Alfa Romeo Montreal Grün (1975)

...

Verkäufer

avatarprivat

Ihr Kickdown Experte

  • HerstellerAlfa Romeo
  • ModellMontreal
  • Herstellungsjahr1975
  • Kilometerstand117.039 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeVerde medio
  • Standort🇩🇪 80939 München
  • LänderversionDE
  • PS194
  • Verkäuferprivat

Fahrzeugbeschreibung

Der Alfa Romeo Montreal - benannt nach dem gleichnamigen Austragungsort der Weltausstellung 1967, auf der die Designstudie erstmals vorgestellt wurde – ist ein sportlicher 2+2-Sitzer, den die Italiener von 1970 – 1977 produzierten. Das Coupé wurde als erstes Serienfahrzeug aus dem Hause Alfa Romeo mit einem Achtzylindermotor ausgestattet, welcher aus dem Rennsportwagen Tipo 33 stammte und für den Straßeneinsatz modifiziert wurde. Auch in Sachen Bodengruppe und Fahrwerk bedienten sich die Italiener bei Altbewährtem, und griffen auf das Chassis des Giulia GTV Coupés zurück. So konnten in der Produktion zwar Kosten eingespart werden, aufgrund des im Vergleich zum leistungsfähigen Triebwerk eher simplen Fahrwerks konnte sich der Montreal jedoch nie im Motorsport etablieren. Im Straßeneinsatz wusste das Coupé jedoch durch seine guten Fahrleistungen zu beeindrucken: Der drehfreudige V8-Motor mit 200 PS sorgte in Kombination mit dem ZF-Fünfgang-Getriebe für sportlichen Vortrieb, und die Höchstgeschwindigkeit lag bei beachtlichen 224 km/h. Doch jenseits der Technik begeisterte der Montreal vor allem durch seine einzigartige Formgebung aus der Feder des damaligen Bertone-Chefdesigners Marcello Gandini. Charakteristisch für das Coupé sind die lamellenförmigen Scheinwerferblenden und die seitlichen Lüftungsschlitze, die im Gegensatz zu der auf einen Mittelmotor ausgelegten Designstudie zur Entlüftung des Cockpits dienen. Insgesamt wurden bis zum Produktionsende 1977 nur rund 3.900 Fahrzeuge hergestellt.

In dieser Auktion bietet sich die Gelegenheit, einen Alfa Romeo Montreal aus dem Baujahr 1975 zu erwerben. Das Coupé mit der Fahrzeugidentifikationsnummer AR1427686 wurde im Mai 1975 auf seinen ersten von insgesamt fünf Fahrzeughaltern zugelassen. Eine Historie zu dem Wagen ist nach Angaben des Verkäufers nicht vorhanden, dieser attestiert dem Alfa jedoch „Matching Numbers“. Der Wagen verfügt über eine H-Zulassung, ein zusätzliches Wertgutachten liegt nicht vor. Die letzte Hauptuntersuchung erfolgte erst kürzlich und ist somit erst wieder im Mai 2024 fällig. Dem Coupé liegt ein Set von insgesamt zwei Fahrzeugschlüsseln bei. Einen Unfallschaden kann der Verkäufer im jetzigen Besitz ausschließen.

...

Auch bei Alfa Romeo muss es nicht immer Rot sein: „Verde medio“ nennen die Italiener die grüne Außenfarbe, in der sich der Montreal präsentiert. Die Lackierung wurde den Angaben nach rundum einer Erneuerung unterzogen, was das ausgezeichnete Erscheinungsbild des Coupés erklärt: Rund um die Karosserie sind keine Mängel oder Beschädigungen festzustellen, und auch kleinere Steinschläge oder Spuren vergangener Parkrempler sucht man an dem Wagen vergebens. Anders als bei anderen Alfa-Modellen der 70er-Jahre blieb der Montreal von Rostproblemen weitestgehend verschont, und auch dieses Exemplar zeigt sich hier in einem sorgenfreien Zustand.

...

Das Coupé fährt auf den originalen Serien-Leichtmetallfelgen, die sich einem altersgerechten, aber gepflegten Zustand zeigen. Die aufgezogene Bereifung beschreibt der Verkäufer als neuwertig. Modifikationen oder Mängel liegen im Bereich von Karosserie und Fahrwerk nicht vor, und auch die Bremsen erfüllen den Angaben nach vollständig ihre Funktion. Der Wagen ist im jetzigen Besitz in unfallfreiem Zustand.

...

Üppig ausgestattet zeigt sich das Interieur des Montreal, wo sich der gepflegte Eindruck fortsetzt: Neben altersbedingten Gebrauchsspuren zeigt sich der Innenraum frei von Beschädigungen oder Mängeln. Die mit schwarzem Kunstleder bezogenen Sitze weisen keine größeren Abnutzungserscheinungen auf und wurden augenscheinlich stets pfleglich behandelt. Auch die vertäfelte Mittelkonsole samt sämtlicher Kippschalter zeigt sich frei von Beschädigungen und wirkt sehr gepflegt. Neben den elektrischen Fensterhebern zählt die verbaute Radio-Einheit zur Sonderausstattung des Coupés.

...

Zwei große Rundinstrumente informieren im Coupé über sämtliche relevanten Fahrzeugdaten. Am fünfstelligen Tachometer lässt sich die Gesamtlaufleistung des Montreal nicht vollständig ablesen: 170.039km ist der Wagen tatsächlich gefahren, eine Historie liegt dem Verkäufer nicht vor. Die Instrumente funktionieren den Angaben nach ohne Einschränkungen.

...

Der Achtzylindermotor mit vier obenliegenden Nockenwellen und mechanischer Spica-Saugrohreinspritzung (SPICA: Società Pompe Iniezione Cassani & Affini) stammte von dem im Rennsport eingesetzten Alfa Romeo Tipo 33. Das Aggregat leistet in dieser Variante 200 PS und verfügt über einen Hubraum von 2593 cm³. Geschaltet wird in dem Coupé manuell über das 5-Gang-ZF-Schaltgetriebe. Den letzten Service erhielt das Fahrzeug im August 2021. An durchgeführten Reparaturen führt der Verkäufer die Erneuerung der Kupplung und der Reifen. Mängel liegen im Bereich von Technik und Motor nicht vor, sodass momentan auch keine weiteren Arbeiten anstehen.

...

Der versiegelte Unterboden zeigt sich in einem altersgerechten, guten Zustand.

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    Folgt

Ähnliche Auktionen

Bald online
Alfa Romeo Gtv 2,0 V6 Turbo (1995)
-
Startgebot
3
Folgt
Auktionsstart

Alfa Romeo Gtv 2,0 V6 Turbo (1995)

Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich