BMW 3.0 CSi Coupe aufwendige Restauration geringe Laufleistung Classic Data 2+ (1973)

Verkauft
...

Verkäufer

  • Hersteller
    BMW
  • Modell
    3.0 CSi Coupe
  • Herstellungsjahr
    1973
  • Kilometerstand
    44.168 km
  • Getriebe
    Schaltgetriebe
  • Farbe
    Polarsilber-Metallic
  • Standort
    🇩🇪 Berlin
  • Länderversion
    IT
  • PS
    200
  • Verkäufer
    Privat

Fahrzeugbeschreibung

Das grazile Dach, die rahmenlosen, voll versenkbaren Seitenscheiben und das rundliche Heck sorgen für eine subtile Ästhetik. In reizvollem Kontrast zum Doppelscheinwerfer-Gesicht der großen BMW-Limousinen steht der zierliche Karosseriekorpus. Mit aufwendigem Fahrwerk und einem brillianten Sechszylinder wird die Coupé-Variante der Baureihe E3, intern E9 genannt, zum vollen Erfolg für BMW: Ab 1968 angeboten, wuchs die Leistung der Reihensechszylinder stetig, anfangs noch mit Vergaser bestückt, rüstete BMW den E9 dann 1971 mit einer Einspritzanlage aus: Heraus kam der 3.0 CSi. Das sportliche Image rührte nicht zuletzt von den Erfolgen der Renncoupés her, die renommierte BMW-Tuner wie Alpina oder Schnitzer auf den Rennstrecken Europas mit großem Erfolg zum Einsatz brachten.

In dieser Auktion wird ein umfangreich restaurierter BMW 3.0 CSi der Baureihe E9 aus dem Baujahr 1973 zum Ersteigern angeboten. Erstzugelassen wurde das Coupé erst im März 1975 in Italien, kam dann nach Deutschland, später Österreich, um dann letztendlich wieder in Deutschland zu landen. Wie viele Vorbesitzer der BMW genau aufweist, darüber ist sich der jetzige Halter nicht mehr sicher, jedenfalls ist der CSi mit der Fahrgestellnummer 2265077 seit über 4 Jahren im Besitz des letzten Halters und in dieser Zeit wurde er laut dessen Angaben von einem ausgewählten Spezialisten für über 50.000 € restauriert. Zum Fahrzeug sind 3 Schlüssel und einige Gutachten vorhanden, wobei das letzte Gutachten aus 2018 von Classic Data stammt und dem BMW eine Zustandsnote 2+ verliehen hatte. Der Wiederbeschaffungswert wurde dabei auf 80.000 € taxiert. Eine gültige Hauptuntersuchung läuft bis April 2023, eine H-Zulassung besitzt der BMW schon, eine Historie ist annähernd nachvollziehbar. Weiters ist zu erwähnen, dass der E9 über die sogenannten Matching Numbers verfügt.

...

Im jetzigen Besitz unfallfrei zeigt sich die im originalen Herstellerfarbton „Polarsilber-Metallic“ vollständig neulackierte Karosserie. Aufgrund der ein paar Jahre zurückliegenden Komplettlackierung zeigt sich das Lackbild des BMW augenscheinlich als sehr schön und frei von jeglichen Mängeln wie Dellen, Kratzer oder Lackabplatzer. Die Zierteile wurden ebenfalls größtenteils erneuert und befinden sich gleichermaßen wie die Chromapplikationen in tadelloser Verfassung. Die Fahrzeugfront mit der charakteristischen BMW-Niere präsentiert sich ohne Steinschläge und die schwarzen Kunststoffgrilleinsätze weisen keine Beschädigungen auf. Auch am Heck sind keine Ungereimtheiten vorzufinden, hier befindet sich die Karosserie ebenfalls in bester Ordnung. Zudem ist erwähnenswert, dass auch bei den Restaurationsarbeiten höchster Wert auf Originalität gelegt wurde, somit sind keine Modifikationen am 3.0 CSi zu erkennen.

...

Originale und in sehr gutem Erhaltungszustand befindliche Alpina Leichtmetallfelgen zieren gemeinsam mit in annehmbarer Verfassung befindlichen Reifen das äußere Erscheinungsbild des E9. Im Bereich Bremsen sind keine Auffälligkeiten zu bemerken und auch das Fahrwerk besticht durch seine in einwandfreiem Zustand befindliche Originalität.

...

Blaue Stoffsitze und ein Lederlenkrad verbinden gleichermaßen Luxus und Sport-Atmosphäre im Innenraum des 3.0 CSi. Auch im Interieur fand eine umfangreiche Restauration statt, was man auch anhand des jetzigen einwandfrei befindlichen Zustandes erkennen kann. Keine Schäden sind im Interieur des BMW vorzufinden, hier wurde augenscheinlich mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Im Cockpit sind leichte Gebrauchsspuren an den Kunststoffteilen zu sehen, die auf die Nutzung des Fahrzeuges zurückzuführen sind. Zur Ausstattung zählen vier elektrische Fensterheber, Colorglas, beheizbare Heckscheibe, ein 3-Speichen Lenkrad und ein original BMW Bavaria Radio.

...

Im edelholzvertäfelten Cockpit sind vier Rundinstrumente zu erkennen, der Tachometer zeigt dabei eine abgelesene Kilometerleistung von 44.168 an: Ein Scheckheft ist keines mehr vorhanden, jedoch ist die Kilometerleistung hierbei eher zweitrangig da aufgrund der umfangreichen Restaurationsarbeiten am BMW E9 der Zustand als äußerst gut zu bezeichnen ist und der CSi somit für die nächsten Jahre gerüstet wurde. Erwähnenswert ist zudem die volle Funktion aller im Interieur befindlichen Instrumente.

...

An der Technik wurde ebenso Hand angelegt: Auch hier sind diverse Instandsetzungsarbeiten vollzogen worden. Der originale 3,0-Liter Reihensechszylinder Motor mit D-Jetronic leistet 200 PS, diese Leistung wird mittels 4-Gang Handschaltgetriebe an die Hinterräder weitergeleitet. Im Jahre 2021 ist ein letztes Service durchgeführt worden, Mängel in der Technik sind keine zu beanstanden.

...

Der Unterboden zeigt sich in einwandfreiem Befinden und wurde vorsorglich versiegelt.

...

Eine detaillierte Auflistung der verschiedenen Restaurationsarbeiten findet sich in der Bilderreihe, im Gutachten sind die Arbeiten aufgeführt. Daraus resultiert, dass der BMW 3.0 CSi über die Jahre nahezu vollrestauriert worden ist und somit der zukünftige Besitzer ohne Sorgen die nächste Ausfahrt genießen kann.

Zum Fahrzeug liegen zudem einige Videos vor:



Kickdown Check

  • Gutachten vorhanden
  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand
  • Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

    Kommentare dieser vergangenen Auktion

    • ChristianSchiller-avatarChristianSchiller10.01.2022 18:47 (9 Monate)

      Hallo, gibt es die österreichische Einzelgenehmigung bzw Typenschein noch

      • KICKDOWN_Admin-avatarKICKDOWN_AdminVerkäufer10.01.2022 17:13 (9 Monate)

        Sehr geehrte Bieter und Interessenten, die Auktion ist ab sofort online und Ihre Gebote können entgegengenommen werden. Wir freuen uns auf die Auktion und wünschen viel Erfolg beim Bieten!

        • Auktionstyp
          Preiseinschätzung
          Mit Mindestpreis
          -
        • Selling Price
          Höchstbieter
          77.000 €
          c.schwab
        • Verbleibende Zeit
          Beendet
        • Auktionsstart
          10.01.2022 00:00
        • Hersteller
          BMW
        • Modell
          3.0 CSi Coupe
        • Herstellungsjahr
          1973
        • Kilometerstand
          44.168 km
        • Getriebe
          Schaltgetriebe
        • Farbe
          Polarsilber-Metallic
        • Standort
          🇩🇪 Berlin
        • Länderversion
          IT
        • PS
          200
        • Verkäufer
          Privat

        BMW zu verkaufen?

        Ihre Vorteile im Überblick:

        Verkauf innerhalb kürzester Zeit.

        Sie erhalten beste Preise.

        Einfacher und sicherer Verkaufsprozess.

        Ähnliche Auktionen

        Bald online
        Alpina B6 3.5 2-Türer VFL Delphingrau-Metallic (1986)
        -
        Startgebot
        151
        Folgt
        Auktionsstart

        Alpina B6 3.5 2-Türer VFL Delphingrau-Metallic (1986)

        Bald online
        BMW DA4 Dixi (1931)
        -
        Startgebot
        9
        Folgt
        Auktionsstart

        BMW DA4 Dixi (1931)

        Bald online
        Alpina B3 2.7 Vollcabriolet Zinnober-Rot (1988)
        -
        Startgebot
        169
        Folgt
        Auktionsstart

        Alpina B3 2.7 Vollcabriolet Zinnober-Rot (1988)

        Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
        Kontakt zu Moritz Helbich