Jaguar XJ12 Klima lückenlose Historie elektr. Fensterheber Leder Dif. Sperre (1984)

...
Ende in4 Tage
Höchstgebot10.400,00 €
Bieten

Verkäufer

  • HerstellerJaguar
  • ModellXJ12
  • Herstellungsjahr1984
  • Kilometerstand133.400 Km
  • GetriebeAutomatikgetriebe
  • FarbeWeiß
  • StandortSolingen
  • LänderversionDE
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Ein Kätzchen schleicht durchs Ruhrgebiet. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Nun, genau betrachtet ist das Kätzchen eine ausgewachsene Katze. Eine große Katze. Sehr groß. Es ist ein Jaguar. Ein weißer Jaguar aus England. Dem möchte man doch zu gerne ein neues Heim geben, isn’t it? Da hätten wir was für Sie.

Einen Jaguar XJ12 der dritten Serie, die von 1979 bis 1992 gebaut wurde. Unser Exemplar stammt aus dem Baujahr 1984 und wurde am 1. Juni 1984 in Deutschland erstmals zugelassen. Über die Vorbesitzer ist ziemlich viel bekannt, was bei älteren Klassikern oftmals nicht selbstverständlich ist. Der erste Halter war ein Unternehmer aus Iserlohn, der in der Sanitäranlagen-Branche tätig war, der das Kätzchen vier Jahre lang streichelte. Danach schlich der Jaguar weiter nach Bottrop, wo er am 7. Juli 1988 Unterschlupf bei einem 1948 geborenen Geschäftsführer eines Immobilien-Unternehmens fand. Nach drei weiteren Jahren verkaufte der Immobilienmann das Fahrzeug an seine Lebensgefährtin, die eine Apotheke betrieb. Und auf diese Apotheke war das weiße Tierchen drei Jahre lang zugelassen. Besagte Apothekerin kaufte es drei Jahre später aus der Apotheke heraus und überführte es in ihren Privatbesitz. 22 lange Jahre blieben sich Apothekerin und Jaguar treu, bis der Sohn der Dame am 17. September 2014 das Fahrzeug übernahm. Seit 25. September 2014 trägt der Jaguar voller Stolz das adelnde H-Kennzeichen. Sie sehen, lückenloser kann eine Fahrzeug-Historie nicht sein.

...

Das Fahrzeug wurde bereits nachlackiert, nicht etwa in schnödem weiß, nein! Im serienmäßigen „pendelican white – NDC“, was auf Deutsch so viel heißt wie „weißes Pendelholz“. Ein gültiges TÜV-Siegel hat der vornehme Brite bis zum Mai 2023. Der XJ12 mit der VIN AJJDALW4CC387757 wurde nicht verbastelt oder zwangsgetunt, die zahlreichen Bilder schließen Beschädigungen an der Karosserie nahezu aus.

...

Der Jaguar rollt auf serienmäßigen Leichtmetallfelgen, auf denen Pneus der Marke „Pirelli P4000“ montiert sind. Auch hier sprechen die Bilder eine eindeutige Sprache und bescheinigen den Reifen ein gutes Profil. An der Bremsanlage sowie dem Unterboden sind laut Eigentümer keine Auffälligkeiten zu erkennen, daher übergibt er das Fahrzeug entspannt in neue Hände.

...

Begibt man sich ins Innere des englischen Oberhauses, dann fällt sofort der gepflegte Zustand auf. Das beginnt schon an den Einstiegsleisten und geht im Innenraum so weiter. Das in blauem Leder mit Holzapplikationen gehaltene Interieur und die grauen Teppiche passen hervorragend zur weißen Außenfarbe. Das Holzdekor zeigt allerdings leider einige Abplatzungen, ansonsten zeigen die Bilder einen leicht patinösen, aber sehr sauberen und gepflegten Jaguar. Die umfangreiche Ausstattung macht diese kleinen Irritationen allerdings leicht wieder wett. Dazu gehören:

  • Klimaanlage (vollautomatisch) auf Kältemittel r134a umgerüstet
  • elektronische Einspritzung
  • elektronische Zündanlage
  • Automatikgetriebe
  • Differentialsperre
  • Scheibenbremsen
  • 2 Tanks á 45,5 Liter Fassungsvermögen (abschließbar)
  • Zentralverriegelung
  • elektr. Fensterheber
  • elektr. Außenspiegel
  • Ledersitze
  • Vordersitze mit einstellbarer Kreuzstütze
  • Grundig-Kassetten-Radio
  • Heckscheibenheizung
  • Frontscheibe aus Verbundglas (Triplex)
  • Entfrostermöglichkeit für Seitenscheiben
  • Colorscheiben
  • Halogenscheinwerfer

...

Apropos Kofferraum: Der sieht nicht gerade aus, als hätte er einem Gipser als Firmenwagen gedient. Die Bilder zeigen keinerlei Schrammen oder Verschmutzungen. Der abgelesene Kilometerstand berichtet von derer 133.400, die Instrumente verrichten ihren Dienst.

...

Angetrieben wird der noble Brite von einem V12-Benzinmotor, der aus 5.307 cm³ souveräne 295 PS abliefert. Es handelt sich dabei um den überarbeiteten und verbrauchsoptimierten HE-Motor, wobei hier HE für „High Efficiency“ steht. Geschaltet wird über das Automatikgetriebe vom Typ GM TH400. Die Technik erweist sich als mängelfrei. Kürzlich wurden erst alle Zündkerzen des XJ12 ausgetauscht. Dieses Fahrzeug hat den richtigen Namen, es fährt leise und geschmeidig wie ein Jaguar. Was man von Fahrzeugen dieser Größe nicht unbedingt erwarten kann. Genau wie die Agilität des Wagens. So gute Exemplare, mit einer so nachvollziehbaren Historie und umfangreichen Dokumenten (alter KFZ-Brief, TÜV-Berichte, Bordmappe mit Serviceheft) werden immer seltener. Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen, geben Sie dem Kätzchen ein neues Zuhause.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Kommentare & Gebote

  • amgfricke20.10.2021 19:38 (ein Tag)
    10.400 €Gebot via Website
  • Wolfgang.B.19.10.2021 23:16 (3 Tage)
    9.900 €Gebot via Website
  • amgfricke17.10.2021 08:30 (5 Tage)
    7.500 €Gebot via Website
  • rwloka16.10.2021 10:16 (6 Tage)
    1.000 €Gebot via Website
  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    13.000€ - 15.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    10.400 €
    4 Gebote
    amgfricke
  • Verbleibende Zeit
    4 Tage
  • Auktionsende
    26.10.2021 21:00
  • Einloggen oder Registrieren, um mitzubieten.
  • Anmelden und Auktion beobachten
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich