Opel Kadett A 1.0 Caravan 2/3-Türer nachw. 83.000 km äußerst seltenes Modell (1965)

...
  • HerstellerOpel
  • ModellKadett A
  • Herstellungsjahr1965
  • Kilometerstand83.468 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeBeige/Weiß
  • Standort🇩🇪 Hamburg
  • LänderversionNO
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Der Opel Kadett ist ein Fahrzeug der Kompaktklasse und mit seinem Nachfolgemodell Opel Astra das meistgebaute Modell von Opel. Der erste Kadett wurde bereits vor dem Zweiten Weltkrieg produziert. Nach der kriegsbedingten Pause wurde mit dem Kadett A der Opel Kadett 1962 wieder eingeführt. Bis zum Namenswechsel 1991 von Kadett zu Astra wurde der Kadett in fünf Generationen (A-E) gebaut. Mit der Einführung des Kadett F wurde der Kompaktwagen umbenannt zu Astra, der mittlerweile in 12. Generation (Astra L) bis heute ein fester Bestandteil der Modellpalette von Opel ist. Der Opel Kadett A ist die erste Generation des nach dem Zweiten Weltkrieg wiedereingeführten Modells Kadett und wurde von 1962 – 1965 im Werk Bochum produziert. Seinerzeit erteilte der Mutterkonzern General Motors in den USA den Auftrag, den „perfekten Anti-VW“ (gemeint ist der Käfer) zu konstruieren. Das Ergebnis war der Kadett A, der zunächst als zweitürige Limousine, später auch als Coupé und Kombi (Caravan) angeboten wurde. Angetrieben wurde der Kadett A von einem 1,0-Liter-Vierzylinderaggregat mit 29 kW (40 PS) und später einer optionalen S-Version (Super) mit 35 kW (48 PS). Die Kraftübertragung erfolgte auf die Hinterachse. Eine hohe Rostanfälligkeit ließ die Fahrzeuge schon früh aus dem Straßenbild verschwinden, daher zählt der Kadett A heute zu den seltenen Oldtimern.

Der Caravan 1000 war die Kombiversion des Kadett A. Ein Großteil der Fahrzeuge wurde exportiert. In Deutschland galt er als typisches Handwerkerauto und wurde oft rücksichtslos verschlissen. Von allen Kadett A haben von den Caravans die wenigsten überlebt, daher ist er in Deutschland extrem selten anzutreffen.

Bei diesem seltenen Oldtimer handelt es sich um einen Opel Kadett A Caravan 1000 von 1965 (EZ 11/1965). Der Caravan kommt ursprünglich aus Norwegen und ist somit ein Importfahrzeug. Das Fahrzeug mit der VIN 340614142 stammt aus erster Hand. Laut Verkäufer ist die Historie und der Kilometerstand gut nachvollziehbar. Das Auto ist dem aktuellen Besitzer nach unfallfrei. Der Besitzer kann keine Auskunft darüber geben, ob Matching Numbers vorliegen. Ein Gutachten ist nicht vorhanden. Der Wagen war noch nicht in Deutschland zugelassen, hat folglich noch keinen TÜV und auch noch keine H-Zulassung. Angeboten wird der Opel mit zwei Schlüsseln.

...

Der Caravan hat die Außenfarbe Beige/Weiß und wurde teilweise nachlackiert. Die Chromelemente befinden sich augenscheinlich in gutem Zustand. Altersentsprechend findet man in den Seitenzierleisten vereinzelte kleine Dellen. Es fällt auf, dass der Wagen nur über einen linken Seitenspiegel verfügt. Bei den mittleren Seitenscheiben des zweitürigen Kombis handelt es sich um Schiebefenster. Der Opel verfügt außerdem über einen Dachspoiler am Heck. Äußere Mängel oder Modifikationen an diesem Auto sind nicht bekannt.

...

Der Caravan steht auf den originalen Stahlfelgen mit verchromten Radzierblenden. Die Reifen befinden sich laut Verkäufer in gutem Zustand, die rundum Trommelbremsen haben geringe Gebrauchsspuren.

...

Bei dem Opel handelt es sich um ein Nichtraucherfahrzeug. Der Innenraum befindet sich den Fotos nach zu urteilen in sehr gutem Zustand, er ist in rotem Kunst-Leder gehalten mit schwarzen Zierelementen. Die Farbe des Dachhimmels ist beige. Beschädigungen im Innenraum gibt es laut Aussage des Verkäufers keine.

...

Laut Aussage des Halters sind die Instrumente funktionstüchtig. Der abgelesene Kilometerstand liegt bei 83.468 km.

...

Angetrieben wird der Kadett von einem wassergekühlten 4-Zylinder Motor mit 1,0 Liter Hubraum und 29 kW (40 PS). Betrieben wird er serienmäßig mit 6 V. Das 4-Gang-Schaltgetriebe mit Knüppelschaltung überträgt die Kraft über die Hinterachse auf die Straße. Der Vergaser des Opel ist defekt, wodurch der Motor nicht richtig läuft. Dieser Schaden wird allerdings noch behoben. Einen Service hat der Caravan noch keinen erhalten.

...

Der Unterboden befindet sich laut Besitzer in gutem Zustand. Auch die Fotos lassen darauf schließen. Es sind darüber hinaus keine Mängel oder anstehenden Reparaturen an dem Fahrzeug bekannt.

Anbei mehrere Videos von dem Opel Kadett:


Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    Folgt
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich