Porsche 944 Automatik Scheckheftgefpflegt (1986)

Verkauft
...
Verkäufer
  • HerstellerPorsche
  • Modell944
  • Herstellungsjahr1986
  • Kilometerstand179.000 km
  • GetriebeAutomatik
  • FarbeSchwarz
  • Standort7554 SN Hengelo (NL)
  • LänderversionDE
  • Sonstiges
  • VerkäuferHändler

Der Porsche 944 wurde auf der Basis des Porsche 924 entwickelt und im Jahr 1982 am Markt eingeführt. Im Gegensatz zum Porsche 924 hatte der 944 einen von Porsche selbst entwickelten Motor. Im Falle des Porsche 944 S – der das Porsche – Portfolio ab August 1986 ergänzte - kam sogar ein für die Zeit hochmoderner 2,5 Liter, 16 – Ventil - Motor zum Einsatz. Bereits zwei Jahre später wurde dieser Motor durch einen 3 Liter großen Vierzylindermotor mit Vierventiltechnik ersetzt. Als das markanteste Technikdetail des Porsche 944 stellt sich die sogenannte „Transaxle-Bauweise dar. Hierbei befindet sich der Motor mit seinem Schwerpunkt leicht hinter der Vorderachse, das Getriebe zur besseren Gewichtsverteilung an der angetriebenen Hinterachse. Auf Wunsch konnte der Porsche 944 – wie auch der hier angebotene 944 S – mit einem Hubdach geordert werden. Dieses konnte nach Hinten aufgestellt oder auch komplett herausgenommen und im Kofferraum verstaut werden. Gebaut wurden Porsche 924 und 944 als Auftragsarbeit bei Audi. Insgesamt wurden etwas mehr als 176.000 Exemplare des Porsche 944 produziert, darunter 12.831 Porsche 944 S.

Zur Versteigerung kommt hier ein früher Porsche 944 der zweiten Serie, Erstzulassung Juli 1986. Das Fahrzeug wurde im Jahr 1994 von Deutschland in die Niederlande überführt. Dort hatte es drei Halter, seit 2014 ist es im gleichen Besitz und wurde stets gut gepflegt, mit Scheckheft. Der Porsche ist voll fahrbereit und derzeit in den Niederlanden zugelassen. Es liegt das entsprechende EU-Dokument vor, mit dem sich der Wagen in Deutschland anmelden lässt. Ein H-Kennzeichen ist möglich. Frischen niederländischen TÜV gibt es bei Verkauf mit dazu.

...

Der Porsche hat die Herstellerfarbe Schwarz. Hinten links wurde das Fahrzeug einmal nachlackiert, was bei genauerer Betrachtung auffällt. Ansonsten ist der 944 frei von optischen Mängeln und Modifikationen.

...

Es sind die originalen Porsche 944 Telefonfelgen montiert, die aufgearbeitet wurden. Aufgezogen sind neuwertige Sommerreifen. Das Fahrwerk befindet sich im unmodifizierten Original-Zustand und frei von Mängeln. Auch der Zustand der Bremsen ist gut.

...

Das Interieur aus schwarzem Vollleder ist gut erhalten und ohne Beschädigungen. Zu den Sonderausstattungen zählen Servolenkung, elektrische Fensterheber und die elektrische Sitzeinstellung.

...

179.000 Kilometer zeigt der Tachostand. Durch das Scheckheft sind die Kilometer gut belegt und nachvollziehbar. Alle Instrumente funktionieren.

...

Der 2,5-Liter-Reihenvierzylinder leistet 120 kW bzw. 163 PS. Es ist das äußerst seltene Automatikgetriebe verbaut. Motor und Technik sind ohne Mängel.

...

Der Unterboden des 944 befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand, wie es auch weiteren Bildern in der Galerie entnommen werden kann.

...

Der Zahnriemen wurde vor etwa 20.000 Kilometern ersetzt, bei Kilometerstand 159.787, wie das Scheckheft belegt. 2019 fand dann noch ein Ölwechsel sowie Wechsel der Kühlflüssigkeit statt, dabei wurden entsprechende Dichtungen erneuert. Rechnungen liegen vor. Der Porsche kann gegen Aufpreis angeliefert werden.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    12.500€-13.750€
    Verkauft
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    10.600 €
    Ulle71
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    19.05.2021 00:00
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich