Volkswagen Karmann Ghia vollständig restauriert ohne Kosten zu sparen, Motorrevision, perfekter Zustand (1968)

...
Verkäufer
  • HerstellerVolkswagen
  • ModellKarmann Ghia
  • Herstellungsjahr1968
  • Kilometerstand70.661 Km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeWeiß
  • StandortNordheide
  • LänderversionDE
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

In den 1950ern konnte man sich endlich wieder was leisten. Sogar etwas mehr als den Standard-Käfer. Den Anfang machte Borgward 1949 mit seinem Hansa 1500 Cabriolet, auch Porsche bediente den begehrten Markt mit seinem offenen 356. Aber auch die Ausländer wie Lancia, Alfa Romeo, Peugeot und Renault drängten auf den deutschen Markt. Volkswagen hatte zwar das Käfer Cabrio, aber war das das richtige Angebot für die wachsenden Ansprüche der Kunden? VW tat das, was VW meist tat: Nahm Altbewährtes und mixte es mit Neuem. In diesem Fall altbewährte Technik mit einem neuen Kleidchen von Ghia, das man bei Karmann in Osnabrück zusammenbauen ließ. Fast 20 Jahre, von 1955 bis 1974 funktionierte das, nahezu 470.000 Coupés und Cabrios dieses Typ 14 konnte das Volkswagenwerk absetzen.

Bei diesem Karmann Ghia handelt es sich um ein Cabrio aus dem Modelljahr 1968, der offene Wolfsburger mit der VIN 148396550 wurde erstmals im März 1968 in Deutschland zugelassen, ist also kein Importfahrzeug. Der Wagen hatte fünf Vorbesitzer, über die leider wenig bekannt ist. Bei einem Vorbesitzer handelt(e) es sich um einen Unternehmer, in dessen Privatsammlung der Typ 14 Obdach fand. Alle Fahrzeugschlüssel sind vorhanden, TÜV besteht noch bis August 2022. Ein H-Kennzeichen führt das flotte Käfer-Derivat bereits, die begehrten Matching numbers kann es ebenfalls vorweisen. Ebenso ist die komplette Historie vorhanden, also Rechnungen, TÜV-Berichte, etc.! Somit lässt sich auch der abgelesene Kilometerstand von 70.661 Kilometern nachvollziehen.

...

Das Fahrzeug wird als unfallfrei beschrieben. Der im originalen Weiß des Herstellers lackierte Karmann weist keine Mängel auf, bei dem Alter ist davon auszugehen, dass der Lack nicht mehr 100% im Erstlack ist.. Der Lack harmoniert perfekt mit den diversen Chromteilen und dem Gepäckträger am Heck. Das Schwarze Dach ist ebenfalls in einem hervorragenden Zustand, bei diesem vollständig restauriertem Karmann!

...

Der Volkswagen rollt auf originalen Stahlfelgen mit Chromdeckeln und neuwertigen Weißwandreifen, die den neuen Besitzer direkt in die damalige Zeit eintauchen lässt. Die Bremsen sind ebenfalls ohne Mängel und in bestem Zustand.

...

Schaut man in den Innenraum wird man von einer puristischen, minimalistischen Kulisse empfangen, die den Fahrer mit schwarzen Kunstledersitzen empfängt und auf das originale VW-Radio vor feinstem Holz blicken lässt. Das Armaturenbrett, der Teppich und auch die Türverkleidungen sind jahreswagengleich.

...

Auch die 3 Rundinstrumente funktionieren tadellos, die Geschwindigkeit, den Tankstand und die Uhrzeit anzeigen. Betrachtet man die Bilder, so möchte man den Aussagen des Besitzers zweifellos Glauben schenken. Alles wirkt tadellos, sauber, gepflegt und tatsächlich neuwertig in diesem Fahrzeug.

...

Für den Antrieb sorgt ein 1300er-Aggregat, genauer gesprochen ein Motor mit einem Hubraum von 1.285 cm³, der 40 PS leistet. Geschaltet wird mittels Viergang-Schaltgetriebe. Ein Service wurde erst ganz aktuell durchgeführt. Der Motor wurde komplett revidiert und weist keinerlei Mängel auf.

...

Mit der Zustandsbeschreibung sind wir schnell durch: Dieser Karmann Ghia wurde komplett restauriert und befindet sich laut Eigentümer in einem neuwertigen Zustand. Keine Modifikationen oder Schäden an der Karosserie, dem Fahrwerk, den Bremsen, dem Unterboden oder im mit Kunstleder bezogenen Innenraum. Weitere Arbeiten stehen nicht an, welch Wunder. Bei diesem Fahrzeug.

...

Der Unterboden ist fast zu gut, um wahr zu sein, aber überzeugen Sie sich selbst und nicht nur durch unsere Worte. Die Bodenplatte glänzt und das Fahrzeug hat augenscheinlich absolut keinen Rostbefall.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    61.000€-65.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    01.12.2021 00:00
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich