Porsche 912 frühes Modell 3-Instrumente, original (1965)

Beendet
...
  • HerstellerPorsche
  • Modell912
  • Herstellungsjahr1965
  • Kilometerstand38.900 mi
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbePolo-Rot
  • Standort🇩🇪 Tübingen
  • LänderversionUS
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Der, dem Porsche 911 optisch nahezu identische, Porsche 912 wurde mit dem Ziel auf den Markt gebracht, die Lücke zwische dem 356 und dem 911 zu schließen und die 1,6-Liter Variante des Porsche 356 abzulösen. Im Vergleich zum 911 war der 912 etwas günstiger und leistungsschwächer. Produziert wurde der 912 mit dem 1,6-Liter-Vierzylinder-Boxermotor von 1965 bis 1969. Von der günstigen Alternative zum Porsche 911 kann knapp 60 Jahre später keinesfalls mehr die Rede sein, in den letzten Jahren haben die Modelle des 912 im Wert stark zugelegt.

Bei dem hier angebotenen Porsche 912 handelt es sich um ein sehr frühes Modell, welches am 28. Oktober 1965 in den USA erstmals zugelassen wurde. Die Zugehörigkeit zu den ersten Fahrzeugen der Serie lässt sich spätestens feststellen, wenn man im Innenraum Platz nimmt und die drei Rundinstrumente, die sonst aus dem Porsche 356 bekannt sind, erblickt. Entsprechende Modelle sind heute äußerst selten, da die Grundausstattung schnell um die Uhr und das Kombi-Instrument aus dem 911 ergänzt wurden. Obwohl es sich um ein US-Import handelt, befindet sich das Fahrzeug schon sehr lange in Deutschland. Hier zählt der “kleine 911” lediglich 2 Halter, über die Vorbesitzer in den USA liegen keine Informationen vor. Der Porsche ist selbstverständlich sofort fahrbereit und besitzt ein H-Kennzeichen. Der TÜV wurde gerade erst erneuert und ist damit noch bis Juni 2023 gültig.

...

Äußerlich erstrahlt der 912 im sportlichen Farbton Polo-Rot (Nr. 6602 B), der kaum Patina aufweist. Grund dafür ist wohl, dass das Fahrzeug vor einigen Jahren in seinem original Lack, neu lackiert wurde. Das Chrom ist gut und die Ausstellfenster vorne und hinten funktionieren.

...

Der Porsche steht auf den seltenen Chrom-Stahlfelgen, auf denen Sommerreifen aufgezogen sind. Das Fahrwerk ist selbstverständlich unmodifiziert.

...

Wirft man einen Blick in den Innenraum, fallen sofort die neuwertigen, schwarzen Recaro-Echtledersitze mit perforiertem Leder in der Mitte auf. Der schwarze Velours Teppichboden, der gut erhaltene Innenhimmel und die einwandfreien Sonnenblenden runden des tollen und originalen Gesamtzustand ab. Das Armaturenbrett ist nicht verbastelt und alles ist so, wie es sein soll. Ein Blaupunkt Autoradio sorgt auf Wunsch für gute Musik.

...

Die abgelesene Laufleistung beträgt 38.900 Mls. Alle Instrumente funktionieren einwandfrei, das gilt selbst für die Temperaturanzeige und sämtliche Kontrollleuchten.

...

Wie den Bildern zu entnehmen ist, wurden die Unterbodenhälften rechts und links vor ein paar Jahren erneuert und weisen damit keine Mängel auf.

...

...

Der eingangs erwähnte 1,6 Liter Motor (M616/36) sowie das Schaltgetriebe (G902/0 160724) sind Matching Numbers und verrichten treu ihren Dienst: Der Motor läuft sehr sauber und kraftvoll. Das Getriebe schaltet sehr präzise und ohne Nebengeräusche. Die 90 PS und 1562 ccm reichen für den 912 völlig aus. Mängel sucht man hier vergebens.

...

Erst kürzlich wurden beide Vergaser sowie die Bremsen revidiert. Außerdem wurden Batterie und Reifen erneuert. In Kombination mit dem frischen TÜV besteht damit keinerlei weiterer Handlungsbedarf seitens des neuen Besitzer. Einsteigen, losfahren und genießen lautet die Devise. Es handelt sich insgesamt also um einen frühen und damit seltenen 912er mit den 3 Porsche 356-Instrumenten und dem Schriftzug auf der hinteren Haube am Stück (keine Einzelbuchstaben).

Video vom Porsche 912

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    40.000 €
    Buddy51
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    Folgt
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich