Alfa Romeo 1750 GTV Bertone Typ 105 ASI Zertifikat Scheibenbremsen (1968)

Beendet
...

Verkäufer

Ihr Kickdown Experte

  • HerstellerAlfa Romeo
  • ModellGTV
  • Herstellungsjahr1968
  • Kilometerstand93.000 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeVerde Muschio
  • Standort🇦🇹 6911 Lochau
  • LänderversionIT
  • PS114
  • VerkäuferPrivat

Fahrzeugbeschreibung

Mit dem 1963 der Presse und später auf der IAA in Frankfurt präsentierten Giulia Sprint GT startete die Erfolgsgeschichte des Bertone. Viele Varianten sollten folgen: Als Hubraumklassen gab es vom 1,3-Liter über 1,6-Liter bis hin zum 1,75-Liter und 2,0-Liter Reihenvierzylinder eine große Auswahl. Im Januar 1968 wurde der 1750 GT Veloce vorgestellt, welcher sich 1969 zur Serie 2 entwickelte und der erste Bertone mit Doppelscheinwerfer und ohne Kantenhaube war. Er besaß dann zum Beispiel Stoßstangen mit Hörnern und größere Rücklichter. Änderungen im Innenraum des Bertone betrafen die Sitze, das Armaturenbrett und das Lenkrad. Über die Stückzahlen scheiden sich die Geister: Manche sprechen von gut 30.000 Exemplaren, andere von etwas über 40.000 Einheiten.

Nun kann in dieser Auktion ein Alfa Romeo 1750 GTV Bertone aus dem Baujahr 1968 ersteigert werden, welcher in Italien – genauer gesagt in Alessandria – erstzugelassen worden ist, über die Jahre nach Österreich kam und bis heute 2 Besitzer aufweist. Eine Historie zum Alfa Romeo mit der Fahrgestellnummer AR1357252 ist vorhanden, da neben diversen Dokumenten auch ein lückenlos geführtes Scheckheft zum Wagen vorliegt. Des Weiteren gibt es laut Verkäuferangaben noch 2 Fahrzeugschlüssel zum Bertone und der zuletzt erledigte TÜV weist eine Gültigkeit bis August 2024 auf. Im Besitz einer H-Zulassung ist der 1750 GTV bereits, Matching Numbers sind gegeben. Besonders relevant an diesem angebotenen Alfa Romeo ist, dass es sich hier um ein Fahrzeug aus der sehr seltenen und gefragten ersten Serie vom Typ 105 handelt. Das ausführliche Zertifikat aus dem Jahr 2017 vom ASI (Automoto Club Storico Italiano) bestätigt, dass das Fahrzeug historische Bedeutung hat und ein Sammlerstück ist.

...

Ein Farbton namens „Verde Muschio“ ziert die formschöne Karosserie dieses Coupés. Nachlackierungen sind dem jetzigen Halter keine bekannt, auch Mängel sind diesem zufolge nicht aufzuzählen, da sich das Exterieur mit all seinen Anbauteilen dem Verkäufer nach in einem tadellosen Erhaltungszustand befindet. Korrosion sucht man bei diesem Bertone vergebens, zudem können keinerlei äußerlichen Modifikationen abweichend vom Originalzustand beanstandet werden. Das „Scudetto“ im Kühlergrill wird eingerahmt von jeweils 2 Schweinwerfern links und rechts, welche charakteristisch für den 1750 GTV sind. Des Weiteren war der 1750 GTV der erste Bertone ohne Kantenhaube, dementsprechend ist die Front geglättet.

...

Original und in sehr guter Verfassung zeigen sich die Stahlfelgen am Alfa Romeo Bertone, auf denen Pneus in laut Verkäuferangaben gutem Zustand aufgezogen sind. Ebenfalls in gutem Zustand befindet sich die Bremsanlage mit vier Scheibenbremsen. Fahrwerkstechnisch können diesem Fahrzeug augenscheinlich keine Defizite entnommen werden.

...

Farblich passend abgestimmt zum Exterieur präsentiert sich das in Braun gehaltene Interieur, welches neben Skai-Kunstledersitzen auch noch braune Skai-Kunstledertürtafeln aufweist. Klassisch schwarz ist das Armaturenbrett samt Fassung der Mittelkonsole gehalten, als Fahrer greift man auf ein 3-Speichen-Holzlenkrad, welches sich ohne Gebrauchsspuren zeigt. Generell sind im Innenraum des Alfa Romeo 1750 GTV Bertone keine Beschädigungen zu entdecken, welche den einwandfreien Erhaltungszustand trüben könnten. Die Fenster werden per Chromhandkurbeln betätigt, ein zeitgenössischer Radio ist als Ausstattungsmerkmal dieses Bertone zu nennen. Allen Anzeigen, Instrumenten und Bedienelementen kann eine einwandfreie Funktion zugesprochen werden.

...

In Chrom gefasst und deutlich abzulesen sind die 2 Rundinstrumente, welche sich in der Mitte des Fahrercockpits angeordnet zeigen: Auf dem 5-stelligen Tachometer sind ca. 93.000 Kilometer abzulesen. Die Gesamtlaufleistung kann durch ein lückenlos geführtes Serviceheft sowie durch vorliegende Dokumente, Belege und frühere Rechnungen zweifelsfrei belegt werden.

...

Aus Leichtmetall besteht der Reihenvierzylindermotor, welcher über 2 obenliegende Nockenwellen und nassen Laufbuchsen verfügt: Im 1750 GTV Bertone generiert er aus 1,75-Liter Hubraum 114 PS – Diese Leistung wird via 5-Gang Handschaltgetriebe über die Hinterachse auf die Straße übertragen. Im April 2021 fanden letzte Servicearbeiten statt, Mängel in der Technik bestehen dem Verkäufer zufolge momentan keine. Der Verkäufer gibt an, dass er nach seinem Kauf in den letzten zwei Jahren rund 7.000€ in den Motor, die Bremsen, die Handbremse investiert hat und somit in sehr gutem Zustand sind.

...

Als sehr gut kann die Verfassung des Unterbodens bezeichnet werden. Ein Bertone stellt ein rundum harmonisches Coupé dar: Fahraktiv, formschön und problemlos alltagstauglich. Deswegen ist ein Alfa Romeo Bertone auch als Klassiker so beliebt. Jeder, der schonmal einen Alfa Romeo Bertone bewegte, bekommt den charakteristischen Alfa-Motorenklang nicht mehr aus dem Kopf. Mit diesem hier zur Versteigerung angebotenen 1750 GTV sichert sich der zukünftige Besitzer einen Alfa par excellence in komplettem Originalzustand mit lückenlos nachvollziehbarer Wartungshistorie in passender Farbkombination.

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Kommentare dieser vergangenen Auktion

    • Auktionstyp
      Preiseinschätzung
      Mit Mindestpreis
      62.000 - 73.000 €
    • Höchstgebot
      Höchstbieter
      38.000 €
    • Verbleibende Zeit
      Beendet
    • Auktionsstart
      29.07.2022 00:00
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich