Jaguar E-type 4.2 2+2 Series II mechanische und technisch überarbeitet (1970)

Beendet
Jaguar E-type 4.2 2+2 Series II mechanische und technisch überarbeitet (1970)

Verkäufer

avatarHändler
Frage an den Verkäufer stellen
Überblick
HerstellerModellHerstellungsjahr
JaguarE-Type 4.2 Series 21970
GetriebePSKilometerstand
Automatikgetriebe246 8.108 mi
LänderversionStandortFarbe
US🇩🇰 OdenseRot

Fahrzeugbeschreibung

Der 1961 vorgestellte Jaguar E-Type gilt als einer der schönsten Sportwagen aller Zeiten. Selbst das „Museum of Modern Art“ in New York nahm ein Exemplar in seine Ausstellung auf. Dabei zeichnete keiner der berühmten italienischen Designer für die Formgebung verantwortlich. Der E-Type entstand unter Mitwirkung des Firmengründers William Lyons auf dem Zeichenbrett des Aerodynamikers Malcom Sayers, der sich dabei eng am Design des erfolgreichen Le Mans-Rennwagens „XKD“ orientierte. Insgesamt wurden zwischen 1961 und 1974 drei Serien hergestellt. Die Fahrzeuge der Serie 1 erhielten zunächst den Sechszylinder des Vorgängermodells XK 150. Dessen Volumen wurde 1964 von 3,8 auf 4,2 Liter vergrößert und auch noch in der Serie 2 bis 1971 verwendet. In der Serie 3 wurde der E-Type ausschließlich mit einem neuen 5,3-Liter V12 ausgestattet.

Zum Ersteigern angeboten wird in dieser Auktion ein Jaguar E-Type 4.2 2+2 Series II aus dem Baujahr 1970. Dieses Exemplar mit der Fahrgestellnummer P1R43840BW wurde im Dezember 1970 in den USA das erste Mal zum Verkehr zugelassen, kam dann über die Jahre nach Dänemark und wurde im Jahr 2019 mechanisch umfangreich überarbeitet. Wie viele Besitzer der 2+2 genau aufweist ist dem Verkäufer nicht bekannt, jedoch ist nachweisbar, dass ein dänischer Besitzer den Wagen seit 2010 bis vor kurzem besessen hatte. Zur teilweisen Nachvollziehbarkeit der Historie des Wagens liegen frühere Rechnungen und Belege vor. Insgesamt verfügt der E-Type noch über ein Schlüsselset. Außerdem besitzt der Wagen laut Verkäuferangaben noch seine Matching Numbers. Eine deutsche Zulassung muss noch erledigt werden, da der Jaguar momentan über dänische Papiere verfügt.

...

Dem Exterieur, in signifikantem Rot gehalten, ist ein für das Alter sehr guter Zustand zu attestieren, dem Verkäufer zufolge bekam der E-Type über die Jahre schon mal eine neue Lackierung im Originalfarbton. Lacktechnisch sind bis auf minimale Gebrauchsspuren keine Fehler zu entdecken, weder Lackläufer noch Farbunterschiede sind am Fahrzeug zu erkennen. Auch die Spaltmaße zeigen sich in ordentlicher Verfassung. Reichlich Chrom erblickt man an der Karosserie des Jaguar – dieses glänzt noch so wie es soll und Beschädigungen an den Chromapplikationen können nicht vorgefunden werden. Die ausladende Frontstoßstange verfügt über keinerlei Dellen oder Blessuren, auch der Heckstoßstange sind keinerlei Mängel zu entnehmen. Modifikationen abweichend vom Originalzustand können an der Karosserie nicht festgestellt werden. Erwähnenswert ist zudem der laut Verkäufer unfallfreie Zustand des E-Type.

...

Als Felgen dienen die originalen Jaguar-Stahlfelgen mit den Chromradkappen, die sich in einwandfreiem Erhaltungszustand befinden. Auf den Felgen aufgezogen zeigen sich Reifen mit ausreichend Profil in annehmbarem Zustand. An den Bremsen können offensichtlich keine Schäden ausgemacht werden und auch am Fahrwerk sind Beschädigungen nicht ersichtlich.

...

Blickt man ins Interieur des Jaguar E-Type, so kommt das kompakte Cockpit mit schwarzen Vollledersitzen, einem Dreispeichen-Holzlenkrad und ein schwarzes Armaturenbrett zum Vorschein. Etwas Patina ist den Ledersitzen zu entnehmen, jedoch zeigen sich die Seitenwangen und das Material noch intakt. Auffallend im Innenraum des 2+2 Sitzers ist eine in der Mitte des Armaturenbretts fehlende Anzeige, ansonsten sind alle Schalter und Instrumente vorhanden und in originaler Verfassung. Auf der Rücksitzbank lässt es der Zustand vermuten, dass kaum jemand in der hinteren Reihe des Jaguar gesessen hat. Die Fenster werden mit der Hand aufgekurbelt, es wurde noch ein Zubehörradio verbaut und eine Lenkradverstellung ist ebenfalls an Bord des E-Type.

...

Zwei Rundinstrumente liegen direkt im Blickfeld des Fahrers und sind deutlich abzulesen: 8.108 Meilen sind dem fünfstelligen Tachometer abzulesen, was umgerechnet ca. 13.000 Kilometern entsprechen. Ein sogenanntes „Operating, Maintenance and Service Handbook“ liegt vor. Alle vorhandenen Instrumente weisen eine einwandfreie Funktion auf.

...

Fast hinter der Vorderachse sitzt der mächtige 4,2-Liter Reihensechszylinder, welcher für 246 PS und 263 Newtonmeter in der USA-Ausführung sorgt. 2019 wurde der Motor laut Angaben des Verkäufers durch den Vorbesitzer überholt. Die Gänge werden über eine Dreigangautomatik sortiert, mechanische Mängel sind nach Rücksprache mit dem Verkäufer nicht präsent, 2022 wurde ein letzter Service durchgeführt.

...

Unterbodentechnisch sind keine Rostnester oder unsachgemäß durchgeführten Arbeiten erkennbar, es findet sich hier eine kerngesunde Substanz vor. Der Verkäufer teilte uns noch mit, dass ein Satz zusätzlicher Räder und noch einige Ersatzteile zum Jaguar E-Type 4.2 2+2 mitgegeben werden.

Anbei mehrere Videos vom Fahrzeug:

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand
  • Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

    Kommentare dieser vergangenen Auktion

    • KICKDOWN-avatarKICKDOWN01.02.2022 14:00 (12 Monate)

      Wir haben soeben noch weitere Bilder erhalten. Die fehlende Uhr wurde vom Besitzer ersetzt und ausgetauscht. Die Bilder sind nun in der Galerie zu finden. Mit freundlichen Grüßen - Ihr Kickdown Team.

      • Kickdown_Verkauf-avatarKickdown_Verkauf26.01.2022 14:20 (etwa ein Jahr)

        Sehr geehrte Bieter und Interessenten, die Auktion ist ab sofort online und Ihre Gebote können entgegengenommen werden. Wir freuen uns auf die Auktion und wünschen viel Erfolg beim Bieten!

        • Auktionstyp
          Preiseinschätzung
          Mit Mindestpreis
          -
        • Selling Price
          Höchstbieter
          44.000 €
        • Verbleibende Zeit
          Beendet
          Auktionsstart
          26.01.2022 00:00
        • Sofortkauf-Preis
          54.000 €
          Sofort-KaufenPreisvorschlag senden* Ein Angebot ist verbindlich und bis auf Widerruf durch Kickdown gültig. Bei einem Zuschlag wird die Provision sofort fällig!

        Verkäufer

        avatarHändler
        Frage an den Verkäufer stellen

        Jaguar gesucht?

        Ihre Vorteile im Überblick:

        Wir kümmern uns um Ihre Suche.

        Off-Market Fahrzeuge aus unserem Netzwerk.

        Vorselektierte Fahrzeuge.

        Jaguar zu verkaufen?

        Ihre Vorteile im Überblick:

        Verkauf innerhalb kürzester Zeit.

        Sie erhalten beste Preise.

        Einfacher und sicherer Verkaufsprozess.

        Ähnliche Auktionen

        Bald online
        Jaguar  XJR 100 4.0 Supercharged BBS 1/250 Sondermodell (2002)
        -
        Startgebot
        65
        Folgt
        Auktionsstart
        370 PS · 183000 · Privat

        Jaguar XJR 100 4.0 Supercharged BBS 1/250 Sondermodell (2002)

        Bald online
        Jaguar XKR 100 Supercharged 4.0 Sonderedition BBS 'Montreal (2002)
        -
        Startgebot
        14
        Folgt
        Auktionsstart
        370 PS · 85.000 · Privat

        Jaguar XKR 100 Supercharged 4.0 Sonderedition BBS 'Montreal (2002)

        Bald online
        Jaguar Xjs 12V (1977)
        -
        Startgebot
        0
        Folgt
        Auktionsstart
        175.438 km · Privat

        Jaguar Xjs 12V (1977)

        Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
        Kontakt zu Moritz Helbich