Porsche 914/6 (1972)

Beendet
...

Verkäufer

avatarPrivat

Ihr Kickdown Experte

  • HerstellerPorsche
  • Modell914
  • Herstellungsjahr1972
  • Kilometerstand107.000 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeSchwarz
  • Standort🇩🇪 75245 Pforzheim
  • LänderversionDE
  • PS110
  • VerkäuferPrivat

Fahrzeugbeschreibung

Parallel zum Basismodell, dem 914 mit 1,7-Liter Vierzylindermotor, bot Porsche den 914/6 an: Er sollte vor allem Porsche-affine Kunden ansprechen, während mit der kleineren Version eher sportliche VW-Fahrer umworben werden sollten. Entsprechend bekam der 914/6 einen Sechszylinder-Boxermotor spendiert. Dabei handelte es sich um die 2,0-Liter große Version, die bis zu diesem Zeitpunkt im 911 T ihren Dienst verrichtet hatte. Während der Motor im „T“ allerdings zweimal in Folge mehr Hubraum erhielt, blieb es beim bis 1972 gebauten „/6“ bei 2,0-Liter Hubraum sowie bei den beiden Dreifachvergasern. Insgesamt liefen nur knapp über 3.300 Exemplare des 914/6 vom Band.

Ein mit GT-Verbreiterungen ausgestatteter Porsche 914/6 aus dem Baujahr 1972 kann nun in dieser Auktion erworben werden. Erstausgeliefert wurde dieser Porsche mit der Fahrgestellnummer 9142430101 in Deutschland, insgesamt weist der Wagen laut Verkäuferangaben 7 Vorbesitzer auf. Eine dokumentierte Historie zum Fahrzeug kann nicht vorgelegt werden – 2 Schlüssel zum Porsche sind existent. Ob die sogenannten Matching Numbers gegeben sind, kann der aktuelle Halter nicht nachweisen. Die zuletzt erledigte Hauptuntersuchung verfügt über eine Gültigkeit bis April 2024, im Besitz einer H-Zulassung ist dieser 914/6 noch nicht.

...

Im Lauf der Jahre fand schonmal eine Nachlackierung der Karosserie dieses Porsche statt: Dabei wurde der Wagen komplett von seiner ursprünglichen Originalfarbe Rot in schwarz umlackiert. Diese Lackierarbeit dürfte schon etwas länger her sein, da sich im Lack teilweise Lackmängel gebildet haben. Zudem weist die Karosserie dieses 914/6 ein paar wenige Gebrauchsspuren auf – stark beschädigte Stellen am Exterieur können jedoch nicht vorgefunden werden. Als äußerliche Modifikation sind die GT-Verbreiterungen zu nennen. Einen Unfall schließt der Verkäufer in seiner Haltedauer aus.

...

Pirelli Reifen aus 2016 in der Dimension 205/50 an der Vorderachse und 225/50 an der Hinterachse sind auf originalen Porsche Fuchsfelgen in der Größe von 15 Zoll aufgezogen. Den Pneus ist noch ausreichend Profil zu entnehmen und den Alufelgen kann eine annehmbare Verfassung zugesprochen werden. Die Bremsanlage ist in gutem Zustand vorzufinden und im Bereich des Fahrwerks sind keinerlei schwerwiegenden Defizite bemerkbar.

...

Dem Interieur sind schwarze Teilledersitze zu entnehmen, welche sich augenscheinlich in sauberem Erhaltungszustand befinden. Des Weiteren können keine Schäden im Innenraum dieses Porsche 914/6 vorgefunden werden – An manchen Stellen kann lediglich leichte Patina entdeckt werden. Als Modifikation im Inneren des Wagens ist ein schwarzer Überrollkäfig zu nennen. Die Fenster werden per Handkurbel betätigt und der Fahrer greift auf ein Vierspeichen-Lederlenkrad. Zudem befinden sich noch 3 Zusatzinstrumente in der Mittelkonsole des Porsche, ansonsten ist die Ausstattung dieses Fahrzeugs puristisch und aufs wesentliche reduziert gehalten.

...

Im 914 befinden sich im Cockpit 3 Rundinstrumente: Rechts außen ist der Geschwindigkeitsmesser mit dem Tachometer zu finden. Am fünfstelligen Kilometerzähler ist eine Laufleistung von 3.442 Kilometern abzulesen. Dem jetzigen Halter zufolge soll dieser 914/6 insgesamt 105.000 Kilometer gelaufen haben. Alle Instrumente im Innenraum funktionieren tadellos.

...

180 PS soll der in diesem Porsche eingebaute 2,2-Liter Boxermotor laut Angaben des Verkäufers leisten: Ein Eintrag in den Papieren des Wagens liegt laut Besitzeraussagen nicht vor. Geschaltet wird über ein 5-Gang Handschaltgetriebe, ein letzter Service fand 2017 statt. Als Mangel gibt der jetzige Halter einen leichten Ölverlust an, ansonsten sind diesem keine Defizite bekannt. Erwähnen lässt der Verkäufer noch im Jahre 2017 durchgeführte Reparaturen im Wert von 23.000 € - Laut diesem sind damals unter anderem neue Reifen, neue Bremsscheiben, ein neuer Wärmetauscher und ein neuer Auspuff verbaut worden.
Dem Alter entsprechend präsentiert sich der Unterbodenzustand des 914/6. Wer einmal abseits vom 911-Mainstream einen Porsche mit Sechszylinder-Boxermotor fahren und dabei noch einen – von der Optik her – eigenen Auftritt hinlegen möchte, der ist mit einem 914/6 gut bedient.

Fahrzeugvideos

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    21.000 €
    kroemer
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    23.05.2022 00:00
  • Ähnliche Auktionen

    Bald online
    Porsche 911 996 Carrera AP-Car (2002)
    -
    Startgebot
    19
    Folgt
    Auktionsstart

    Porsche 911 996 Carrera AP-Car (2002)

    Bald online
    Porsche 911 996 Turbo RUF (2000)
    -
    Startgebot
    20
    Folgt
    Auktionsstart

    Porsche 911 996 Turbo RUF (2000)

    Bald online
    Porsche 911 991 GT3 (2015)
    -
    Startgebot
    16
    Folgt
    Auktionsstart

    Porsche 911 991 GT3 (2015)

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich