Aston Martin Virage Coupé 6.0 l Marron

Beendet
...

Verkäufer

Ihr Kickdown Experte

  • HerstellerAston Martin
  • ModellVirage
  • Herstellungsjahr2012
  • Kilometerstand14.600 km
  • GetriebeAutomatik
  • FarbeMarron black metallic
  • Standort🇩🇪 73642 Welzheim
  • LänderversionRU
  • PS497
  • VerkäuferPrivat

Fahrzeugbeschreibung

Die perfekte Symbiose zwischen Sport und Komfort. Der britische Sport und Luxuswagen Hersteller Aston Martin präsentiert 2011 auf dem Genfer Autosalon die zweite Generation des, 1989 erstmals erschienen, Virage. Optisch orientiert sich dieser auffallend am DB9. Der Virage ist sowohl als klassischer Gran Tourismo als auch als Cabrio (Volante) erhältlich und stark limitiert, nur rund 1.000 Stück wurden zwischen Februar 2011 und August 2012 produziert. Sein V12 mit sechs Litern Hubraum leistet 497 PS und 570 Newtonmeter Drehmoment stehen maximal zur Verfügung. In 4,6 Sekunden knackt der Virage die 100 km/h-Marke und die Höchstgeschwindigkeit des Sportlers liegt bei 299 km/h.

Zum Verkauf steht ein Aston Martin Virage, der 2012 in Moskau zugelassen wurde. Der Virage ist also ein Import mit nur einem Vorbesitzer, das heißt insgesamt 2 Besitzer. Es gibt viele Nachweise und ein Serviceheft, welche die Historie und den Kilometerstand von 14.600 km belegen. Der Virage überzeugt durch seine geschmackvolle, üppige Ausstattung mit edelsten Materialien und sehr gutem Zustand, innen wie außen. Zur Übergabe wird ein neuer TÜV Bericht erstellt und am Fahrzeug wurde nichts verändert, Matching Numbers sind gegeben.

...

Der Aston ist in Marron black metallic lackiert, was je nach Licht mal mehr braun oder mehr schwarz schimmert. Der Frontspoiler wurde nach dem Aufsetzen an einer Parkhausauffahrt professionell, im Originalfarbton nachlackiert. So glänzt er wieder in einem top Zustand.

...

Die Rad-Reifen Kombination besteht aus den originalen 20 Zoll Aluminiumfelgen und, laut Besitzer neuwertigen, Michelin Pilot Sport 4S Reifen in 295/30 ZR20. Das Fahrwerk ist in Originalzustand und wurde nicht modifiziert. Der Zustand der Bremsen ist laut Verkäufer ebenfalls neuwertig.

...

Im Innenraum des Virage findet man hochwertiges Leder in Beige und Braun, kombiniert mit einem weichen Teppich passend zum Leder. Die Armaturen glänzen in schwarzem Pianolack und glattem Aluminium, wie auf den Bildern zu erkennen, in einem wirklich sehr guten Zustand. Die Sport-Komfort-Sitze sind mit mehreren Ziernähten in der Kontrastfarbe bestickt. Hinter den beiden vorderen Sitzen befinden sich zwei Notsitze, bei denen ebenfalls nicht am Komfort gespart wurde. Ausgestattet ist der Virage, laut Besitzer, mit allem, was er zu bieten hatte. Dazu gehören elektrisch einstellbare Sitze mit Sitzheizung, ein Multifunktionslenkrad mit Tempomat, Telefonsteuerung und Schaltwippen, sowie Einstellmöglichkeiten für Fahrwerk, Sportmodus und die Klimaautomatik in der Mittelkonsole. Das Multimediasystem umfasst neben dem Radio, Bluetooth und CD auch ein Navigationssystem. Die Klappensteuerung der Abgasanlage erfolgt über eine Fernsteuerung.

...

Auf dem digitalen Kilometerzähler stehen 14.590 km, welche durch die umfangreiche Historie nachvollzogen werden können. Die analogen Instrumente werden stilvoll mit digitalen Anzeigen gepaart, beide funktionieren einwandfrei und sorgen für ein klassisch sportliches und gleichzeitig modernes Design.

...

Der Motor des Virage überzeugt durch sechs Liter Hubraum und 497 PS aus 12, in V-Form angeordneten, Zylindern. Damit beschleunigt er in nur 4,6 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 299 km/h. Möglich macht das ein schnell schaltendes Automatikgetriebe, welches sich wie der Motor, in sehr gutem Originalzustand befindet.

...

Der Unterboden des Virage ist fast komplett geschlossen und befindet sich, wie auf den Bildern zu erkennen, in exzellentem Zustand. Reparaturen sind keine nötig und mussten auch noch nicht durchgeführt werden. Bei diesem Sport-Coupé bleiben keine Wünsche offen, zwei Türen, 12 Zylinder und geschmackvoller Luxus im Inneren, nun muss er nur noch ersteigert werden.

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Kommentare dieser vergangenen Auktion

  • Sliders007-avatarSliders007Verkäufer21.07.2022 11:04 (23 Tage)

    Das Fahrzeug ist seit Anfang 2021 in Deutschland. Es wurde ausschließlich bei Aston Martin gewartet.

    • Carl.Brock_Kickdown-avatarCarl.Brock_Kickdown21.07.2022 11:47 (23 Tage)

      Lieber Bieter, anbei finden Sie dazu unter dem Order "Dokumente" auch folgende Fahrzeuginformationen: - Zulassungsbescheinigung Teil I und II - TüV Bescheinigung - TüV Betriebserlaubnis (Import) - zahlreiche Aston Martin Originalrechnungen - Aston Martin Bescheinigung über Jahresinspektion und Kilometerstand - Carl Brock von Kickdown-

    • healey-avatarhealey20.07.2022 16:16 (24 Tage)

      sorry in D

      • healey-avatarhealey20.07.2022 16:12 (24 Tage)

        seit wann ist das fahrzeug in österreich..scheckheft ist lückenlos aston martin ?

        • Carl.Brock_Kickdown-avatarCarl.Brock_Kickdown21.07.2022 10:33 (23 Tage)

          Wir stehen diesbezüglich in Rücksprache mit dem Verkäufer. Beste Grüße -Carl Brock von Kickdown-

        • Auktionstyp
          Preiseinschätzung
          Mit Mindestpreis
          85.000 - 105.000 €
        • Höchstgebot
          Höchstbieter
          60.000 €
        • Verbleibende Zeit
          Beendet
        • Auktionsstart
          20.07.2022 00:00
      • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
        Kontakt zu Moritz Helbich