Ford Mustang Coupé (1966)

Beendet
...
Verkäufer
Marius Grönner
  • HerstellerFord
  • ModellMustang
  • Herstellungsjahr1966
  • Kilometerstand60.000
  • GetriebeAutomatik
  • FarbeRot
  • StandortHamm
  • LänderversionUS
  • Sonstiges
  • VerkäuferMarius Grönner

Zum Verkauf steht dieser schöne Ford Mustang aus dem Jahre 1966. Der Ford Mustang war ein Sportwagen, der seit dem Frühjahr 1964 vom amerikanischen Automobilhersteller Ford hergestellt wurde und der der Nachfolger der Pony-Car-Klasse war. Das Modell 1966 war äußerlich daran zu erkennen, dass das Mustang-Emblem auf dem Kühlergrill nicht mehr von einer senkrechten Chromleiste "getragen" wurde. Außerdem fand man nun drei Chromeinsätze auf der Lufthutzen-Attrappe vor den hinteren Radkästen vor. Die Sicherheitsausrüstung wurde durch vordere und hintere Sicherheitsgurte, ein gepolstertes Armaturenbrett und eine Warnblinkanlage ergänzt. Der im ersten Jahr verwendete Tachometer mit horizontaler Skala wurde durch eine runde Instrumentierung ersetzt.

Dieser Mustang aus dem Jahre 1966 mit einem R6 steht in seiner roten, sehr gut erhaltenen Farbe fantastisch dar. Die Rallyestreifen in weiß geben ihm einen zusätzlich sportlichen Look und harmoniert mit dem roten Lack sehr schön. Der jetzige Besitzer hat viel in den Mustang investiert, so dass etliche Teile erneuert wurden und das Fahrzeug in einem restaurierten Zustand vorzufinden ist. Der TÜV wurde gerade erst gemacht und muss erst im September 2022 erneuert werden.

...

Wie bereits vorher erwähnt, wurde der Mustang restauriert, weswegen der strahlend rote Lack wieder in einem äußerst guten Zustand ist und es äußerlich keine Macken, Kratzer oder ähnliches gibt. Die Arbeiten wurden von zertifizierten Werkstätten durchgeführt, so dass es selbstverständlich alle Nachweisse, Rechnungen und Dokumentationen gibt.

...

Die Reifen des Mustang Coupés weisen genügen Profiltiefe auf, so dass der mit Ford sofort losgefahren werden kann. Die originalen 15" Mustang Felgen befinden sich ebenfalls in einem sehr guten Zustand.

...

Der Innenraum wurde im Rahmen der Restauration ebenfalls erneuert. Das schwarze Interieur passt sich dem äußeren Erscheinungsbild optisch mehr als passend an. Die Sitze haben keinerlei Beschädigungen und bieten den Insassen den nötigen Komfort, um auch längere Fahrten genießen zu können. Im Innenraum gibt es einen kleinen Umbau bzw. einen Zusatz. Im Handschuhfach wurde ein digitales Radio eingebaut, welches den nötigen Soundkomfort bietet. Das alte Radio wurde dennoch erhalten, so dass es keinen optischen Stilbruch gibt.

...

Der Tacho zeigt ca. 60.000 Meilen an, die der Mustang bisher mit seinen vorherigen Besitzern gefahren ist. Der Ford ist außerdem scheckheftgepflegt, es liegen alle Dokumente von der Einfuhr aus den USA (Kalifornien) vor, inklusive der Dokumente für den Umbau für die deutsche Straßenzulassung und es gibt einen gesonderten Ordner mit allen weiteren Dokumenten und Rechnungen.

...

Der R6 Motor des Mustangs läuft einwandfrei. Auch technisch wurden viele Dinge ausgetauscht und im Laufe der Zeit erneuert. Es gibt eine neue Auspuffanlage, neue Bremsen, einen neuen Anlasser, sowie neue Sicherungen, außerdem wurden die Zündkerzen erneuert. Insgesamt ist der Mustang in einem äußerst guten Zustand und stellt einen tollen Oldtimer dar. Eine realistische Preiseinschätzung durch aktuelle Marktpreise und Classic Data dürfe zwischen 22.500 - 25.000€ liegen.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    -
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    19.500 €
    J.Farwick
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    24.09.2020 12:00
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich