Verbleibende Zeit:9 Tage
Höchstgebot:22.222,00 €
Bieten

Citroen DS21M Coupé „Le Dandy“ Henri Chapron Einer von Zwei Stück Weltweit (1965)

Citroen DS21M Coupé „Le Dandy“ Henri Chapron Einer von Zwei Stück Weltweit (1965)

Verkäufer

avatarPrivat
Frage an den Verkäufer stellen

Ihr Kickdown Experte

  • Hersteller
    Citroen
  • Modell
    DS21M
  • Herstellungsjahr
    1965
  • Kilometerstand
    15.036 km
  • Getriebe
    Schaltgetriebe
  • Farbe
    Apfelgrün
  • Standort
    🇩🇪 21258 Heidenau
  • Länderversion
    NL
  • PS
    101
  • Verkäufer
    Privat

Fahrzeugbeschreibung

Modellgeschichte: 

Der französische Karosseriehersteller Ateliers Henri Chapron hatte bereits vor dem Zweiten Weltkrieg einen hervorragenden Ruf als Karosserielieferant für Talbot und Delage. Große Berühmtheit erlangte er jedoch nach der Markteinführung der Citroën DS. Henri Chapron erkannte sofort das Potenzial für Spezialkarosserien, da sämtliche Karosserieteile der DS keine tragende Funktion hatten. Neben DS Cabriolets im Auftrag von Citroën fertigte Chapron auch weitere Spezialkarosserien für die DS. Zu den extravagantesten Varianten zählen die Le Dandy Coupés. Die 2+2-sitzigen Coupés kommen ohne hintere Seitenscheiben aus und weisen stattdessen eine auffällig breite B-Säule auf. Zwischen 1960 und 1968 wurden insgesamt 49 Exemplare produziert.

Allgemeines zum Fahrzeug:

In dieser Auktion kann eines von nur zwei auf Kundenwunsch hergestellten Le Dandy Exemplaren aus dem Jahre 1965 erworben werden. Zugunsten der Kopffreiheit im Fond ist die Dachlinie erhöht. Dies wurde mittels einer weniger steil gestellten Heckscheibe sowie einer gewöhnlichen DS Windschutzscheibe erreicht. Die handschriftliche Korrespondenz dieser Auftragsarbeit zwischen dem Auftraggeber und dem Ateliers Henri Chapron liegt vor. Darüber hinaus wurde die Echtheit des Fahrzeugs mit der Chapron Werksnummer 7544 von Henri Chaprons Tochter im Jahre 2019 zertifiziert. Die Karosserie wurde in den Jahren 2001 bis 2002 von einem niederländischen Spezialisten (Noble House B.V.) restauriert. Ein vorliegendes Wertgutachten attestiert dem seltenen Coupé die Zustandsnote 2 sowie einen Wiederbeschaffungswert von 287.000 €.

Exterieur Farbe/Lack/Karosserie:

Das restaurierte Coupé präsentiert sich in einem schönen apfelgrün, von dem sich das in weiß lackierte Dach abhebt. Hierbei handelt es sich nicht um die originale Farbe, sondern um eine selbst entworfene, zeitgenössische Lackfarbe. Es sind keine schweren Kratzer oder Fehlteile an der Karosserie erkennbar, lediglich an den Chromteilen ist Patina zu erkennen. Eine größere Delle sowie etwas Rost sind im unteren Bereich der Frontschürze zu erkennen.

Exterieur Felgen/Bremsen/Fahrwerk: 

Auf den Stahlfelgen mit Chromradkappen sind Vredestein Oldtimerreifen mit zeitgenössischem Profil aus dem Produktionsjahr 2014 montiert. Das hydropneumatische Fahrwerk wurde bereits auf die moderne und zuverlässigere LHM Hydraulikflüssigkeit umgebaut. Auch die Federkugeln wurden bereits erneuert.

Interieur: 

Beim Öffnen der Türen fällt der erste Blick auf die mit edlen Chromleisten verkleideten Einstiege, welche mit einer Henri Chapron Plakette versehen sind. Die bequemen Ledersitze sind ebenso wie der Teppich und das für Citroën typische Einspeichenlenkrad in schwarz gehalten. Farblich hebt sich der beige Dachhimmel mit schönen Steppnähten ab. Der Innenraum ist in einem außerordentlich guten Erhaltungszustand, lediglich die zahlreichen Chromelemente weisen eine leichte Patina auf. Ausstattungsmäßig ist das originale Radiomatic Radio mit automatischer Hirschmann-Antenne vorzufinden. Der grau verkleidete Kofferraum weist leichte Nutzungsspuren auf, außerdem ist zu erkennen, dass sich der Kunstlederbezug partiell beginnt zu lösen.

Laufleistung

Der Kilometerzähler des klassischen Bandtachos zeigt eine Laufleistung von nur 15.069 Kilometern an. Die Laufleistung kann durch verschiedene Dokumente nachvollzogen werden.

Motor

Verbaut ist hier ein 2,1 Liter Motor mit einer Leistung von 101 PS, die über ein manuelles 5-Gang Getriebe geschaltet werden. Der Unterboden ist mit schwarzem Unterbodenschutz versiegelt und augenscheinlich in einem guten Zustand. Dem Fahrzeug liegt die originale Auftragskarte von 1965 bei, ein Echtheitszertifikat ausgestellt von Henri Chaprons Tochter sowie ein Wertgutachten, welches die Zustandsnote 2 ausweist, sind ebenfalls vorhanden. 

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand
  • Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

    Verbleibende Zeit:9 Tage
    Höchstgebot:22.222,00 €
    Bieten

    Fragen an den Besitzer und die Community stellen

    • IL-ENZO-avatarIL-ENZO30.11.2022 22:09 (ein Tag)
      22.222 €Gebot via Website
    • Hersteller
      Citroen
    • Modell
      DS21M
    • Herstellungsjahr
      1965
    • Kilometerstand
      15.036 km
    • Getriebe
      Schaltgetriebe
    • Farbe
      Apfelgrün
    • Standort
      🇩🇪 21258 Heidenau
    • Länderversion
      NL
    • PS
      101
    • Verkäufer
      Privat

    Citroen zu verkaufen?

    Ihre Vorteile im Überblick:

    Verkauf innerhalb kürzester Zeit.

    Sie erhalten beste Preise.

    Einfacher und sicherer Verkaufsprozess.

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich