Porsche 993 Cabrio Türkisgrünmetallic Tempom. Klima Klangpaket Historie (1996)

...
Verkäufer
  • HerstellerPorsche
  • Modell993
  • Herstellungsjahr1996
  • Kilometerstand93.000 Km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeTürkisgrünmetallic
  • StandortGevelsberg
  • LänderversionUS
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Als Porsche 1989 den neuen 911er, den Typ 964, vorstellte, waren die Hardcore-Fans ziemlich enttäuscht. Und das, obwohl der Neue technisch up to date war und Vieles besser konnte als die vorangegangenen Baureihen. Den Hardcore-Fans war er nicht Porsche genug, zu klobig eben. Das Alles machte sein Nachfolger, der Typ 993, weitaus besser. Er war gefälliger, eben so, wie sich das Klientel einen echten Zuffenhausener vorstellte. Und der Typ 993 sollte der letzte 911er sein, der von einem luftgekühlten Boxermotor angetrieben wurde.

Bei unserem Angebot handelt es sich um einen Porsche 911 Carrera 2 Cabrio des Typs 993. Erstmals zugelassen wurde das 96er-Modell im Juni 1996 in den USA, es handelt sich also um einen Importwagen. Der offene Schwabe wurde von vier Vorbesitzern gehegt und gepflegt. Viel ist über jene Porsche-Fans nicht überliefert, nur dass es sich bei dem Cabrio um einen echten Südstaatler handelt. Das Auto war ausschließlich in den Sunshine-States im Süden der USA unterwegs, kennt also weder schlechtes Wetter, geschweige denn Sreusalz. Der jetzige Eigentümer hat den Frischluft-Stuttgarter mit der VIN WP0CA2999TS341476 von einem deutschen Händler erworben. Der mit zwei Schlüsseln ausgestatte Sportwagen hat den TÜV-Segen bis zum Juli 2023, ein H-Kennzeichen indes trägt er nicht. Dafür fehlen ihm aber auch nur noch fünf magere Jährchen. Das schafft der Carrera aber sicher ohne Weiteres. Dafür kann er mit den Matching numbers glänzen, auch eine umfangreiche Dokumentation ist vorhanden, die den Kilometerstand nachvollziehen lässt. Auch ein Gutachten liegt vor, der derzeitige Besitzer benennt das Fahrzeug als unfallfrei.

...

Die Frontpartie (Stoßstange, Kotflügel, Haube) wurden schon einmal nachlackiert, offenbar wegen Steinschlag. Und zwar im originalen Türkisgrünmetallic (Hersteller-Farbcode L25D). Was sehr gut mit dem grauen Cabrio-Verdeck korrespondiert. Der jetzige Besitzer hat den Porsche so übernommen, in seiner Zeit wurde nichts mehr nachlackiert. An der Karosserie wurde nichts verändert oder gar verbastelt, auch größere Schäden sucht man vergeblich. Es finden sich lediglich kaum sichtbare Gebrauchsspuren, die dem Fahrzeugalter geschuldet sind.

...

Der Porsche rollt auf 18“-Felgen, die original von Porsche sind, wenn auch nicht für dieses Modell gedacht. Im Zuge der Europäisierung des Fahrzeuges wurde ein verstellbares Bilstein-Fahrwerk verbaut. Das sind aber die einzigen Veränderungen im Bereich Fahrwerk, Räder, Bremsen. Ansonsten ist alles andere original, auch der Unterboden wird von seinem Besitzer als rostfrei und frei von Kratz- und Aufsetzspuren bezeichnet. Die Reifen sind neu, es handelt sich um die von Porsche favorisierten Michelin-Reifen mit N3-Kennung. Bremsscheiben und -beläge wurden erneuert und seither erst 5.000 Kilometer gefahren. Außerdem wurde eine aktuelle Einstellung der Radlasten vorgenommen. Es sind keine Mängel in diesen Bereichen bekannt.

...

Im Inneren setzt sich der gepflegte Eindruck fort. Die Ledersitze sind mit grauem Raffleder bezogen. Der elder sportsman hat vorne und hinten Komfortsitze, vorne sind sie komplett elektrisch verstellbar. Schäden sind im Innenraum nicht auszumachen, wie die Bilder auch erahnen lassen. Die Ausstattung ist gehoben nobel, wie man es von Porsche kennt und auch erwartet. Servolenkung, Zentraltürverriegelung, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, ABS, Tempomat und ein Original Porsche-CD-Radio sorgen für wohlige Wohnzimmer-Atmosphäre. Unterstrichen wird das Ganze noch von Schaltknauf und Handbremshebel in dunkler Wurzelholz-Optik. Klang- und Motorsoundpaket runden das Ausstattungsniveau ab. Außerdem gibt es einen Tempomat und diverse weitere Ausstattungen, die Sie aus der Ausstattungsliste entnehmen können, die angehängt ist.

...

Die Instrumente funktionieren allesamt, der Kilometerstand wurde bei 93.000 abgelesen.

...

Für das feurige Fortkommen sorgt der Viertakt-Sechszylinder-Boxermotor, der aus exakt 3.600 cm³ agile 286 Pferde rennen lässt. Das reicht für fulminante 275 km/h. Die Gänge werden mittels Sechsgang-Schaltgetriebe gewählt. Mängel an Motor und Antrieb sind nicht bekannt. Der letzte Service wurde 2019 durchgeführt, erneuert wurden seither auch Zahnriemen des Doppelzündverteilers, Zündgeschirr und -kerzen, sowie die Ventildeckeldichtungen. Es muss also rein gar nichts mehr gemacht werden.
Der Verkäufer berichtet selbst: “Das Fahrzeug befindet sich in einem sehr gepflegten und guten Zustand und hat vermutlich niemals Streusalz und schlechtes Wetter gesehen, da es in Amerika ausschließlich in den Sunny-States bewegt wurde. Ich selbst habe das Fahrzeug seit 6 Jahren und habe es ausschließlich im Sommer als Saisonfahrzeug rund 12.000 km bewegt. Es handelt sich um ein unverbasteltes und unfallfreies originales Fahrzeug an welchem gegenüber dem Auslieferungszustand lediglich die Räder durch originale 18-Zoll Felgen und einem Bilsteinfahrwerk verändert wurde. Es liegt ein sauberes Carfax und eine Vielzahl von Rechnungen vor welche die einwandfreie Historie des Fahrzeugs untermauern. Gleichfalls liegt ein Komplettgutachten mit der Note 2 und einen Wiederbeschaffungswert von 80.000 Euro vor.“

...

Anbei finden Sie das CarFax des Porsches. Weitere Dokumente sind in der Galerie.

...

CARFAX 3

...

CARFAX 2

...

CARFAX 4

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    74.000€-80.000€
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    0 €
    -
  • Verbleibende Zeit
    Bald online
  • Auktionsstart
    01.12.2021 00:00
Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
Kontakt zu Moritz Helbich