Ferrari 575 HGTC 1/100 matching numbers 2. Hand vollst. Scheckheft (2005)

...
Ende in8 Tage
Höchstgebot40.500,00 €
Bieten

Verkäufer

  • HerstellerFerrari
  • Modell575
  • Herstellungsjahr2005
  • Kilometerstand60.000 Km
  • GetriebeAutomatik
  • Farbe
  • StandortOberhausen
  • LänderversionDE
  • Sonstiges
  • VerkäuferHändler

Nach 23 Jahren Flachmotor-V12-Bauweise in seinen Modellen präsentierte Ferrari das neue Modell 550 Maranello: Es war die Rückkehr zu den klassischen V12 Frontmotoren, gekoppelt an ein Transaxle-Getriebe. Eigentlich eine Reminiszenz an den Ferrari Daytona. Die Designsprache des 550 ließ einen klassischen GT erkennen, mit einem erhabenen und zugleich noblen Auftreten. Aufgrund der Zuverlässigkeit und für Ferrari-Verhältnisse einfacheren Wartung eines Frontmotors wurde der Maranello zum Erfolg für die Marke. 2002 präsentierte Ferrari eine überarbeitete Version des Maranello, den 575 „Modificata“. Der neue 575 war mit 5,75 Litern Hubraum in Kombination mit einer neuen Aerodynamik, Bremsen, einem überarbeiteten Innenraum und Armaturenbrett ein noch besserer Gran Turismo. Vor allem aber durch das erstmals angebotene optionale F1 Getriebe, eine Premiere bei den 12-Zylinder Ferrari, war er performancemäßig seinem Vorgänger voraus.

Für Sie besteht nun die Möglichkeit, einen Ferrari 575 M HGTC aus dem Baujahr 2005 zu ersteigern. Die Sonderserie HGTC, von welchem übrigens nur 100 Stück aufgelegt wurden, kamen für anspruchsvolle Kunden auf den Markt, um die Leistung und Effizienz des Autos zu verbessern: Der Namenszusatz HGTC ist dabei eine Referenz auf die 575 GTCs, welche damals in der FIA-GT und in Le Mans gefahren wurden. Dieser aus Zweitbesitz stammende Ferrari 575 M HGTC ist seit 2010 beim letzten Besitzer und wurde in Deutschland, genauer gesagt in Hamburg, erstausgeliefert. Die Fahrzeugidentifikationsnummer des 575 lautet: ZFFBT55B000141267. Zum Fahrzeug gibt es 2 Schlüssel, der TÜV läuft bis 2023 und es liegt eine vollständige Ferrari Servicehistorie vor. Außerdem besitzt der Ferrari 575 über die sogenannten Matching Numbers.

...

Das Lackkleid ist in schwarz gehalten, der unfallfreie Zustand des 575 wird durch gleichmäßige Spaltmaße ergänzt. Der Lack befindet sich in einem guten Zustand, lediglich die Frontstoßstange und der rechte Kotflügel weisen Farbunterschiede auf, was auch anhand der Bilderreihe zu erkennen ist. Außerdem ist eine Detailaufnahme des rechten Türgriffs vorhanden, an welchem man einige Kratzer erkennt. Jegliche Art von Modifikation wurde an diesem Ferrari unterlassen. Der Besitzer teilte uns noch mit, dass der Ferrari einer teilweisen Lackierung unterzogen wurde. Die schwarz gehaltene Karosserie weist keinen Rost auf.

...

Schöne dreiteilige HGTC 18 Zoll Felgen zieren das Erscheinungsbild des schwarzen Ferrari 575, die Reifen haben laut Aussagen des Besitzers noch 50% ihres Neuzustandes, bei den Bremsen gilt das Gleiche. Aufgrund des HGTC-Pakets besitzt dieser Ferrari neben den Keramikbremsen ein komplett überarbeitetes Fahrwerk, welches steifere Stoßdämpfer, Federn und Stabilisatoren beinhaltet. Der Zustand dieser Komponenten ist TÜV-konform, Mängel in diesen Bereichen bestehen keine.

...

Der Innenraum zeigt sich in schwarz gehalten, wohin das Auge blickt, fast alles ist mit schwarzem Leder überzogen, die Vollledersitze zeigen sich beschädigungsfrei. Das Interieur ist sehr gut erhalten, lediglich Softlack an den Bedienelementen wie der Fahrer-Türgriffmulde oder dem Temperaturregler beginnt sich leicht zu lösen. Ausstattungsmäßig ist eine Sitzheizung, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung, Servolenkung, Klimaanlage, ABS und ein Radio an Bord.

...

Der Ferrari 575 M HGTC besitzt ein vollständiges und lückenloses Ferrari Scheckheft, zusätzlich ist der am Tacho angezeigte Kilometerstand von 60.000km durch verschiedene Rechnungen und TÜV-Berichte zweifelsfrei belegbar. Alle Instrumente im Cockpit funktionieren anstandslos.

...

Freude bereitet der V12 Motor mit 5,75 Litern Hubraum und einer brachialen Leistung von 515 PS mit 589 Nm. Geschaltet wird über ein 6-Gang-Automatik Getriebe, welches aus der Formel 1 abgeleitet ist: Dieses ermöglicht das Schalten über Schaltwippen hinter dem Lenkrad, je nach gewähltem Einstellungsprogramm (Komfort oder Sport), ändern sich die Schaltzeiten von kurz auf sehr kurz. Der Benefit des HGTC-Pakets: Beim F1 Getriebe wurde die Software überarbeitet, um noch kürzere Schaltzeiten zu erreichen, außerdem verfügt der 575 über eine strömungsoptimierte Abgasanlage. Das letzte Service wurde im August 2018 durchgeführt, dabei wurde auch der Zahnriemen erneuert. Der Unterboden ist laut Angaben des Besitzers ohne Befund.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

Kommentare & Gebote

  • manfred.giesecke20.10.2021 12:46 (2 Tage)
    40.500 €Gebot via Website
  • KruscheAutomobile20.10.2021 11:24 (2 Tage)
    40.000 €Gebot via Website
  • manfred.giesecke19.10.2021 22:13 (3 Tage)
    20.500 €Gebot via Website
  • MH7116.10.2021 20:54 (6 Tage)
  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    107.000€ - 120.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    40.500 €
    4 Gebote
    manfred.giesecke
  • Verbleibende Zeit
    8 Tage
  • Auktionsende
    30.10.2021 21:00
  • Einloggen oder Registrieren, um mitzubieten.
  • Anmelden und Auktion beobachten
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich