Triumph TR6 Cabrio 2.5l 106PS R6 Doppelvergaser 4-Gang diverse Rechnungen 8-Loch Speichen Felgen Hardtop (1970)

Beendet
...

Verkäufer

avatarHändler
  • HerstellerTriumph
  • ModellTR6
  • Herstellungsjahr1970
  • Kilometerstand42.456 mi
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeRot
  • Standort🇩🇰 Odense
  • LänderversionDK
  • PS
  • VerkäuferHändler

Fahrzeugbeschreibung

Direkt, ehrlich, stilvoll – auf diesen Dreiklang lässt sich ein Triumph TR6 bringen. Wurde der Vorgänger noch von Triumphs Hofdesigner Michelotti gezeichnet, entstand das italienisch anmutende Design des 1968 vorgestellten TR6 in Deutschland: Der Karosseriebauer Karmann schuf ein schlüssiges, modernes und doch zeitloses Gesicht, das aus der Masse hervorsticht. Triumphs neues Modell fand vor allem auch in den USA auf reichlich Anklang: Diese US-Modelle waren aufgrund strengeren Abgas- und Verbrauchsvorschriften mit zwei Stromberg-Vergasern ausgerüstet, während die für Europa gebauten Modelle von einer mechanischen Lucas-Einspritzanlage befeuert wurden. In der gesamten Bauzeit des TR6 gab es zwei Facelifts: 1973 gab es den schwarzen Frontspoiler samt schwarzem Lufteinlass sowie die Union-Jack-Flagge statt des Modellschriftzugs am Heckkotflügel und 1975 wurden Gummipralldämpfer in den USA eingeführt

Nun haben Sie die Möglichkeit auf einen Triumph TR6 mit Erstzulassung im Dezember 1974, also schon aus dem Modelljahr 1975, zu bieten. Der in Kalifornien ausgelieferte TR6 wurde 2010 nach Dänemark importiert, wo er einer Restauration unterzogen wurde. Wie viele Besitzer der Triumph aufweist, ist leider nicht mehr nachvollziehbar, jedoch soll die Historie des Fahrzeuges laut Besitzer aufgrund diverser Rechnungen und sogenannten MOT-Reports (jährlicher Test der Fahrzeugsicherheit, Verkehrstüchtigkeit und Abgasemissionsprüfung) teilweise nachgewiesen werden. Der Triumph TR6 verfügt über Matching Numbers und besitzt die Fahrzeugidentifikationsnummer CF23182UD. Laut Angaben des Besitzers ist der TR6 momentan nicht angemeldet, er verfügt noch über eine amerikanische Zulassung, doch die EU-Einfuhrsteuer ist schon bezahlt worden. Übergeben wird das Auto mit einem Schlüsselpaar.

...

Der im jetzigen Besitz unfallfreie Triumph TR6 erstrahlt in klassischem Rot, der Lack wurde 2010 in Dänemark komplett erneuert. Dem Halter Zufolge weist der Triumph optisch einen von normalem Gebrauch entstehenden Zustand auf, es sind Kratzer und kleinere Lackbeschädigungen auszumachen. Das schwarze Verdeck präsentiert sich in beschädigungsfreier und augenscheinlich rissfreier Verfassung, es lässt sich ohne Probleme öffnen und wieder schließen, die Verdeckmechanik funktioniert sehr gut. Außerdem ist anzumerken, dass sich das Exterieur in einem Modifikationsfreien Zustand befindet, die dicken US-Bumper an den verchromten Stoßstangen sind nicht eingedrückt und auch die Heckstoßstange lässt keinen ehemaligen Feindkontakt vermuten.

...

Fahrwerkstechnisch präsentiert sich der rote Triumph TR6 in akzeptablen und unverbastelten Zustand, die Reifen haben genügend Profil und die Bremsen sind laut Besitzer in gutem und ordnungsgemäßem Zustand. Die klassischen Leichtmetallfelgen im 8-Speichen Look verfügen über keine ersichtlichen Schäden, lediglich bei einer Felge fehlt der Nabendeckel.

...

Viel Stil ist im Innenraum zu erwarten: Ein echtes Brett nimmt die Uhrensammlung auf, das Holz zeigt keine Sprünge, das Zündschloss sitzt erwartungsgemäß unter der Lenksäule. Das sportliche, teilweise in Holz ausgeführte Moto Lita Volant ist wie der Schaltknauf nicht beschädigt und befindet sich dementsprechend in sauberem Erhaltungszustand. Die Sitze sind aus schwarzem Vinyl und Stoff, sie zeigen sich rissfrei, an den Türtafeln sind ebenso keine Mängel zu erkennen, der Fußraumteppich weist keine Flecken auf. Die Fenster lassen sich elektrisch betätigen.

...

Die Gesamtlaufleistung des Triumph TR6 liegt nach Rücksprache mit dem Besitzer bei 42.456 mi (68.327 km). Abzulesen sind davon 7.728 mi. Sicher ist jedoch, dass alle Instrumente anstandslos ihren Dienst nachgehen.

...

Im Zuge der in Dänemark durchgeführten Restauration im Jahre 2010 spendierte man dem TR6 einen neuen Auspuff, sowie neue Vergaser und eine neue Lichtmaschine. Der Motor läuft recht sauber und weist keine Mängel oder störende Nebengeräusche auf: Es ist ein 2,5 Liter Reihensechszylinder mit einer Doppelvergaseranlage verbaut, die Leistung liegt zwischen 98 und 106 PS. Geschaltet wird über ein 4-Gang Handschaltgetriebe mit zusätzlichem Overdrive, welcher die Drehzahl des Motors bei hoher Geschwindigkeit senkt. 2021 wurde ein letzter Service durchgeführt.

...

Der Unterboden befindet sich in guter Verfassung, Rostnester sind auch bei genauerem Hinsehen nicht zu erblicken, was nicht verwundert, da dieser TR6 seine meiste Zeit im sonnigen Kalifornien verbrachte, schwarzer Unterbodenschutz lässt sich ebenfalls erkennen. Der Besitzer lässt noch anmerken, dass es zum Triumph TR6 noch ein zur Wagenfarbe passendes Hardtop, einen Gepäckträger, ein Lenkrad, einen Originalauspuff und Krümmer, sowie mehrere Ersatzteile dazugibt. Außerdem wird der TR6 mit einer neuen dänischen technischen Inspektion übergeben.

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    12.611 €
    br.classics
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    21.06.2022 00:00
  • Ähnliche Auktionen

    Bald online
    Triumph TR3 A Restauriert (1958)
    -
    Startgebot
    11
    Folgt
    Auktionsstart

    Triumph TR3 A Restauriert (1958)

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich