Porsche 964 C2 Petrolmetallic Motorüberholung Zustandsnote 2 (1991)

...
Ende in3 Tage
Höchstgebot38.000,00 €
Bieten
  • HerstellerPorsche
  • Modell964 C2
  • Herstellungsjahr1991
  • Kilometerstand119.326 km
  • GetriebeAutomatik
  • FarbePetrolmetallic
  • Standort🇩🇪 Frankfurt am Main
  • LänderversionJP
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Mit dem 911 Carrera 4 vom Typ 964 stellte Porsche 1988 die neueste Modellgeneration und gleichzeitig auch den ersten Serien-Elfer mit Allradantrieb vor. Ein 250 PS starker 3,6-Liter-Motor mit Doppelzündung, eine neue McPherson-Vorderachse sowie eine stark optimierte Aerodynamik machten den 964 zum mit Abstand besten Elfer, den es bis dahin gab. Allerdings waren auch rund 85 Prozent aller Teile dieses Elfers neu. Als Gegenwert erhielt der Käufer eines Carrera 4 zudem einen Wagen, der das Elfer-Fahren auf nasser Fahrbahn sowie bei Eis und Schnee um Weiten einfacher werden ließ. Doch wo blieb der Anreiz für diejenigen Käufer, welche sich dem klassischen Heckantrieb verschrieben hatten? Porsche bot weiterhin natürlich auch den puristischen Heckantrieb an: Ab 1989 kam der Carrera 2 in die Ausstellungsräume.

Eben solch einen Carrera 2 der Modellgeneration 964 ist in dieser Auktion zu erwerben: Er stammt aus dem Baujahr 1991 und wurde im Juli 1991 in Japan das erste Mal zum Verkehr zugelassen. 2015 ist der Porsche dann nach Deutschland geholt worden, erst 3 Besitzer weist der 964 mit der Fahrzeugidentifikationsnummer WPOZZZ96ZMS400541 auf. Laut Besitzerangaben ist die Historie zum Fahrzeug lückenlos nachweisbar, außerdem besitzt der Carrera im Gesamten 3 Fahrzeugschlüssel. Ein Gutachten aus 10.2020 ist ebenfalls beiliegend, es attestiert dem Porsche 964 Carrera 2 die Gesamtnote 2. Auf Wunsch wird der TÜV neu erledigt, eine H-Zulassung kann in diesem Rahmen zusätzlich angeboten werden. Die sogenannten Matching Numbers sind an diesem Fahrzeug gegeben.

...

Als Petrolmetallic wird die Farbe am Lack des Porsche bezeichnet, welche sich in nachlackiertem und einwandfreiem Zustand zeigt. Es sind weder äußerliche Mängel, noch irgendwelche Modifikationen an der Karosserie des 964 präsent, die Neulackierung wurde natürlich im Originalfarbton durchgeführt und befindet sich in hervorragendem Zustand, es wurde offensichtlich professionell gearbeitet.

...

Zustandstechnisch in gutem Befinden zeigen sich die Bremsen und das originale Fahrwerk. Porsche CUP II Alufelgen in einwandfreiem Erhaltungszustand sind gemeinsam mit in gutem Zustand und reichlich Profil vorhandenen Reifen am 964 montiert.

...

Neues Leder wurde den vorderen Sitzen spendiert: Die beigen Vollledersitze befinden sich in dementsprechend neuwertiger Verfassung. Lässt man seinen Blick durch den restlichen Innenraum schweifen kommen gar die Adjektive neuwertig und unberührt zu Wort: Im gesamten Interieur sind keine Beschädigungen oder Gebrauchsspuren vorzufinden. Zur Ausstattung zählt ein einwandfrei funktionierendes elektrisches Schiebedach, Servolenkung, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, ABS, Tempomat und ein Radio.

...

Eine Gesamtlaufleistung von 119.326 Kilometern ist am Tacho abzulesen, die Laufleistung ist durch ein lückenlos geführtes Porsche Scheckheft belegbar und auch durch die sonst reichhaltig vorhandene Historie anstandslos nachvollziehbar. Die Instrumente im Interieur funktionieren allesamt problemlos.

...

In den Motor wurde in letzter Zeit einiges investiert: So wurde dieser im Jahre 2016 durch einen Porsche-Spezialisten umfangreich überholt. Zu den bei Kilometerstand 108.187 durchgeführten Arbeiten zählten: Motorrevision inklusive Stehbolzen, Zylinderköpfe, Kurbelwellenlager, Pleuellager, Kolben, Steuerkette, Hinterachsstreben und eine Achsvermessung zur abschließenden Arbeit zählten ebenfalls dazu. In der Galerie abgebildet ist eine Gesamtrechnung von 24.500 € von der Motorüberholung. Laut Besitzer liegen noch weitere Rechnungen in Höhe von weiteren ca. 25.000€ vor. Im Oktober 2020 erfolgte ein erneuter Austausch diverser Dichtungen und Verschleißteile des Boxers, ein neuer Steuerkettenspanner und Zündkerzen wurden dabei unter anderem eingebaut. Auch hier liegen alle Rechnungen vor. Zuletzt wurde im Juni 2021 ein 33-Punkte-Classic-Check im Porsche-Zentrum Oberursel inklusive Ölwechsel durchgeführt. Der 3,6l Sechszylinder-Boxermotor mit modifikationsfreien 250 PS zeigt sich dementsprechend in klaglosem Befinden, die Porsche Vierstufen-Tiptronic schaltet sauber und ohne ruckeln die Gänge durch.

Im Gesamten sind keine Beanstandungen an diesem Porsche 964 Carrera 2 zu tätigen, er befindet sich in einem äußerst gepflegten Erhaltungszustand, selbst der Unterboden steht für das Fahrzeugalter augenscheinlich gut da.

Anbei sind noch einige Videos dieses besonderen 964 beigefügt:


Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Fragen an den Besitzer und die Community stellen

  • Jeroen03.12.2021 21:41 (ein Tag)
    38.000 €Gebot via Website
  • potapec3503.12.2021 19:06 (ein Tag)
    37.500 €Gebot via Website
  • Jeroen03.12.2021 18:59 (ein Tag)
    37.000 €Gebot via Website
  • Tommy03.12.2021 18:46 (ein Tag)
    36.500 €Gebot via Website
  • Jeroen03.12.2021 17:02 (ein Tag)
    36.000 €Gebot via Website
  • WiStef03.12.2021 12:02 (ein Tag)
    35.500 €Gebot via Website
  • Barney03.12.2021 10:59 (ein Tag)
    35.000 €Gebot via Website
  • Jeroen03.12.2021 10:28 (ein Tag)
    32.500 €Gebot via Website
  • Barney01.12.2021 14:24 (3 Tage)
    32.000 €Gebot via Website
  • Wigens-Z25001.12.2021 13:59 (3 Tage)
    30.000 €Gebot via Website
  • 197301.12.2021 13:25 (3 Tage)
    22.500 €Gebot via Website
  • 197301.12.2021 13:24 (3 Tage)
    18.500 €Gebot via Website
  • WiStef01.12.2021 12:37 (4 Tage)
    18.000 €Gebot via Website
  • 197301.12.2021 10:45 (4 Tage)
    17.500 €Gebot via Website
  • Manfred196301.12.2021 05:52 (4 Tage)
    14.507 €Gebot via Website
  • Mara30.11.2021 23:28 (4 Tage)
  • Boozzer30.11.2021 14:55 (4 Tage)

    Sind Original Bordwerkzeug und Kompressor im Fahrzeug?

    • KICKDOWN_Admin29.11.2021 14:53 (5 Tage)

      Sehr geehrte Bieter und Interessenten, der 33-Punkte-Check wurde nachträglich eingefügt und kann jetzt unter dem Reiter "Dokumente" eingesehen werden. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Auktion!

      • WiStef29.11.2021 14:11 (5 Tage)
        12.500 €Gebot via Website
      • Pipas28.11.2021 21:33 (6 Tage)
        11.500 €Gebot via Website
      • 197328.11.2021 20:46 (6 Tage)
        11.000 €Gebot via Website
      • info402627.11.2021 16:47 (7 Tage)
        10.500 €Gebot via Website
      • Boozzer27.11.2021 13:14 (7 Tage)

        Gibt es noch die Originalen Instrumente und nicht diese "modernen"?

        • m.stommel29.11.2021 11:26 (6 Tage)

          Das sind die Originalintrumente!

          • Boozzer29.11.2021 17:18 (5 Tage)

            Prima, dann sind das nur aufgesteckte Chromblenden?

        • ORS.Hawai27.11.2021 13:06 (7 Tage)
          10.000 €Gebot via Website
        • jochen-mahr27.11.2021 11:24 (8 Tage)

          Bitte den 33-Punkte-Classic-Check als Dokument bereitstellen. Danke. JM

          • m.stommel29.11.2021 11:26 (6 Tage)

            Wird heute noch hochgeladen.

          • Boozzer26.11.2021 18:15 (8 Tage)
          • Boozzer26.11.2021 14:58 (8 Tage)

            Hallo, laut Gutachten gab es einen Wasserschaden. Wann und wo ist dieser aufgetreten und durch welche Werkstatt wurde dieser behoben? Ist das Fahrzeug unfallfrei, wo und wann erfolgte die Nachlackierung? Gibt es darüber eine Rechnung und Foto Dokumentation? Gruß K

            • m.stommel29.11.2021 11:37 (6 Tage)

              Der Wasserschaden war im August 2020, nach einem Starkregen im Rhein-Main-Gebiet. Das Fahrzeug stand bis zur Felgenmitte im Wasser. Nach Kauf wollte ich es als Basis für einen Backdate-Umbau nutzen, da der Zustand des Fahrzeugs aber so hervorragend war, entschied ich mich für die Wiederinstandsetzung in der Klassik-Garage-Kronberg, Rechnung liegt vor. Das Fahrzeug ist nach meinem Kenntnisstand unfallfrei, die Nachlackierung wurde sehr wahrscheinlich vom Erstbesitzer in Japan durchgeführt.

              • Boozzer29.11.2021 17:17 (5 Tage)

                Danke für die Info

            • KICKDOWN_Admin24.11.2021 19:38 (10 Tage)

              Sehr geehrte Bieter und Interessenten, die Auktion ist ab sofort online und Ihre Gebote können entgegengenommen werden. Wir freuen uns auf die Auktion und wünschen viel Erfolg beim Bieten!

              • Auktionstyp
                Mindestpreis
                Mit Mindestpreis
              • Höchstgebot
                Höchstbieter
                38.000 €
                22 Gebote
                Jeroen
              • Verbleibende Zeit
                3 Tage
              • Auktionsende
                07.12.2021 20:00
            • Einloggen oder Registrieren, um mitzubieten.
            • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
              Kontakt zu Moritz Helbich