Alfa Romeo Spider 2.0L aus 2. Hand sehr guter Zustand Nardi-Torino Lenkrad (1993)

Beendet
Alfa Romeo Spider 2.0L  aus 2. Hand sehr guter Zustand Nardi-Torino Lenkrad (1993)

Verkäufer

avatarHändler
Frage an den Verkäufer stellen

Ihr Kickdown Experte

  • Hersteller
    Alfa Romeo
  • Modell
    Spider
  • Herstellungsjahr
    1993
  • Kilometerstand
    114.976 km
  • Getriebe
    Schaltgetriebe
  • Farbe
    Rot
  • Standort
    🇩🇪 88339 Bad Waldsee
  • Länderversion
    IT
  • PS
    120
  • Verkäufer
    Händler

Fahrzeugbeschreibung

Modellgeschichte:

Wie kaum ein anderes Cabrio präsentiert der von 1966 bis 1993 gebaute Alfa Romeo Spider italienische Technik und Lebensart. Sei es der schön anzusehende und äußerst sportlich klingende DOHC-Vierzylinder oder das gefällig gezeichnete Interieur der einzelnen Modelle. Als Nachfolger des Spider “Aerodinamica” (3. Generation) bot Alfa Romeo von 1989 bis 1993 die letzte Version des klassischen Spiders an: Die Serie 4. Dieser Spider der 4.Generation war zugleich der letzte Spider von Alfa Romeo mit Hinterradantrieb. Als Motorisierungen gab es zwei verschiedene Hubraumgrößen mit unterschiedlichen Leistungsabgaben zur Auswahl: Den 1,6er sowie die 2,0-Liter Varianten.

Allgemeines zum Fahrzeug:

Ein Alfa Romeo Spider der 4.Generation kann nun in dieser Auktion ersteigert werden: Es handelt sich hierbei um ein Modell mit 2,0-Liter Reihenvierzylinder und Kat aus dem Baujahr 1993, der aus Italien importiert wurde und die FIN ZAR11500007008047 trägt. Insgesamt weist dieser Spider 2 Halter auf und die sogenannten Matching Numbers werden vom Verkäufer bestätigt. Zwar kann keine genaue Historie mehr zum Fahrzeug vorgelegt werden, jedoch ist der Kilometerstand laut Angaben des momentanen Halters teilweise nachvollziehbar. Im Besitz einer H-Zulassung ist der Alfa Romeo bereits, der TÜV weist eine Gültigkeit bis April 2024 auf.

Exterieur Farbe/Lack/Karosserie:

Bei der Serie 4 des Spider verschwand der Spoiler auf der Heckklappe und das Alfa-Schild (“Scudetto”) wurde gemeinsam mit den Stoßfängern lackiert und in die Front integriert. Das durchlaufende Leuchtenband am Heck soll bei diesem Spider für die Familienähnlichkeit zum Alfa 164 sorgen. Nach Rücksprache mit dem Verkäufer gibt dieser an, dass die Karosserie bereits komplett nachlackiert wurde und sich in dementsprechend gutem optischen Zustand befindet - eine Unfallfreiheit in der momentanen Haltedauer kann der jetzige Besitzer ausschließen. Auch Modifikationen abweichend vom Originalzustand können am Exterieur nicht beanstandet werden. Dem schwarzen Verdeck des Spider ist augenscheinlich ein unbeschädigter Zustand zuzusprechen.

Exterieur Felgen/Bremsen/Fahrwerk:

Pneus der Marke Dunlop in der Dimension 195/60 R15, welche aus dem Produktionsjahr 2010 stammen, sind auf originalen Alfa-Alufelgen aufgezogen. 50-70% ihres Neuzustandes weist laut Verkäuferaussagen die Bremsanlage dieses Alfa Romeo noch auf - im Bereich des Fahrwerks können keine Ungereimtheiten vorgefunden werden.

Interieur:

Beige/Schwarz ist das Interieur dieses aus 1993 stammenden Alfa Romeo Spider gehalten: Fahrer und Beifahrer nehmen auf in beige gefärbten Teilledersitzen Platz, das Armaturenbrett sowie Teile der Türtafeln sind klassisch schwarz. Als Mangel im Innenraum gibt der momentane Besitzer den abgegriffenen Handbremshebel an. Neben der Teillederausstattung verfügt dieser Spider auch über ein 3-Speichen Holzlenkrad und elektrische Fensterheber. Problemlos zu öffnen und auch wieder zu schließen ist das gut erhaltene Stoffverdeck dieses Alfa Romeo.

Laufleistung

Knapp 115.000 Kilometer sind am Kilometerzähler des Wagens abzulesen - laut Verkäuferangaben kann die Gesamtlaufleistung des Fahrzeugs annähernd nachvollzogen werden und sämtliche Instrumente sowie Anzeigen im Interieur sind voller Funktion.

Motor

Sauber erhalten präsentiert sich der 2,0-Liter Reihenvierzylindermotor, welcher 120 PS über ein 5-Gang Schaltgetriebe an die Hinterräder weiterleitet. Erst vor kurzem wurde ein letzter Service erledigt und im Zuge dessen erhielt dieser Alfa Romeo neue Zündkerzen.

Unterboden:

Als teilweise geschweißt, im gesamten aber rostfrei gibt der Verkäufer dieses Wagens den Unterbodenzustand an. Eine legendäre Optik und ein unvergleichlicher Klang des Alfa-Doppelnockenwellenmotors zählen unter anderem zu den Besonderheiten eines Spiders. Der hier zum Angebot stehende teilrestaurierte Alfa Romeo Spider aus der Serie 4 stellt zudem die Krönung der Spider mit Heckantrieb dar. Einsteigen und das pure “Dolce Vita”-Gefühl erleben!

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand
  • Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

    Kommentare dieser vergangenen Auktion

    • tgtec-avatartgtec22.11.2022 19:45 (10 Tage)

      Meine Frage vom 16.11. ist bisher unbeantwortet ("eine Unfallfreiheit in der momentanen Haltedauer kann der jetzige Besitzer ausschließen." Somit ist der Spider ein Unfallfahrzeug, korrekt?)! Ist es üblich, dass Fragen zum Fahrzeug auf dieser Auktionsplattform vom Besitzer nicht beantwortet werden?

      • sanfilm-avatarsanfilm22.11.2022 16:56 (10 Tage)

        Für eine H-Zulassung muss das Fahrzeug 30 Jahre alt sein...oder???

        • baehr12-avatarbaehr1222.11.2022 19:35 (10 Tage)

          JA

        • tgtec-avatartgtec16.11.2022 21:47 (16 Tage)

          "eine Unfallfreiheit in der momentanen Haltedauer kann der jetzige Besitzer ausschließen." Somit ist der Spider ein Ufallfahrzeug, korrekt?

          • philipp.brauer-avatarphilipp.brauer16.11.2022 22:39 (16 Tage)

            Also manchmal verstehe ich die Leute hier nicht. Jeder der schon mal ein Auto verkauft oder auch gekauft hat, weiß doch, dass man beim Oldtimer Verkauf meistens liest, dass es im jetzigen Besitz unfallfrei ist. In Deutschland ist jeder Bagatellschaden über 750€, der nicht 100% als schönheitsmassnahme oder freiwillige Arbeit eingestuft werden kann, als Unfall zu bezeichnen. Ich habe noch nie einen meiner Oldtimer als 100% unfallfrei gekauft, da man „eh“ etwas finden würde, wofür man den Vorbesitzer in Regress nehmen kann. Die Gesetzeslage in Deutschland ist da so eng, dass es sehr unklug wäre bei älteren Autos auch für die Vorbesitzer einen Unfall auszuschließen. Bsp.: mein Porsche ist nachlackiert, die Rechnung habe ich aber nicht mehr. Ich verkaufe ihn als unfallfrei. Der Käufer ermittelt die nachlackierung, Gutachter ermittelt >750€, Unfallfahrzeug nach Gesetz und somit kann ich in Regress genommen werden.

            • tgtec-avatartgtec17.11.2022 09:54 (15 Tage)

              Vielen Dank. Zum Einen gibt es genügend Beispiele dafür, dass ein Besitzer einen Klassiker/Oldtimer explizit als unfallfrei ausweist. Zum Anderen, wie Sie ja schreiben, ist eine Nachlackierung/Neulackierung eines Fzgs. nach x Jahrzehnten i.d.R. eine kosmetische Aktion und sollte als solche auch beim Verkauf deklariert werden - um möglichen Stress auszuschliessen. Ich wollte nur Klarheit hins. des etwas verzwirbelten Satzes 'eine Unfallfreiheit kann ausgeschlossen werden' (habe zuvor schon gelegentlich textliche Fehler in den Beschreibungen gefunden).

          • Auktionstyp
            Preiseinschätzung
            Mit Mindestpreis
            17.000 - 26.000 €
          • Höchstgebot
            Höchstbieter
            11.500 €
          • Verbleibende Zeit
            Beendet
            Auktionsstart
            16.11.2022 00:00
          • Hersteller
            Alfa Romeo
          • Modell
            Spider
          • Herstellungsjahr
            1993
          • Kilometerstand
            114.976 km
          • Getriebe
            Schaltgetriebe
          • Farbe
            Rot
          • Standort
            🇩🇪 88339 Bad Waldsee
          • Länderversion
            IT
          • PS
            120
          • Verkäufer
            Händler

          Alfa Romeo zu verkaufen?

          Ihre Vorteile im Überblick:

          Verkauf innerhalb kürzester Zeit.

          Sie erhalten beste Preise.

          Einfacher und sicherer Verkaufsprozess.

          Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
          Kontakt zu Moritz Helbich