Volkswagen T1 Vollständig restauriert 1.5l 52PS Vergaser Samba Fenster (1975)

Verkauft
...
  • HerstellerVolkswagen
  • ModellT1
  • Herstellungsjahr1975
  • Kilometerstand150 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeTürkis - Lotosweiß
  • Standort🇩🇪 Böblingen
  • LänderversionBR
  • PS52
  • VerkäuferPrivat

Samba pa ti – Samba für Dich. Carlos Santanas Welthit könnte man als Aufforderung verstehen, diesen seltenen VW-Bus zu erwerben. Der VW-Bus ist eine rollende Legende, steht als Motor des Wirtschaftswunders und hat zigtausende Händler und Handwerker seit den 1950ern mobil gemacht. Bis heute. Ständig verändert und verbessert blieb sich der VW-Bus jedoch immer treu. Vom Plattenwagen, der den werksinternen Lieferverkehr bewerkstelligen sollte, bis hin zum Kultmobil und Millionseller. Natürlich bot (und bietet) sich Wolfsburgs Kult-Laster auch zu Eigenbauten und Sondermodellen an.

Ein solches Unikat ist unser hier zum Verkauf stehende Volkswagen T1 "Samba Recreation“ von 1975. Zwar wurde der T1-Bus in Deutschland nur bis 1967 gebaut, hierbei handelt es sich jedoch um eine aufwendige Rekonstruktion des "Samba" Sondermodells auf Basis eines brasilianischen T1. Als Basis dieses Wagens diente also ein T1-Modell von 1975, der zu diesem Zeitpunkt und darüber hinaus in Brasilien noch vom Band lief und hier auch erstzugelassen wurde. Somit handelt es sich um ein Importfahrzeug. Wie viele Halter der T1 hatte, ist dem Besitzer leider nicht bekannt. Daher gibt es auch keine Informationen über diese. Eine neue TÜV-Abnahme wurde durchgeführt und hat Gültigkeit bis November 2023. Zudem darf sich der VW mit einem H-Kennzeichen nach §23 StVZO schmücken. Der Brasilianer wird als unfallfrei deklariert, zumindest für den Zeitraum, in dem der jetzige Besitzer das Fahrzeug sein Eigen nennt. Aufgrund dessen, dass es sich bei diesem Highlight um eine aufwendige Frame-Off-Restauration des T1 “Samba” handelt, ist es zu verschmerzen, das über die Historie des ursprünglichen T1 keine umfangreichen Informationen vorliegen. Im Gegenzug gibt es ein eigens zu dem Fahrzeug erstelltes Benutzerhandbuch. Darin sind alle Schritte der Komplettrestauration detailliert beschrieben. Man kann in diesem Handbuch also ganz genau die Arbeiten des Restaurationsbetriebes nachvollziehen. Neben einer detaillierten Auflistung der Ausstattung und technischen Details, werden zudem Gebrauchsempfehlungen angegeben.

...

Der Bus mit der VIN BH380210 wurde komplett neu lackiert und zwar zweifarbig in türkis (Farbcode L380) bis zur Fensterlinie und oberhalb sowie im Innenraum in einem passenden lotosweiß (Farbcode L282). Die Stoßfänger sind ebenfalls in lotosweiß gehalten. Besonders hervorzuheben ist das Samba-Kit mit acht zusätzlichen Dachfenstern. Zudem sind Chromzierleisten verbaut, die durch rote Kontrastlinien stilvoll unterlegt werden. Als weitere Veränderung im äußeren Bereich sind zwei Dachgepäckträger und eine Trittleiter zu erwähnen. Das Fahrzeug ist sonst äußerlich durch die Komplettrestauration laut Besitzer absolut mängelfrei.

...

Der VW aus Südamerika rollt auf den originalen Stahlfelgen, die durch verchromte Radkappen stilsicher ergänzt wurden. Wie man auf dem Bild sehen kann, sind auch die Stahlfelgen im zur restlichen Lackierung passenden lotosweiß gehalten. Neben den Reifen wurden laut Besitzer neue Bremsen und ein neues Fahrwerk im Rahmen der umfangreichen Restauration verbaut, sodass auch in diesem Bereich keine Mängel zu erwarten sind.

...

Das Interieur ist zweifarbig in hellbraunem und beigem Kunstleder gehalten, das sich ebenfalls passend mit den Außenfarben zu einem stimmigen Gesamtpaket vereint. Das Kunstleder erstreckt sich über die Sitzbezüge und die Türverkleidungen. Wie zuvor erwähnt und auf dem Bild gut zu erkennen, ist das Armaturenbrett ebenfalls in lotosweiß gehalten. Als besondere Ausstattung im ebenfalls restaurierten Innenraum kann ein manuelles Faltschiebedach erwähnt werden sowie eine 12-Volt Steckdose im Armaturenbrett.

...

Alle Instrumente sind in neuwertigem Zustand versehen klaglos ihren Dienst. Der Tachostand ist mit rund 150 km angegeben, die seit der Frame-Off-Restauration gefahren worden sind. Das Lenkrad ist in weiß gehalten und besteht aus einem Elfenbeinimitat mit einer Hupe, die neben einem verchromten Zierring über ein Wolfsburgwappen verfügt.

...

Hinter der Motorhaube im Heck werkelt ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor mit 1,5 Litern Hubraum, der 52 PS leistet. Die Kraftübertragung erfolgt durch ein Vierganggetriebe an die Hinterachse. Im Rahmen der Restauration des Motors wurden unter anderem der Motorblock, der Zylinderkopf und die Einspritzventile restauriert und eine Vielzahl an Teilen ersetzt. Auf mechanischer Seite wurden neben dem Motor zudem Getriebe, Kupplung, Aufhängung und weitere Komponenten in großem Umfang mit neuen Teilen versehen. Zudem wurde ein Service durchgeführt, sodass laut Besitzer keine weiteren Arbeiten mehr nötig sind. Wie auf dem Bild zu sehen ist, resultieren diese Arbeiten in einem Zustand, der augenscheinlich einem Neufahrzeug entspricht.

...

Der Unterboden ist ebenfalls in einem sehr guten Zustand und zeigt noch einmal, wie umfangreich die Restaurationsarbeiten waren. Der Unterboden wurde ebenfalls neu lackiert und zwar in der türkisen Außenfarbe. Auf Seiten der Karosserie ist zudem der Verbau von Isolationsmatten an den Karosserie-Innenwänden zur akustischen und thermischen Isolation hervorzuheben. Nutzen Sie also die Chance, diese außergewöhnliche und stilvolle Rekonstruktion des T1 “Samba” in der Auktion zu erwerben.

Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
    Verkauft
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    45.600 €
    sanleon
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    Folgt
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich