Morris Mini MK III (1968)

Beendet
...
  • Hersteller
    Mini
  • Modell
    Morris Mini MK III (1968)
  • Herstellungsjahr
    1969
  • Kilometerstand
    102.000
  • Getriebe
    Schaltgetriebe 4 Gang
  • Farbe
    dunkelgrau metallic
  • Standort
    Kitzingen
  • Länderversion
    GB
  • PS
  • Verkäufer
    Günter Baumeister

Fahrzeugbeschreibung

Ein quer eingebauter 4-Zylindermotor, gepaart mit einem Frontantrieb und einer sehr kompakten Karosse, machte den Mini, der von 1959 bis 2000 von der British Motor Company (BMC) hergestellt wurde, zu einer wahren Ikone in der Geschichte des Automobils. Das kleine KFZ verkörpert Go-Kart Feeling in jeder Situation und ist das perfekte Auto für die Stadt oder schöne Ausfahrten am Wochenende.

Dieser Morris Mini MK III ist 1968 in England vom Band gelaufen und hat mittlerweile einen 998 ccm A+ Motor verbaut, der den Mini noch spritziger macht. Typisch für Britische Autos ist natürlich die Rechtslenkung. Das Fahrzeug wurde aus England importiert und bietet eine interessante Historie. Er war 10 Jahre als Geschäftsführerwagen bei einem britischen Tuner gelaufen, Star auf diversen Ausstellungen und TV Shows, daher die Autogramme auf dem Handschuhfach und ist komplett dokumentiert. Laut dem Museumsarchiv ist der Morris Mini im Dez. 1968 als MK II vom Band gelaufen und im März 1969 zu ersten Mal zugelassen worden. Im Verlauf der Jahre wurden Karosserie und Innenausstattung auf ‘80er Jahre modernisiert und der 998 ccm A Motor gegen einen A+ ausgetauscht.

...

Der Mini wurde über die Zeit immer wieder erneuert und erweitert. So wurde der Unterboden vor 3 Jahren sandgestrahlt und neu versiegelt, so dass hier die Karosserie gut dasteht. Außerdem wurde in diesem Rahmen auch die Karosserie neu lackiert.

...

Die Abgasanlage des Minis klingt äußerst gut und gibt zusätzlichen, sportlichen Charme. Die 12 Zoll x 6 Revolution Räder im klassischen 4 Speichen Design, mit neuen 165 Yokohama Reifen sind sehr gut erhalten, so dass sofort losgefahren werden kann. Es gibt einen LeMans Tankverschluss, eine Kotflügelverbreiterung mit Chrom -Abdeckung und der Morris Mini hat im Juli 2020 neuen TÜV bekommen, als H-Fahrzeug.

...

Die Innenausstattung in hochwertigem Leder runden das Gesamtbild des Minis sehr gut ab. Paddy Hopkirk Design Elemente, eine verkürzte Schaltung, ein hochwertiges Soundsystem mit sattem Sound, im Innenraum vorzufinden.

...

Der Motor wurde bei ca. 80.000Km überholt und ist somit technisch in einem guten Zustand. Der Morris hat derzeit 63.910 Meilen (belegt durch die lückenlose MOT Doku.) gelaufen, das entspricht ca. 102,000 km. Zu den gesamten Modifikationen hier eine sehr umfangreiche Übersicht, was alles gemacht wurde: Liste der Modifikationen: einstellbares Fahrwerk, Gasdruckstoßdämpfer, vorne neu, LeMans Tankverschluss, Bullit Aussenspiegel (neu), gewellter Kühlergrill (neu), Hauptscheinwerfer, Halogen (neu), Zusatzscheinwerfer Fernlicht (neu), Blinker in Klarglas (neu), Stoßstangen, Edelstahl, vorn und hinten (neu), Revolution 4- Speichenalufelgen 12 x 6 (neu), Yokohama Reifen 165 / 60 (neu), Motor Tuning Stage one ( Gemischführung, Abgasführung, Schalldämpfer, elektronische Zündung, K& N Luftfilter, elektr. Benzinpumpe mit Edelstahlfilter), Paddy Hopkirk Design Element (Ventildeckel und Verschraubungen, Ölstab, Gaspedal, Schaltknüppel), verkürzte Schaltkulisse, Instrumentierung in 3 + 3 Gruppe (Tacho, Drehzahlmesser, Tankanzeige, Öldruck, Mengenmesser, Wassertemperatur), Radioanlage mit 4 hochwertigen Boxen, Corbeau Ledersportsitze, einstellbar, vorn, Sitzbank hinten mit Kunstleder neu bezogen , Neulackierung, Gummidichtungen rundum erneuert,, Antriebs- u. Lenkungsmanschetten erneuert, Kugelgelenke erneuert, Türgriffmulden in Chrome, Einstiegsbleche mit Edelstahlschutz, Neulackierung Dez. 2018 (stand seit dem nur in der Halle) Ganz wichtig – er ist aussen neulackiert, alle Gummidichtungen sind neu, alle Chromteile ebenfalls, aber unter der Haube, beim Fahrgestell, etc. sieht man das Alter und die Historie durchschimmern. Aussage des Besitzers: "Es stand uns nicht der Sinn danach, aus dem ‘68er einen Wagen zu machen, der so seinerzeit nicht mal aus dem Showroom vom Morris Händler gekommen wäre. Ist’s denn noch wirklich ein Oldie, wenn alles neu, hochglanzpoliert und mit 5 Schichten Klarlack überzogen ist" Insgesamt bieten Sie hier auf einen sehr schönen Morris Mini, der eine tolle Historie hat und sofort gefahren werden kann.

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Kommentare dieser vergangenen Auktion

    • Auktionstyp
      Preiseinschätzung
      Mit Mindestpreis
      -
    • Höchstgebot
      Höchstbieter
      0 €
      -
    • Verbleibende Zeit
      Beendet
    • Auktionsstart
      15.08.2020 10:00
    • Hersteller
      Mini
    • Modell
      Morris Mini MK III (1968)
    • Herstellungsjahr
      1969
    • Kilometerstand
      102.000
    • Getriebe
      Schaltgetriebe 4 Gang
    • Farbe
      dunkelgrau metallic
    • Standort
      Kitzingen
    • Länderversion
      GB
    • PS
    • Verkäufer
      Günter Baumeister

    Mini zu verkaufen?

    Ihre Vorteile im Überblick:

    Verkauf innerhalb kürzester Zeit.

    Sie erhalten beste Preise.

    Einfacher und sicherer Verkaufsprozess.

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich