Triumph Spitfire Mk IV (1972)

Verkauft
...
Verkäufer
  • HerstellerTriumph
  • ModellSpitfire
  • Herstellungsjahr1972
  • Kilometerstand6.500 KM
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeRot
  • StandortLeverkusen
  • LandDE
  • SonstigesPreiseinschätzung: 8.000€-10.000€
  • VerkäuferPrivat

Der Triumph Spitfire gilt als absoluter Klassiker der englischen Roadster. Mit seiner zeitlosen Eleganz trumpft der Triumph noch heute auf: die zwischen 1962 und 1980 von der britischen Leyland Motor Corporation gefertigten Sportwagen erfreuen sich hierzulande einer treuen wie loyalen Fan-Basis. Wer einen typischen Roadster nach britischem Rezept sucht, wird mit dem Spitfire nicht enttäuscht. Laut, offen, kernig und hart in der Federung. Beim Schalten im vollsynchronisierten Getriebe bleiben keinerlei Träume offen. Und beim plötzlichen Ausbrechen der damals schon antiquierten hinteren Pendelachse erst recht nicht. Einfach humorvoll ehrlich, diese Briten.

Zum Verkauf steht hier ein Triumph Spitfire Mk IV 1300. Das hier vorgestellte Exemplar aus dem Jahr 1972 - ein Spitfire Mk IV oder auch Spitfire 1300 steht sehr authentisch und ehrlich da. Diese zwischen 1970 und 1974 gefertigte vierte Modellpflege der Baureihe kennzeichnet sich durch eine leicht verlängerte wie verbreiterte Karosserie, mittig hinter dem Lenkrad platzierte Armaturen sowie ein seitdem vollsynchronisiertes Getriebe. Das hier präsentierte Exemplar zählt insgesamt drei Vorbesitzer. Die vergangenen acht Jahre stand das Fahrzeug still, somit ist der TÜV entsprechend abgelaufen. Das Fahrzeug ist aber nach wie vor per H-Kennzeichen zugelassen und kann bewegt werden, es befindet sich in einem fahrbereiten Zustand. Laut Aussage des Halters ist das Fahrzeug unfallfrei. Ein Wertgutachten aus der Zeit der letzten Nutzung liegt vor (ca. acht Jahre alt), es taxiert diesen Spitfire aufwärts der 14.000,- EUR. Zwei Schlüssel liegen bei.

...

Der Spitfire steht auf Leichtmetall-Speichenrädern mit Zentralverschluss. Sommerreifen sind derzeit montiert, die jedoch überaltert sind und getauscht werden müssten. Es wurden keinerlei Modifikationen am Fahrwerk vorgenommen. Die Bremsen klemmen leicht vom langen Stehen und müssten gemacht werden. Ein Traggelenk vorne rechts ist ausgeschlagen.

...

Der hier gezeigte Feuerkopf (Spitfire) trägt die Farbe Rot. Eine seinem Alter gerechte Patina zeichnet das äußere Erscheinungsbild dieses Spitfire, die er aber auch haben darf. Ebenso authentisch wie die technische Konstruktion gibt sich der Spitfire hier optisch, mit einigen verzeihbaren Imperfektionen an Lackkleid, Spaltmaßen, Scheibendichtung und Stoßstange. Die Bilder zeigen einen insgesamt guten Zustand ohne äußerliche Modifikationen. Einige wenige Dellen, Beulen, Kratzer und Roststellen, die aber überschaubar und bei Bedarf in den Griff zu bekommen sind. Insgesamt bietet der Spitfire aber eine sehr gute Basis für einen tollen Klassiker, der darauf wartet, wieder richtig zum Leben erweckt zu werden.

...

Das Interieur wartet mit schwarzen Kunstledersitzen auf, diese befinden sich in einem ordentlichen unbeschädigten Zustand ohne Risse. Insgesamt sind im Fahrgastraum keine Beschädigungen zu finden, lediglich altersgerechte Gebrauchsspuren. Ein zeitgenössisches Radio ist eingebaut. Alle Instrumente funktionieren. Der Kilometerstand beträgt abgelesen 6.500 km.

...

Der rebellische Vierzylinder-Motor leistet mit seinen 1296 ccm Hubraum knapp 64 PS (47 kW). Das Viergang-Schaltgetriebe verleiht dem leichten Roadster seine Spritzigkeit im Fahrverhalten. Der letzte Service ist acht Jahre her, dennoch existieren keinerlei Schäden an Motor und Technik.

...

Auch der Unterboden ist in einem guten unbeschädigten Zustand. Lediglich die teils festsitzenden Bremsen wären als Nächstes zu machen. Insgesamt bietet dieser Triumph Spitfire einen tollen Klassiker, der mit ein paar Kniffen wieder traumhaft über die Straßen rollen wird.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Kommentare & Gebote

  • KICKDOWN02.04.2021 19:33 (3 Monate)

    Herlzichen Glückwunsch @Stefan2 zur erfolgreichen Ersteigerung. Wir setzen uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung, damit Sie den Kauf finalisieren können. Ihr Kickdown Team.

    • KICKDOWN02.04.2021 19:11 (3 Monate)

      Sehr geehrte Bieter und Interessenten, der Mindestpreis wurde bereits erreicht, so dass ein Verkauf garantiert ist. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg beim Bieten. Sie können jeden beliebigen, höheren Betrag bieten, um den Zuschlag zu erhalten. Mit freundlichen Grüßen und einen schönen Karfreitag - Ihr Kickdown Team!

      • seanloomis01.04.2021 03:53 (3 Monate)

        Geiles Auto ey!

        • Stefan231.03.2021 22:28 (3 Monate)
          7.500 €Gebot via Website
        • Stefan231.03.2021 22:27 (3 Monate)
          7.000 €Gebot via Website
        • Stefan227.03.2021 22:14 (3 Monate)
          6.500 €Gebot via Website
        • Kaeptn23.03.2021 21:14 (3 Monate)
          6.000 €Gebot via Website
        • Preisschätzung
          Mindestpreis
          -
          Erreicht! Verkauf garantiert.
        • Höchstgebot
          Höchstbieter
          7.500 €
          4 Gebote
          Stefan2
        • Verbleibende Zeit
          Beendet
        • Auktionsstart
          23.03.2021 08:01
        Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
        Kontakt zu Moritz Helbich