompletten Aktenordner. Der letzte Wartungsdienst wurde im Jahr 2017 bei dem Kilometerstand von annähernd 181.900 km durchgeführt. Das Fahrzeug ist mängelfrei. Abgesehen von der Webasto-Standheizung - die vom ersten Fahrzeugbesitzer kurz nach dem Fahrzeugkauf nachgerüstet wurde - und den 2 im Innenraum, von einer Mercedes – Benz Fachwerkstatt zusätzlich angebrachten 12 V – Steckdosen, wurden keine Modifikationen an dem Fahrzeug vorgenommen. Wie man den Fotos des Fahrzeugs entnehmen kann, ist dieses in einem nahezu perfekten Zustand.

...

Montiert sind originale, hochglanzgedrehte, 6,5 x 15 Zoll große Alufelgen im 8 - Lochdesign, bestückt mit neuen Goodyear Sommerreifen der Dimension 195/65–15. Modifikationen am Fahrwerk wurden nicht vorgenommen, die Bremsen sind in einem guten Zustand. Einzige Mängel im Bereich Felgen/Bremsen/Fahrwerk sind Lackunterwanderungen und minimale Bordsteinschäden der Felgen. Dieses Coupe ist in dem Farbton Rauchsilber-Metallic - Farbcode 702 - lackiert. Die farblich abgestimmten Türbeplankungen – im Volksmund „Saccobretter“ genannt – sind in einem nahezu neuwertigen Zustand. Der sich darunter befindliche und vor Korrosion schützende Wachs ist noch erhalten. Modifikationen wurden auch in diesem Bereich nicht vorgenommen. Die Felgen sind hochglanzgedreht, allerdings ist teilweise der Klarlack von Feuchtigkeit und Streusalz unterwandert. Zudem besitzen die Felgen bedingt durch Bordsteinkontakten minimale Gebrauchsspuren. Ein Riss im rechten Prallschutz des vorderen Stoßfängers wurde so gut wie möglich beseitigt. Über Mercedes – Benz ist dieser Prallschutz leider nicht mehr als Ersatzteil zu bekommen. Außerdem befindet sich in der rechten unteren Ecke der Heckscheibe ein Lufteinschluß, erkennbar an einem weißen Fleck. Ansonsten kann man den Fotos entnehmen, dass sich dieser Wagen in einem sehr guten, rostfreien Zustand befindet.

...

Dieses Coupe ist in dem Farbton Rauchsilber-Metallic - Farbcode 702 - lackiert. Die farblich abgestimmten Türbeplankungen – im Volksmund „Saccobretter“ genannt – sind in einem nahezu neuwertigen Zustand. Der sich darunter befindliche und vor Korrosion schützende Wachs ist noch erhalten. Modifikationen wurden auch in diesem Bereich nicht vorgenommen. Die Felgen sind hochglanzgedreht, allerdings ist teilweise der Klarlack von Feuchtigkeit und Streusalz unterwandert. Zudem besitzen die Felgen bedingt durch Bordsteinkontakten minimale Gebrauchsspuren. Ein Riss im rechten Prallschutz des vorderen Stoßfängers wurde so gut wie möglich beseitigt. Über Mercedes – Benz ist dieser Prallschutz leider nicht mehr als Ersatzteil zu bekommen. Außerdem befindet sich in der rechten unteren Ecke der Heckscheibe ein Lufteinschluß, erkennbar an einem weißen Fleck. Ansonsten kann man den Fotos entnehmen, dass sich dieser Wagen in einem sehr guten, rostfreien Zustand befindet.

...

Das Interieur besteht aus beigefarbenen, orthopädischen Ledersitzen mit Memoryfunktion. Diese sind – wie man den Fotos entnehmen kann – in einem ausgezeichneten Zustand. Des Weiteren umfasst die Ausstattung elektrische Gurtbringer, Klimaautomatik, Radio mit 6 – Fach – CD-Wechsler, Scheinwerfer – Reinigungsanlage und beleuchtete Schminkspiegel in den Sonnenblenden. Alle Instrumente und elektrische Helfer funktionieren tadellos, der Dachhimmel wirkt wie neu.

...

Der Mercedes hat einen abgelesenen und anhand von Scheckheft und Rechnungen belegbaren Kilometerstand von 188.500 km.

...

Verbaut ist der hochkultivierte Reihensechszylinder M103 mit 3 Litern Hubraum und einer Leistung von 180 KAT – PS. Dieser ist mit einem 4 – stufigen Automatikgetriebe verbunden, angetrieben werden die Hinterräder. Auch der Bereich Motor/Technik ist mängelfrei, Das Getriebe bekam im Jahr 2020 einen neuen Simmerring und im Zuge dessen neues Getriebeöl. Der letzte Service wurde bei 187.000 km durchgeführt. Dabei wurden Kraftstofffilter, Ölfilter und Zündkerzen erneuert. Der Zustand des Unterbodens ist, wie man den Fotos entnehmen kann, sehr gut. Ebenso wie die Wagenheberaufnahmen. Der Gesamtzustand ist rostfrei.

...

Der angebotene 300CE bekam vor Kurzem neue Reifen. Zudem wurden die Radkästen aufgearbeitet, wobei von einem Karosseriefachbetrieb 2 10 x 10cm kleine Bleche eingeschweißt wurden. Außer dem Wartungsdienst und dem Erneuern des Simmerrings am Getriebe, wurde eine hintere Fahrwerksfeder ausgetauscht, da sie gebrochen war. Das Fahrzeug wurde regelmäßig gepflegt und gewartet, sodass keinerlei Wartungs – bzw. Reparaturstau vorliegt. Anhand der vorliegenden Rechnungen kann dieses nachgewiesen werden.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    -
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    8.500 €
    Lorenz
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    23.02.2021 01:00
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich