Verbleibende Zeit:8 Tage
Höchstgebot:25.500,00 €
Bieten

Alfa Romeo GT 1750 Veloce Motor überholt Innenraum restauriert sehr guter Zustand (1968)

...

Verkäufer

Ihr Kickdown Experte

  • Hersteller
    Alfa Romeo
  • Modell
    GT
  • Herstellungsjahr
    1968
  • Kilometerstand
    107.000 km
  • Getriebe
    Schaltgetriebe
  • Farbe
    Rot
  • Standort
    🇩🇪 72280 Dornstetten
  • Länderversion
    IT
  • PS
    113
  • Verkäufer
    Privat

Fahrzeugbeschreibung

Italienische Autos haben seit vielen Jahrzehnen in der Automobilwelt einen guten Ruf. Hersteller wie Ferrari, Lamborghini und Maserati werden insbesondere mit Sport- und Rennwagen assoziiert, haben sich aber jahrzehntelang am großen Vorbild Alfa Romeo orientiert. Das 1910 in Turin gegründete Unternehmen war lange Zeit führend bei sportlichen Fahrzeugen südlich der Alpen, ist aber ebenso für seine eleganten Serienfahrzeuge bekannt. Die Namen Giuletta, Giulia oder Berlina sind untrennbar mit italienscher Leidenschaft und Ingenieurskunst verbunden und bis heute weltbekannt. Sie stehen für die gelungene Verbindung von Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit, wobei gerade der Alfa Romeo Giulia unter Kennern eine wahre Renaissance erlebt.

In dieser Auktion wird ein Alfa Romeo GT 1750 Veloce angeboten, der im Jahr 1968 in Mailand hergestellt wurde. Das zeitlos schöne Coupé der Giulia-Reihe wurde im gleichen Jahr in Italien zum ersten Mal zugelassen und kam Ende der 1980er Jahre per Direktkauf nach Deutschland. Das Fahrzeug verbrachte viele Jahre ungenutzt in einer Scheune, wurde dann aber vom jetzigen Besitzer erworben und in einen neuwertigen Zustand versetzt. Der Verkäufer hat eine besondere Beziehung zu den 1750 Modellen. So erzählte er uns: „Da dieser GT 1750 Veloce von 1968 mein erstes selbst gekauftes Auto war, mit damals 19 Jahren, bin ich natürlich total auf einen Blender reingefallen. Da ich kein Geld für Reparaturen hatte, habe ich innerhalb von 2 Jahren in jeder Minute meiner Freizeit selbst repariert. Seither habe ich über 20 Fahrzeuge von dem 1750 Veloce besessen.“ Viele Komponenten des Alfa Romeo blieben in über 50 Jahren erhalten, so dass beim Fahrzeug mit der FIN AR1353719 Matching Numbers existieren. Ein Scheckheft ist nicht vorhanden, trotzdem kann davon ausgegangen werden, dass das momentan nicht angemeldete Fahrzeug bislang unfallfrei geblieben ist. Der GT 1750 Veloce ist nach Restaurierung uneingeschränkt fahrtüchtig und wird dem neuen Eigentümer mit den originalen Schlüsseln und einer bis August 2024 gültigen TÜV-Plakette übergeben.

...

Der Alfa Romeo GT ist im Farbton Rosso lackiert, der in den Jahren ein wenig an Intensität verloren hat, aber gerade deshalb besonders authentisch wirkt. Die stilvolle Farbe, an der von Bertone entworfenen Karosserie, wurde vor über 30 Jahren komplett erneuert und weist aufgrund der seltenen Benutzung kaum erkennbare Lackschäden oder Kratzer auf. Der Lack glänzt laut Verkäufer noch wie nach der Neulackierung vor über 30 Jahren. Dies sei dem Umstand zu verdanken, dass bei der ital. Lackierung viel Lack aufgetragen wurde, sodass der deutsche Profi-Aufbereiter keine Rücksicht auf die Lackstärke nehmen musste und deshalb die oberste Schicht abtragen konnte ohne dass die Grundierung zum Vorschein kam. Modifikationen am GT 1750 Veloce wurden nicht vorgenommen, so dass sich das elegante Coupé mit seinen vielen verchromten Bauteilen im Stil der späten 1960er Jahre präsentiert.

...

Am Fahrzeug sind Stahlfelgen von Alfa Romeo montiert, auf die typische Radkappen der Giulia-Reihe aufgesetzt sind. Zur Fortbewegung werden Falken Ziex Reifen genutzt, die in absehbarer Zeit ausgetauscht werden sollten, während die Bremsen neuwertig sind. Die komplette Bremsanlage mit 4 neuen Bremszangen, Hauptbremszylinder, Bremskraftverstärker, neue Bremsleitungen, neue Bremsschläuche usw. wurden erneuert. Das Fahrwerk wurde überholt, sämtliche Spurstangenköpfe und Buchsen wurden gegen Neuteile ausgetauscht und die Vorderachse danach neu vermessen u. eingestellt. Die komplette Vorderachse, auch neue Stoßdämpfer wurden verbaut u. die Hinterachse neu gelagert.

...

Der Innenraum präsentiert sich in dunklen Farben, die sehr schön mit der Außenlackierung harmonisieren. Die schwarzen „Piloten“ Ledersessel im typischen Alfa Romeo Design wurden neu integriert und der Fußboden mit dunkelgrauem Teppich ausgekleidet. Die Armaturen erstrahlen im neuen Glanz, zusätzlich wurde das Holzdekor aufgearbeitet und die zahlreichen verchromten Einfassungen aufpoliert. Das stilvolle Holzlenkrad wertet das historische Ambiente des Alfa Romeo GTV zusätzlich auf, hervorzuheben sind ebenso die stilprägenden Zwillingsanzeigen direkt im Sichtbereich des Fahrers und die klassischen über einen Drehmechanismus bedienbaren Ausstellfenster. Das Interieur wurde nach Ankauf weitgehend mit Originalteilen erneuert und weist keine bekannten Beschädigungen oder Gebrauchsspuren auf.

...

Das Coupé war viele Jahre kaum in Benutzung und hat deshalb erst eine Strecke von etwas mehr als 107.000 Kilometer zurückgelegt. Der Wert ist an der großen Tachoscheibe mühelos ablesbar, aufgrund fehlender Dokumente jedoch nur teilweise nachvollziehbar. Alle Instrumente sind in einem sehr guten Zustand und voll funktionstüchtig, ebenso ist nichts über Ausfallerscheinungen bei den Anzeigen bekannt.

...

Im Alfa Romeo GT 1750 Veloce ist der originale Reihen-Vierzylinder-Motor mit 1.779 ccm Hubraum verbaut, der mit zwei Doppelvergasern eine Leistung von 113 PS (83 KW) leistet. Der Motor wurde komplett zerlegt, die verschlissenen Teile durch Neuteile ersetzt, der Zylinderkopf überholt, vorsichtshalber auch die Pleuellager ersetzt. Die 2 Weber Doppelvergaser wurden auch überholt und mit einem neuen Dichtsatz wieder eingebaut. Weiterhin wurden die Wasserkühler mit allen Schläuchen, Wärmetauscher mit allen Schläuchen, Benzinpumpe mit allen Benzinschläuchen, neuer Benzintank und Tankgeber, neue Auspuffanlage, überholtes Fünfgang-Getriebe mit neuer 3-teiliger Kupplung, Kupplungsgeber- u. Nehmerzylinder eingebaut. Der letzte Service am Fahrzeug fand im August 2022 statt, dabei konnten keine Mängel am Motor oder anderen technischen Bestandteilen festgestellt werden. Der Unterboden wurde aufwendig saniert, konserviert und hohlraumversiegelt, so dass auch in diesem Bereich keine Beeinträchtigungen bekannt sind.

Alle notwendigen Reparaturen wurden nach Übernahme des Fahrzeuges erledigt und zahlreiche Verschleißteile ausgetauscht, so dass für den historischen GT 1750 Veloce momentan keine Werkstattbesuche geplant werden müssen. Nur an Neuteile wurden laut Verkäufer deutlich über 14.000.--€ investiert.
Der Name Alfa Romeo ist untrennbar mit vielen sportlichen Erfolgen und zeitlos schönen Autos verbunden, wobei gerade die Namen Giulietta und Giulia einen besonderen Klang in der Automobilwelt besitzen. Die Fahrzeuge erinnern mit ihrer zeitlosen Eleganz an Sonne, Meer und Dolce Vita, dabei überzeugen beide Modelle durch ihren Komfort und ihre Alltagstauglichkeit. Die Giulia war in den 1970er Jahre das Traumauto vieler junger Italiener und hat bis heute nichts von ihrem Charme verloren. Der zukünftige Eigentümer darf sich somit auf ein echtes Highlight italienischer Designer-Kunst freuen, dass in diesem Erhaltungszustand nur selten zum Verkauf steht.

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand
  • Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

    Verbleibende Zeit:8 Tage
    Höchstgebot:25.500,00 €
    Bieten

    Fragen an den Besitzer und die Community stellen

    • antonbuck-avatarantonbuck24.09.2022 16:47 (3 Tage)
      25.500 €Gebot via Website
    • jewelsfrombk-avatarjewelsfrombk24.09.2022 10:15 (3 Tage)
      25.000 €Gebot via Website
    • Haschu-avatarHaschu23.09.2022 19:31 (4 Tage)
      8.500 €Gebot via Website
    • stefan_kocher-avatarstefan_kocher23.09.2022 19:26 (4 Tage)
      3.000 €Gebot via Website
    • stefan_kocher-avatarstefan_kocher23.09.2022 19:26 (4 Tage)
      2.500 €Gebot via Website
    • stefan_kocher-avatarstefan_kocher23.09.2022 19:26 (4 Tage)
      2.000 €Gebot via Website
    • hape1098-avatarhape109823.09.2022 18:48 (4 Tage)
      1.500 €Gebot via Website
    • Auktionstyp
      Preiseinschätzung
      Mit Mindestpreis
      52.000 - 60.000 €
    • Höchstgebot
      Höchstbieter
      25.500 €
      9 Gebote
    • Verbleibende Zeit
      8 Tage
    • Auktionsende
      04.10.2022 20:10
    • Hersteller
      Alfa Romeo
    • Modell
      GT
    • Herstellungsjahr
      1968
    • Kilometerstand
      107.000 km
    • Getriebe
      Schaltgetriebe
    • Farbe
      Rot
    • Standort
      🇩🇪 72280 Dornstetten
    • Länderversion
      IT
    • PS
      113
    • Verkäufer
      Privat

    Alfa Romeo zu verkaufen?

    Ihre Vorteile im Überblick:

    Verkauf innerhalb kürzester Zeit.

    Sie erhalten beste Preise.

    Einfacher und sicherer Verkaufsprozess.

    Ähnliche Auktionen

    Bald online
    Alfa Romeo Spider 2000 Veloce (1983)
    -
    Startgebot
    1
    Folgt
    Auktionsstart

    Alfa Romeo Spider 2000 Veloce (1983)

    Bald online
    Alfa Romeo Giulia Rostfrei Hohlraumversiegelt (1969)
    -
    Startgebot
    15
    Folgt
    Auktionsstart

    Alfa Romeo Giulia Rostfrei Hohlraumversiegelt (1969)

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich