Porsche 964 Carrera 4 Cabrio vollst. Scheckheft aus Familienbesitz toller Zustand (1990)

Beendet
...

Verkäufer

avatarPrivat

Ihr Kickdown Experte

  • HerstellerPorsche
  • Modell964
  • Herstellungsjahr1990
  • Kilometerstand146.898 km
  • GetriebeSchaltgetriebe
  • FarbeSchwarz
  • Standort🇩🇪 Augsburg
  • LänderversionDE
  • PS250
  • VerkäuferPrivat

Fahrzeugbeschreibung

Der 911 mit dem Typcode 964 war von 1988 bis 1994 auf dem Markt und stellte den letzten Elfer in klassischer Optik dar. Porsche hatte nach einer tiefgehenden Sinn- und Absatzkrise mit ihm wieder zum 911 zurückgefunden, der nur wenige Jahre zuvor schon zum Auslaufmodell erklärt worden war. Der M64, wie der Sechszylinder-Boxer nun intern heißt, ist nur noch in den Grundzügen mit dem 3,2-Carrera-Motor aus dem Vorgänger verwandt. Er bekam neue Zylinder, neue Kolben, eine optimierte Kurbelwelle, größere Ventile und einen modifizierten Zylinderkopf. Neu war auch das Carrera 4 genannte Allradsystem. Erstmals in der 911-Geschichte wurde auch ein Cabriolet mit der Allradtechnik ausgestattet: Das sogenannte 964 Carrera 4 Cabriolet.

Zum Ersteigern angeboten wird in dieser Auktion ein Porsche Carrera 4 Cabrio der Baureihe 964 aus dem Baujahr 1990 mit Erstzulassung in Deutschland im November desselben Jahres. Dieser Porsche war über die ganzen Jahre hinweg in der Hand einer Familie: Zuerst wurde der 911er auf die Firma des Besitzers angemeldet, danach auf dessen Mutter und schlussendlich meldete er den Porsche auf sich selbst an. Es liegt zum Fahrzeug ein originales Scheckheft vor und die Geschichte des 964 ist auch vollständig und lückenlos belegbar. Die FIN lautet WP0ZZZ96ZMS451178. Eine frische Hauptuntersuchung ist laut Angaben des Verkäufers erst kürzlich erledigt worden.

...

Nach Rücksprache mit dem Verkäufer verfügt dieser Porsche über einen Erstlackanteil von 95%, dementsprechend zeigt sich auch der Lackzustand des 964: Normale Gebrauchsspuren sind erkennbar, Steinschläge an der Front sind bei diesem Kilometerstand und dem ersten Lack nicht vermeidbar. Jedoch ist zu sagen, dass der Schwarz-Metallic genannte Farbton keine groben Schäden aufweist und die Karosserie über keine Anzeichen der Korrosion verfügt. In einwandfreiem und unbeschädigtem Zustand ist das Stoffverdeck vorzufinden, auch an der Plastikheckscheibe sind keine Schäden auffindbar. Die Spaltmaße verlaufen gleichmäßig und die Front- sowie Heckstoßstange sind frei von Parkremplern: Laut Aussagen des Verkäufers ist der Porsche unfall- und modifikationsfrei.

...

Bridgestone Reifen in augenscheinlich guter Verfassung sind auf originalen Porsche-Felgen aufgezogen, welche sich in altersgemäß gebrauchtem Zustand befinden, Bordsteinkratzer gibt es offensichtlich keine. Die Bremsen erweisen sich als TÜV-konform und geben keinen Grund zur Sorge, genauso wenig wie das Fahrwerk des 964: Hier sind keine Modifikationen auszumachen.

...

Rot dominiert als Farbe das Interieur des 911: Türtafeln, Innenraumteppich, Sitze, Lenkrad und Teile des Armaturenbretts sind in rot gehalten. Hier ist eine gewisse Patina erkennbar, so sind die Sitzwangen des Fahrersitzes leicht beansprucht und das Lenkrad weist wie der Schaltknauf auch Spuren des Gebrauchs auf. Wichtig zu erwähnen ist aber, dass es im Innenraum keine Beschädigungen gibt und der Zustand der Kilometerleistung des 964 entspricht. Nach Entschlüsselung der Ausstattungscodes ergeben sich unter anderem neben der Serienausstattung folgende Ausstattungsmerkmale: Büffel-Vollleder schwarz gescheckt aus der Porsche Exclusive Abteilung, elektrisches Verdeck, Klimaanlage, Alarmanlage, Zetralverriegelung, elektrische Sitze mit Sitzheizung, elektrische Spiegel, Symphonie Blaupunkt Radio. Die Bedienung des Verdecks funktioniert einwandfrei und es lässt sich auch ohne weiteres öffnen und wieder verriegeln.

...

Eine Laufleistung von 146.898 Kilometer sind am Tacho des Porsche abzulesen: Die Gesamtlaufleistung ist durch ein lückenlos geführtes Porsche-Scheckheft, in welchem nahezu alle Services bei Porsche erledigt wurden, zweifelsfrei belegbar. Den Instrumenten und Anzeigen ist eine einwandfreie Funktion zu attestieren.

...

Der 3,6-Liter Sechszylinder-Boxermotor im Carrera 4 Cabriolet leistet 250 PS, geschaltet wird über ein 5-Gang Handschaltgetriebe. Im Motorraum befinden sich noch die originalen Herstelleraufkleber und das Triebwerk läuft ohne störende Nebengeräusche. Mängel im Bereich der Technik sind nach Rücksprache mit dem Besitzer keine aufzuzählen. Unterbodentechnisch zeigt sich der 964 Carrera 4 seiner Kilometerleistung entsprechend gut, die Grundsubstanz befindet sich in gesundem Befinden.

Kickdown Check

  • Kickdown Fotograf war vor Ort
  • Video vom Fahrzeug vorhanden
  • Hauptuntersuchung
  • Vollständiges Scheckheft
  • Kilometerstand nachvollziehbar
  • Matching Numbers
  • Aktueller Service durchgeführt
  • Niedriger Kilometerstand

Die Beschreibung dieser Auktion und der Kickdown Check sind nach bestem Wissen und Gewissen des Verkäufers korrekt und nicht irreführend. Kickdown bittet alle Verkäufer um eine Reihe von Details über das Fahrzeug und führt eine gewisse Prüfung durch. Der Bieter muss sich jedoch selbst von der Richtigkeit der Beschreibung überzeugen und alle notwendigen Nachforschungen anstellen, bevor er ein Gebot abgibt. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Details.

  • Auktionstyp
    Mindestpreis
    Mit Mindestpreis
  • Höchstgebot
    Höchstbieter
    50.964 €
    piller
  • Verbleibende Zeit
    Beendet
  • Auktionsstart
    17.05.2022 00:00
  • Ähnliche Auktionen

    Bald online
    Porsche 356 B T6 Notchback Hardtop Coupe (1962)
    -
    Startgebot
    4
    Folgt
    Auktionsstart

    Porsche 356 B T6 Notchback Hardtop Coupe (1962)

    Bald online
    Porsche 911 996 Carrera AP-Car (2002)
    -
    Startgebot
    19
    Folgt
    Auktionsstart

    Porsche 911 996 Carrera AP-Car (2002)

    Bald online
    Porsche 356 B Super 90 (1963)
    -
    Startgebot
    98
    Folgt
    Auktionsstart

    Porsche 356 B Super 90 (1963)

    Melden Sie sich gern bei Fragen direkt
    Kontakt zu Moritz Helbich