Volkswagen Käfer 1302 (1970)

Beendet
...
  • VerkäuferPrivat
  • HerstellerVolkswagen
  • ModellKäfer 1302
  • Herstellungsjahr1970
  • FarbeRot
  • Kilometerstand98.480 KM
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • StandortOffenburg
  • LandDE
  • SonstigesPreiseinschätzung: 16.000€-17.500€
  • Anbieter kontaktieren

Der Volkswagen Typ 1, besser bekannt als VW Käfer, erreichte in seiner episch langen Bauzeit zwischen 1938 und 2003 Legendenstatus und galt mit insgesamt rund 21,5 Millionen produzierten Einheiten fast ebenso lange als das meistgebaute Automobil der Welt. Erst der VW Golf, sein Quasi-Nachfolger, konnte ihm diesen Rang im Jahr 2002 ablaufen. Mit seinen vielfältigen Erscheinungsformen und Modellpflegen wurde der Käfer zum echten Dauerläufer und erlangte über die Jahre weltweite Bekanntheit und Beliebtheit; bis heute erfreut sich der Käfer durch sein sympathisches Aussehen und die typischen luftgekühlten Vierzylinder-Boxermotoren mit Heckantrieb einer allseits positiven Wahrnehmung als regelrechtes Kultobjekt.

Bei dem hier vorgestellten Fahrzeug aus dem Jahr 1970 handelt es sich um den VW 1302. Der Käfer hatte bisher zwei Vorbesitzer, der letzte Vorbesitzer restaurierte das Fahrzeug vor etwa vier Jahren aufwendig. Eine H-Zulassung liegt vor, derzeit ist das Fahrzeug auf Saisonkennzeichen angemeldet. TÜV bzw. HU wird bei Verkauf neu gemacht, zum Fahrzeug gehören zwei Schlüssel. Deutsches Fahrzeug, der originale Fahrzeugbrief ist vorhanden. Nach Angabe des Verkäufers ist das Fahrzeug unfallfrei.

...

Der Käfer in der seltenen Außenfarbe Rot erfreut sich durchweg eines originalgetreuen Zustands. Keinerlei Modifikationen, die nicht dem Sinne des Herstellers entsprochen hätten, wurden daran vorgenommen. Es sind keine optischen Mängel an der Karosse erkennbar, weder Rost noch Dellen oder Beulen. Die üppigen Chromteile wie Stoßstangen und Auspuffendrohre zeigen sich in Bestform. Der Lack glänzt ebenfalls im Sonnenlicht.

...

Auf dem Käfer sind Sommerreifen montiert, auf den typischen zeitgenössischen Stahlfelgen mit Chrom-Radkappen und dem VW-Emblem. Laut Aussage des Verkäufers lassen sich die Sommerreifen noch mindestens vier weitere Jahre fahren. Die Bremsen wurden im Oktober 2020 im Rahmen des letzten Service überholt, die Rechnung liegt vor.

...

Ebenso der Innenraum präsentiert sich tadellos in schwarzem Kunstleder. Das in Wagenfarbe lackierte Armaturenbrett unter der geraden Frontscheibe weist keine Kratzer oder sonstige optische Mängel auf. Das Lenkrad mit seinem charakteristischen Chrom-Hupenring und der mittig platzierten Wolfsburg versprüht den einzigartigen Käfer-Charme.

...

Der Tachostand des Käfers zeigt mit 98.000 km eine im Verhältnis zum Fahrzeugalter geringe Laufleistung an. Entsprechend gut schaltet sich das 4-Gang-Getriebe.

...

Der Motor mit seinen 1.200 ccm Hubraum leistet 25 kW bzw. 34 PS. Motor und Technik weisen keine erkennbaren Mängel oder Schäden auf. Ebenso der Unterboden befindet sich in einem guten Zustand.

...

Die originale Servicehistorie ist per Scheckheft, dem originalen Volkswagen Kundendienst Pass, bis zu einem Kilometerstand von ca. 70.000 km im Jahre 1987 lückenlos belegt. Der Service wurde stets von Fachwerkstätten durchgeführt. Reparaturstaus oder sonstige Baustellen gibt es bei diesem Fahrzeug keine.

Kommentare und Gebote

  • Sean19.03.2021 18:52 (etwa 2 Monate)
    Gebot via Website:9.666,00 €
Auktion beendet
Höchstgebot9.666,00 €
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich