Volvo 360 GLE 1. Hand, 10.000km seltenes Fahrzeug in Traumzustand (1987)

...
Verkäufer
  • HerstellerVolvo
  • Modell360 GLE
  • Herstellungsjahr1987
  • Kilometerstand10.800 Km
  • GetriebeVariomatic
  • FarbeWeiß
  • StandortSolingen
  • LänderversionIT
  • Sonstiges
  • VerkäuferHändler

Volvo und das Erbe. Also nicht das Erbe von Björndal, vielmehr das Erbe von Eindhoven. Denn als Volvo Mitte 1975 den niederländischen Konkurrenten DAF übernimmt, haben sie den bereits seit 1970 in der Entwicklung befindlichen Prototyp P900 mit im Einkaufswägelchen. So wurde aus dem gedachten DAF 77 der Volvo 340. Nach weiteren Modellversionen erschien schließlich 1983 der 360GLE mit Stufenheck. Und einen solchen GLE haben wir hier im Angebot. Und zwar einen äußerst seltenen Vertreter seiner Art. In vielerlei Hinsicht.

Dieser Volvo 360GLE stammt aus dem Modelljahr 1987 und wurde erstmals am 15. Mai 1987 zugelassen. Und zwar in Sizilien! Die Historie dieses Wagens ist lückenlos bekannt, ein Novum, gerade bei klassischen Fahrzeugen. Der Volvo mit der VIN XLB344530HC287343 wurde an jenem Tag auf eine damals 54-jährige Dame, Geburtsjahrgang 1933, zugelassen. Es war ein Geschenk ihres Gatten, der als gebürtiger Schwede mit seiner Frau zusammen in San Cataldo einen Obst- und Gemüseladen führte. Der weiße Käseelch, wie Fans die von DAF-Modellen abgeleiteten Volvo liebevoll nennen, war damals eine Sensation auf Sizilien, denn dort war Volvo weitgehend unbekannt. Und weil das Auto so etwas Besonderes war, bewegte die Dame den weißen Schweden nur sonntags, wohl zum Kirchgang oder zum Kaffeekränzchen. Leider erlitt die Besitzerin 1996 einen Schlaganfall und war fortan halbseitig gelähmt. Kein Gedanke an eine Autofahrt. So verschwand der seltene Wagen in der hauseigenen Garage, blieb aber weiter angemeldet. Leider verstarb die Dame 2012, ihre 1929 geborene Schwester übernahm den Wagen. Laut deren Tochter fuhr sie aber keine 100 Kilometer mit dem Auto, so dass der 360er 2015 abgemeldet wurde und bis Mitte 2021 in der Garage geparkt sein Dasein fristete. Seit Juni 2021 ist der seltene Skandinavier bei seinem jetzigen Besitzer.

...

Der Italien-Import, der mit einem Fahrzeugschlüssel bestückt ist, wurde am vorderen Kotflügel bereits nachlackiert. Der kühle Weiße aus dem hohen Norden kann leider kein Wartungsheft vorweisen, auch eine Dokumentation existiert nicht. Alles was wir wissen, wurde von den Erben weitergegeben, die den Wagen auch als unfallfrei beschreiben. Äußerlich sind keine Mängel zu verzeichnen, außer dem fehlenden Zierstreifen am rechten, vorderen Kotflügel. Was der Nachlackierung geschuldet sein dürfte.

...

Montiert sind Stahlfelgen mit Radzierblenden, die Bilder zeigen, dass die aufgezogenen Reifen noch eine ausreichend gute Profiltiefe vorweisen. Die Bremsen sind gut und tun das, was sie tun sollen. Nämlich bremsen, wenn‘s drauf ankommt. Der Unterboden ist noch im Originalzustand und, soweit man das auf den Bildern sehen kann, ebenfalls in einer guten Verfassung. Hier zahlt sich das Leben auf Sardinien aus. Sommer, Sonne, kein Streusalz.

...

Der Innenraum des Volvos ist als äußerst gepflegt zu bezeichnen. Alles ist sauber und ohne Beschädigungen. Das blaue Velours der Sitze korrespondiert wunderschön mit der weißen Außenfarbe. Offenbar ließ sich der schwedische Gatte der Sizilianerin nicht lumpen und ging einmal quer durch die Zubehörliste. Die Dame durfte sich über elektrische Fensterheber, elektrische Spiegelverstellung, dezent getönte Scheiben, ein Volvo GLS Sportlenkrad, Leselampen, Scheinwerferreinigungsanlage mit Mini-Scheibenwischern, Stoßfänger in Wagenfarbe, Webervergaser, Zentralverriegelung und Zierstreifen freuen.

...

Die Instrumente funktionieren einwandfrei, der abgelesene Kilometerstand beträgt sensationelle 10.823 Kilometer.

...

Unter der Haube arbeitet ein 1,4-Liter-Reihemvierzylinder vom Typ B19E. Der leistet 70 PS, für ein Fahrzeug dieser Gattung durchaus angemessen. Angedockt an den Motor ist das stufenlose Automatikgetriebe, die fast schon legendäre „Variomatic“. Ein letzter Service wurde im Mai 2021 durchgeführt. Auch die Unterdruckschläuche des Variomatik-Getriebes wurden erneuert. Das Einzige, was nun noch gemacht werden muss, das ist eine TÜV-Vollabnahme. Wenn Sie ein echt außergewöhnliches Fahrzeug suchen, dann muss es nicht immer Ferrari, Porsche & Co. sein, dieser Volvo ist aufgrund seiner Vita und des nachvollziehbaren Kilometerstandes ein absolutes MUSS für den Klassiker-Freund. Nicht nur für Volvo-Fans.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    01.12.2021 00:00
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich