Mercedes-Benz 300 SE (1990)

Beendet
...
Verkäufer
  • HerstellerMercedes-Benz
  • Modell300 SE
  • Herstellungsjahr1990
  • Kilometerstand126.477 KM
  • GetriebeAutomatik
  • FarbeRauchsilbermetallic
  • Standort56579 Rengsdorf
  • LänderversionDE
  • Sonstiges
  • VerkäuferPrivat

Die Mercedes-Benz Baureihe W126 stellte von 1979 an, bis in das Jahr 1991, deren Oberklasselimousine dar. In dem Modellzyklus dieser Luxuslimousine spielten im Wandel der Zeit Argumente für Energieeffizienz, Umweltschutz und Fahrzeugsicherheit, im Zusammenhang mit Insassenschutz immer größer werdende Rollen. Eine im Luftwiderstand optimierte Karosserie, die per CAD entworfen wurde und die Verwendung von hochfesten Stählen und Legierungen bei der Produktion dieser Fahrzeuge, standen als Hauptmerkmale im Lastenheft der Entwicklun. Die Motorenpalette begann mit einem 2,8 Liter großen Reihensechszylinder, der zur Gemischaufbereitung einen Doppelvergaser nutzte, und endete mit der letzten Modellpflege mit einem prestigeträchtigen, 5,6 Liter Hubraumgroßen V8 Motor und einer für damalige Verhältnisse sehr guten Spitzenleistung von 299 ungereinigten PS. Diese Variante war zu dem Zeitpunkt die bis dahin leistungsstärkste Serienlimousine von Mercedes-Benz. Gekoppelt wurden die Motoren an 4- und 5-Gang Schaltgetriebe und 4- und 5-Stufen Automatikgetrieben. Angetrieben wurden stets die Hinterräder. Produziert wurden vom W126 insgesamt etwas über 720.000 Fahrzeuge, darunter über 105.000 300 SE.

Dieser hier angebotene W126 300 SE wurde im Juni 1990 erstmals zugelassen und hatte bisher 2 Halter. Aktuell gehört der Wagen einer Frau, die den Wagen von ihrer Mutter geerbt hat. Die Mutter hat den Wagen wenig gefahren und nun soll der frisch aufbereitete Wagen verkauft werden. Der Wagen ist kein Importfahrzeug, hat TÜV bis September 2022, besitzt das originalitätsbezeichnende H-Kennzeichen, ist fahrbereit und ist bereits seit 2016 abgemeldet. Diese S-Klasse ist scheckheftgepflegt bei Mercedes-Benz und unfallfrei. Leichte Parkrempler wurden durch Nachlackierungen im Zuge der Aufbereitung beseitigt. Ein Wertgutachten wurde nicht erstellt. Zu dem Fahrzeug gehören mindestens zwei originale Fahrzeugschlüssel.

...

Der W126 ist im sogenannten Rauchsilbermetallic – einem sanft – seriös wirkenden Beigemetallic, mit dem Farbcode 702, lackiert. Äußerliche Modifikationen wurden an dem Fahrzeug nicht vorgenommen. Abgesehen von einem Steinschlag über dem linken Blinkerglas und einem Steinschlag in der Windschutzscheibe ist der Wagen in einem sehr guten Zustand. Die einsehbaren Fotos belegen dies.

...

Montiert sind originale Alufelgen von Mercedes. Die aufgezogenen Sommerreifen haben zwar noch ein gutes Profil, sind aber bereits einige Jahre alt. Modifikationen wurden auch im Bereich Felgen/Bremsen/Fahrwerk nicht vorgenommen. Der Tatsache, dass an dem Fahrzeug im September 2020 eine große Inspektion durchgeführt wurde, beweist, dass sich auch die Bremsen in einem guten Zustand befinden. Mängel liegen nicht vor.

...

Das auf die Außenlackierung abgestimmte Farbabbild der Innenausstattung, bietet braunes Vollleder. Zur Ausstattung gehören u.a. elektrische Fensterheber, elektrische Sitzverstellung, das elektrisch zu betätigende Schiebe-/Hebedach, elektrische Außenspiegel, Sitzheizung, Tempomat, Zentralverriegelung, Servolenkung und ein Radio. Alle Instrumente und Anzeigen funktionieren tadellos, der Innenraum präsentiert sich mängel- und fehlerfrei. Dies ist auch durch die Fotos des Fahrzeuges nachvollziehbar.

...

Die Laufleistung des 300 SE beträgt gemäß dem abgelesenem Tachostand 126.477 km. Diese Angabe ist glaubhaft, und ebenfalls durch das Scheckheft nachweisbar. Der Mercedes ist in einem äußerst guten Erhaltungszustand und das perfekte Fahrzeug für Liebhaber oder Sammler.

...

Verbaut ist der seidenweich laufende, 3,0 Liter große, Reihensechszylindermotor mit der Bezeichnung M103. Dieser leistet 179 PS. Gekoppelt ist er an ein 4- Stufen Automatikgetriebe, angetrieben werden die Hinterräder. Der letzte Wartungsdienst wurde Ende 2020 durchgeführt. Mängel liegen auch im Bereich Motor/Technik nicht vor und auch der Unterboden ist in einem guten Zustand.

...

Der letzte Wartungsdienst wurde, wie bereits erwähnt, Ende 2020 durchgeführt. Selbstverständlich auch bei Mercedes-Benz. Zudem wurden an dem Fahrzeug die Stoßstangen und die Seitenteile lackiert. Motorhaube und Dach befinden sich auch ohne Neulackierung in einem guten Zustand. Die vorliegenden Fotos belegen dies. Es liegt kein Wartungs- bzw. Reparaturstau vor und der neue Besitzer kann bedenkenlos einsteigen und losfahren.

Die Beschreibung dieser Auktion ist nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Preisschätzung
    Mindestpreis
    -
    Noch nicht erreicht
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    10.000 €
    Fredy
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    22.03.2021 06:05
  • Anmelden um ein Gebot abzugeben
  • Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich