Porsche 911 Carrera 3.2 G50 Unikat Cyberpunk Tailormade Vintage Designlackierung (1988)

Beendet
...

Verkäufer

  • HerstellerPorsche
  • ModellCarrera
  • Herstellungsjahr1988
  • Kilometerstand49.500 Km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeSchrammwerk Einzelanfertigung
  • StandortHamburg
  • LänderversionDE
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Lust auf ein Unikat? Dann sind Sie hier genau richtig! Denn diesen Porsche gibt es so kein zweites Mal. Mit dem Projekt, das sich die Lack-Profis von „Schrammwerk“ in Börnsen (Schleswig-Holstein) mit diesem Porsche vorgenommen hatten, schufen sie ein Einzelstück, das seinesgleichen sucht. Beim Anblick dieses 911er entsteht ein Eindrucks-Mix, der gegensätzlicher nicht sein könnte. Man ist gleichzeitig verwirrt, erstaunt, angezogen, abgestoßen, begeistert, ratlos. Aber auf jeden Fall ist man fasziniert. Das ist Kunst auf Rädern.


Anbei ein Video von Dannys Schramwerk, die Lackiererei die dem Porsche den besonderen Look gegeben hat. In dem Video erklärt Danny die Lackierung und verschiedene Features zum Cyberpunk Porsche:


Die Basis bildet ein Porsche 911 Carrera G50, der erstmals im April 1988 in Deutschland zugelassen wurde, es handelt sich also nicht um ein Importfahrzeug. Dann wanderte der 911er in erster Hand in die Niederlande, wo er bis 2006 verblieb. Dann ging es zurück nach Deutschland, wo er seither bei einem Besitzer verweilt. Der mit einem Schlüssel versehene Porsche hat eine frische TÜV-Abnahme, ein H-Kennzeichen, ein Gutachten und Matching numbers gibt es indes nicht. Das Scheckheft wurde nur teilweise geführt, dafür gibt es umfangreiche Unterlagen, also Rechnungen, TÜV-Berichte, etc., die auch den Kilometerstand durchaus belegen können. Dafür wird der außergewöhnliche Schwabe von seinem Besitzer als unfallfrei beschrieben. Auch äußerliche Mängel sind nicht bekannt. Eine Aussage, die durch die Bilder durchaus gestützt wird. Aber der Wagen wurde nachlackiert. Und wie er nachlackiert wurde. 2021 verpassten ihm die Profis vom Schrammwerk ein Farbkleid, das einzigartig ist. Das „Taylormade Design Cyberpunk 2077“ macht aus diesem Porsche ein aufregend anderes Designobjekt, einen echten Kunstgegenstand.

...

Dieser Porsche ist ein absolutes Einzelstück und genau das richtige Auto für denjenigen, der auf jedem Treffen die Blicke auf sich ziehen möchte. Die Lackierung kann im Video angeschaut werden. Hier wurde wirklich sehr viel Zeit investiert, um aus diesem „normalen“ 3.2er G-Modell ein. Unikat zu machen.

...

Die klassischen Fuchsfelgen geben dem Porsche den üblichen Look und kombinieren das Abnormale mit dem Normalen. Die Felgen befinden sich in einem sehr guten Zustand und passen sich durch den matten Lack sehr gut an den Rest des Fahrzeuges an. Zwei der Reifen sind in einem nicht mehr so akzeptablen Zustand und werden daher vor dem Verkauf noch erneuert. Der Zustand der Bremsen wird als gut bezeichnet, Mängel im Bereich Fahrwerk, Bremsen, Räder und Reifen werden ausgeschlossen (von den genannten beiden Reifen abgesehen).

...

Der Innenraum ist in grauem Leder gehalten, das beim Studium der Bilder keine Schäden erkennen lässt. Schiebedach, Zentraltürverriegelung und Radio machen das Leben im Porsche noch schöner, als es ohnehin schon ist. Die zahlreichen Instrumente funktionieren tadellos, der Kilometerstand von 49.500 wurde abgelesen. Aber wie bereits erwähnt, scheint der Kilometerstand Dank der umfangreichen Belege durchaus glaubwürdig.

...

Die Instrumente funktionieren tadellos und zeigen die Geschwindigkeit und die restlichen Daten, wie üblich auf den 5 Rundinstrumenten an

...

Der luftgekühlte Boxermotor leistet aus 3.125 cm³ starke 160 kW, was 218 PS entspricht. Das angedockte G50-Getriebe sorgt für einen reibungslosen Vortrieb und entsprechende Fahrleistungen. Schäden an Motor und Technik sind keine zu vermelden, der letzte Ölservice wurde im Juli dieses Jahres durchgeführt. Über einen Zeitraum der letzten zehn Jahre geben Rechnungen bereitwillig Auskunft über durchgeführte Reparaturen, aktuell ist nichts zu tun.

...

Nur eins: Porsche kaufen, Porsche bestaunen, Porsche fahren, vor allem aber Porsche genießen. Denn dieses rollende Kunstobjekt ist purer Genuss für jeden Auto-Liebhaber. Nachweise, Rechnungen und andere Dokumente, werden selbstverständlich beim Verkauf mitgegeben und können hier teilweise eingesehen werden.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    72.000€-78.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    52.500 €
    911930
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    21.09.2021 00:00
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich