BMW E12 520/6 vollst. Historie Klima Schiebedach einmaliger Zustand (1980)

Beendet
...
Verkäufer
  • HerstellerBMW
  • Modell520/6
  • Herstellungsjahr1980
  • Kilometerstand177.800 Km
  • GetriebeAutomatikgetriebe
  • FarbeRot
  • StandortBergkirchen
  • LänderversionCH
  • Sonstiges
  • VerkäuferHändler

Der BMW E12 läutete bei BMW eine neue Ära ein. Der „5er-Reihe“ genannte Wagen, der von Paul Braqc entworfen wurde, begründete die Nomenklatur der Typreihen, wie sie heute noch gang und gäbe ist. Produziert wurde der erste 5er zwischen 1972 und 1981, ausschließlich als viertürige Limousine.

Unser hier angebotenes Exemplar ist ein 1980er-Modell, also schon eines der letzten Exemplare. Erstmals zugelassen wurde der E12 am 31. Juli 1980, und zwar in der Schweiz. Es handelt sich also um ein Importfahrzeug, das vier Haltern sehr viel Freude bereitet haben dürfte. Über diese ist leider nichts bekannt. Lediglich, dass zwei der Vorbesitzer in Deutschland residierten. Der mit zwei Schlüsseln versehene BMW bekommt eine neue TÜV-Abnahme nach dem Verkauf. Ein Scheckheft im üblichen Sinne hat der 5er nicht vorzuweisen, dafür aber das in Schweiz verbindliche Abgaswartungs-Dokument, sowie alle Prüfberichte und die für Oldtimer so wichtigen Matching Numbers. Deutsche Papiere sind vorhanden, der Import war in Deutschland bereits zugelassen. Ebenso wurde die Abnahme nach §23 StVZO, also die Prüfung zum Führen des H-Kennzeichens, erfolgreich absolviert.

...

Der Sechsender-Platzhirsch mit der VIN WBA47210004489925 wurde bereits komplett nachlackiert. Demontiert wurde er dafür nicht, aber sauber von einer Fachwerkstatt abgeklebt und fachmännisch lackiert. Das ursprüngliche Kastanienrot war in die Jahre gekommen und etwas verblasst, daher der Entschluss zum neuen Lackkleidchen.

...

Der Kastanienrote Bayern-Beau rollt auf zeitgenössischen Alufelgen der Marke „Stilauto“, die eine KBA-Nummer tragen. Darauf sind neuwertige Hankook-Reifen montiert. Die Bremsen werden vom Eigentümer als gut bezeichnet, ebenso zweigt sich der Unterboden in einem guten Zustand. Mängel oder Modifikationen sind in den Bereichen Fahrwerk, Bremsen und Unterboden nicht zu finden, so der Eigner.

...

Der Innenraum macht einen äußerst gepflegten Eindruck. Das beginnt schon beim Öffnen der Türen. Auf den Bildern sieht man deutlich, dass an den Türunterkanten keine Roststellen erkennbar sind, auch die Einstiege, Schweller und A-, B- und C-Säule wirken gepflegt und machen keinen vergammelten Eindruck. Das Ganze setzt sich im Kofferraum fort, auch hier steht Sauberkeit an oberster Stelle. Der Innenraum bildet da keine Ausnahme, die Stoffpolsterung zeigt alterstypische Gebrauchsspuren, ist aber frei von größeren Beschädigungen. Stahlschiebedach, Servolenkung, Klimaanlage und Radio runden das Wohlfühl-Ambiente ab.

...

Die Instrumente funktionieren allesamt, der Kilometerstand von 177.818 Kilometern dürfte aber glaubhaft sein, wie das erwähnte Abgas-Wartungsheft und die Prüfberichte belegen.

...

Verbaut ist bei diesem Modell 520/6 (Sie erahnen es) der M20-Motor, der seine 1.990 cm³ auf sechs Töpfe verteilt. Die Leistung beträgt 90 kW, was 122 PS entspricht. Das reicht für ordentliche 180 m/h (Werksangabe). Gekoppelt mit der Dreigang-Automatik ist sowohl sportliches, als auch kommodes Fahren möglich. Der Verkäufer bietet an, nach dem Verkauf noch einen Service durchzuführen. Zahnriemen mit Wasserpumpe und Spannrollen wurden erneuert, ebenso bekam er eine neue Ventildeckeldichtung und die Ventile wurden auch eingestellt. Ebenso erneuert wurden Luft-, Öl- und Benzinfilter, sowie die Zündkerzen. Ansonsten muss an dem schönen 520er nichts gemacht werden. Sie bieten auf einen Klassiker in einem sehr guten Zustand, der mit Stolz auch etwas Patina zur Schau trägt. Es ist ein 40 Jahre altes Auto, kein Neuwagen. Aber dafür steht er hervorragend da und glänzt in der Sonne. Mit diesem BMW können Sie nichts falsch machen.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    14.500€-17.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    8.000 €
    Wolfgang.B.
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    19.08.2021 00:00
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich